Skip to main content
5 Jahre Home Office Erfahrung
Wir arbeiten schon immer remote
Unabhängige Produktvergleiche
Hersteller beeinflussen uns nicht
Immer aktuell
Aktualisierung nach max. 180 Tagen

Soundbar bis 300 Euro Test

Heutzutage gibt es viele verschiedene Soundbar bis 300 Euro Modelle auf dem Markt. Denn viele Hersteller bringen jedes Jahr neue Soundbars heraus. Interessierte haben da die Qual der Wahl.

Wir haben uns daher für Sie intensiv mit den verschiedenen Soundbar bis 300 Euro Modellen beschäftigt. In unserer Bestenlisten finden Sie sicher das passende Produkt.

In unserem Soundbar bis 300 Euro Test stellen wir die besten Soundbars bis 300 Euro vor. Weitere Informationen über wichtige Kriterien bei der Soundbar bis 300 Euro Auswahl finden Sie im Ratgeber unter der Tabelle.

Das Wichtigste in Kürze

  • Der größte Vorteil einer Soundbar bis 300 Euro liegt natürlich in dem Preis an sich, denn es muss nicht viel Geld für diese aufgewendet werden. Das Preis-Leistungsverhältnis kann dementsprechend je nach Modell sehr gut ausfallen.
  • Es gibt zahlreiche unterschiedliche Typen von Soundbars bis 300 Euro, welche sich jeweils nochmal in ihrem Preis unterscheiden können. Unterschiede liegen hier aber auch in der Leistung, dem Funktionsumfang, den Anschlussmöglichkeiten sowie der Optik vor.
  • Das wichtigste Kaufkriterium von einer Soundbar bis 300 Euro besteht in dem Funktionsumfang, denn dieser kann unter einem niedrigen Preis bei einer Soundbar grundsätzlich leiden, weshalb auf diesen besonders geachtet werden sollte.

Die besten Soundbars bis 300 Euro

Samsung Soundbar HW-S60T/ZF
Diese Soundbar bis 300 Euro von Samsung überzeugt mit einem besonders geringen Gewicht von nur 2, 9 kg sowie kompakten Maßen. Gleichzeitig liegt die Leistung von der Samsung Soundbar aber bei 180 Watt, welche ausreichend für jedes reguläre Wohnzimmer ist.

Philips Audio Soundbar
Die Philips Audio Soundbar ist mit einem zusätzlichen kabellosen Subwoofer versehen und kann daher als 2.1 System genutzt werden. Die Leistung von diesem Modell liegt bei 140 Watt und es sind zudem zahlreiche Funktionen wie Bluetooth vorhanden - zudem kann diese Soundbar bis 300 Euro auch über eine Wandhalterung angebracht werden.

Yamaha YAS-109 Soundbar
Mit der YAS-109 steht eine günstige Soundbar von Yamaha zur Verfügung, welche mit einer Leistung von 120 Watt punktet und zudem über Bluetooth verbunden werden kann. Vorteilhaft ist hier außerdem, dass diese Soundbar über Alexa gesteuert werden kann.

Samsung Soundbar HW-T530/ZG
Wer nach einer etwas leistungsstärkeren Soundbar bis 300 Euro sucht, ist mit diesem Modell von Samsung gut beraten, denn hier ist eine Leistung von 290 Watt vorhanden. Ausgestattet ist diese Soundbar außerdem mit einem Subwoofer, sodass ein 2.1 Sound geboten wird.

Teufel Cinebar One
Die Cinebar One von der Marke Teufel überzeugt mit einem weißen modernen Design sowie der Möglichkeit, Musik über Bluetooth zu streamen. Darüber hinaus besteht bei dieser Soundbar bis 300 Euro auch die Möglichkeit, einen zusätzlichen Subwoofer aus dem Teufel-Sortiment anzuschließen.

Yamaha YAS-207 Soundbar
Bei der YAS-207 von Yamaha handelt es sich um eine äußerst kompakte Soundbar mit einer Leistung von 200 Watt und einem zusätzlichen Subwoofer, sodass diese als 2.1 System genutzt werden kann. Bluetooth steht hier für das Musik-Streaming sowie eine App-Steuerung ebenfalls zur Verfügung.

Philips Bluetooth Soundbar PB603/10
Die Philips Soundbar wird ebenfalls mit einem Subwoofer geliefert und weist insgesamt eine Leistung von 300 Watt auf, sodass diese auch für größere Räume geeignet ist. Es handelt sich hierbei um ein 3.1 System, welches unter anderem mit seinem großen Funktionsumfang überzeugen kann.

Soundbar bis 300 Euro Ratgeber: Was muss man beim Kauf beachten?

  • Leistung: Bei dem Kauf von einer Soundbar bis 300 Euro sollte zunächst auf die Leistung geachtet werden, denn stimmt diese mit den persönlichen Anforderungen sowie der Raumgröße nicht überein, so macht es sich erst gar keinen Sinn, sich noch weiter mit der Soundbar zu beschäftigen. Grundsätzlich kann die Leistung je nach Soundbar unter 300 Euro sehr unterschiedlich ausfallen.
  • Surround Sound: Weiterhin sollte auf den Surround Sound geachtet werden, denn je nach Soundbar kann unter anderem auch ein 2.1 -, 5.1 – oder 7.1 Sound vorliegen. Es sollte dementsprechend eine Soundbar bis 300 Euro ausgewählt werden, welche den idealen Surround Sound aufweist.
  • Funktionsumfang: Der Funktionsumfang ist ein weiteres entscheidendes Kaufkriterium bei einer Soundbar bis 300 Euro, denn je nach Modell werden unterschiedliche Funktionen geboten: Verschiedene Sound-Modi und Einstellungsmöglichkeiten für den Sound an sich sollten aber in jedem Fall vorhanden sein.
  • Anschlussmöglichkeiten: Es sollte weiterhin auf die Anschlussmöglichkeiten geachtet werden, denn neben einem HDMI-Anschluss und einem USB-Anschluss sollte die Soundbar bis 300 Euro auch eine Bluetooth-Verbindung ermöglichen, sodass das kabellose Musik-Streaming ermöglicht wird.
  • Steuerung: Die Steuerung der Soundbar sollte natürlich so einfach wie möglich ausfallen: Bei einer guten Soundbar ist dieser jedoch nicht nur über die Soundbar sowie deren Fernbedienung an sich möglich, sondern auch über eine App, über welche eine Verbindung mit der Soundbar hergestellt werden kann.
  • Standbeine: Standbeine sollten bei der Soundbar bis 300 Euro stets mit einer Gummierung versehen sein, damit der Sound nicht leidet. Zudem sollten die Standbeine in ihrer Höhe verstellt werden können, um eine perfekte Anpassung zu ermöglichen.
  • Maße und Gewicht: Auch die Maße und das Gewicht von der Soundbar bis zu einem Preis von 300 Euro spielen eine wichtige Rolle, denn die Soundbar sollte nicht nur kompakt sein, sondern auch ein Gewicht aufweisen, welches nicht zu hoch ausfällt.
  • Optik: Nun kommt es natürlich auch noch auf die Optik an, denn diese sollte sich der Optik des Ortes, an welchem die Soundbar aufgestellt wird, perfekt anpassen.


FAQ

Die Soundqualität von Soundbars unter 300 Euro kann durchaus sehr gut ausfallen, wobei immer auf einen namhaften Hersteller geachtet werden sollte.
Abstriche müssen in erster Linie in der Leistung und dem Funktionsumfang gemacht werden.

Aktuelle Angebote: Soundbars

Soundbar bis 300 Euro Test: Die besten Soundbars bis 300 Euro

# Produkt Datum Preis Angebot
1 Samsung Soundbar HW-S60T/ZF 02/2021 260,76 EUR
2 Philips Audio Soundbar 02/2021 229,00 EUR
3 Grundig DSB 1000 02/2021 199,00 EUR
4 Yamaha YAS-109 Soundbar 02/2021 215,22 EUR
5 Samsung Soundbar HW-T530/ZG 02/2021 169,00 EUR
6 Teufel Cinebar One 02/2021 192,30 EUR
7 Yamaha YAS-207 Soundbar 02/2021 219,00 EUR



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *