Skip to main content

Soundbars bis 100 Euro Test

Wir alle lieben einen guten Filmabend. Aber wenn die Tonqualität Ihres Fernsehers so schlecht ist wie meine, zögern Sie vielleicht, die Lautstärke aufzudrehen. Soundbars sind eine großartige Möglichkeit, den Klang Ihres Fernsehers zu verbessern, ohne die Bank zu sprengen.

In diesem Beitrag werfen wir einen Blick auf einige der besten preisgünstigen Soundbars, die für unter 100 € erhältlich sind. Also, schalten Sie Ihren Lieblingsfilm ein und los geht’s!

Das Wichtigste in Kürze

  • Soundbars bis 100 Euro sind eine günstige Möglichkeit, den zumeist mittelmäßigen Sound eines Flachbildfernsehers upzugraden. Neben ihrer Funktion als TV-Speaker können Sie über den AUX-Eingang auch an den Computer oder Laptop angeschlossen werden und als PC-Lautsprecher dienen.
  • Soundbars bis 100 Euro sind zumeist als Einzelgeräte ohne zusätzlichen externen Subwoofer erhältlich. Man spricht auch von sogenannten All-in-One Soundbars, wahlweise mit 2.0 Kanal-System oder 2.1 Kanal-System mit eingebautem Subwoofer.
  • Sofern eine Soundbar bis 100 Euro in Frage kommt, gilt es zu beachten, dass diese günstigen Geräte eher kleine Räume beschallen können und in Klang, Funktionen und Anschlussmöglichkeiten mit High-End Soundbars nicht mithalten können.

Die besten Soundbars bis 100 Euro

Sony HT-SF150 2-Kanal Soundbar
Die Sony HT-SF150 gehört zu den Soundbars bis 100 Euro mit 2.1 Kanal-System und Surround-Sound, die zudem Bluetooth-fähig ist. Mit 4 Modi (Klassik, Populär, Natürlich und Jazz) und 120 Watt Leistung sorgt sie für satten Sound beim Fernsehen oder Musikhören.

Grundig DSB 970 All-in-One Soundbar
Auf der Suche nach Soundbars bis 100 Euro kommt die Grundig DSB 970 mit 2.1 Kanal-System und integriertem Subwoofer in Frage. Die All-in-One Soundbar hat 120 Watt maximale Ausgangsleistung und ermöglicht außerdem Bluetooth Musikstreaming vom Smartphone oder Tablet.

SHARP HT-SB140 MT 2.0 Soundbar
Zu den Soundbars bis 100 Euro gehört die SHARP HT-SB140 MT mit 2.0 Kanal-System und 150 Watt maximaler Ausgangsleistung. Die Bluetooth-Soundbar eignet sich bestens für Gaming und TV, insbesondere für große Fernseher mit einer Bildschirmdiagonale von 49 bis 55 Zoll.

Panasonic SC-HTB200EGK
Die Panasonic SC-HTB200EGK ist eine Stereo Soundbar bis 100 Euro mit kraftvollen 80 Watt Leistung und 2.0 Kanal-System. Dank Bluetooth ist auch die Musikübertragung vom Smartphone kein Problem.

SHARP HT-SB110 2.0 Slim Soundbar
Zu den Soundbars bis 100 Euro zählt die SHARP HT-SB110 mit einer Gesamtleistung von 90 Watt und 2.0 Kanal-System. Die Slim Soundbar ist ein idealer TV-Speaker und erlaubt zudem das Abspielen von Audioinhalten des Smartphones oder Tablets.

TCL TS7000 Soundbar
Wer sich für Soundbars bis 100 Euro interessiert, wird bei der TCL TS7000 fündig, die über 160 Watt maximale Ausgangsleistung und 2.0-Kanal-Sound verfügt. Die Bluetooth Soundbar mit Dolby Digital ist eine ideale Ergänzung zum TV-Gerät und sorgt für besten Surround Sound im Heimkino.

TOPVISION 120W Soundbar für TV Geräte
Auf der Suche nach Soundbars bis 100 Euro empfiehlt sich die TOPVISION mit 4 Kegellautsprechern, 120 Watt Ausgangsleistung und 2.1 Kanal Surround-Sound. Die Bluetooth-Funktion ermöglicht ferner das einfache, drahtlose Streamen von Audioinhalten vom Tablet oder Smartphone.

MEDION P61202 2in1 Convertible Bluetooth TV Soundbar
Die MEDION P61202 ist eine 2in1 Soundbar bis 100 Euro mit separater Bass- und Höhenregelung, 2.0 Kanalsystem und 2 mal 25 Watt Maximalleistung. Dank der Bluetooth-Funktion kann auch kabellos Musik vom Smartphone oder Tablet übertragen und gehört werden.

SHARP HT-SB107 2.0 Mini-Bluetooth-Soundbar
Zu den Soundbars bis 100 Euro zählt die SHARP HT-SB107, die sich als idealer Mini TV-Speaker für Fernseher und Monitore mit einer Bildschirmdiagonale von 32 Zoll und größer erweist. Die kleine Soundbar mit einer Gesamtleistung von 90 Watt ist außerdem Bluetooth-fähig.

SineAudio Soundbar
Unter den Soundbars bis 100 Euro kommt die SineAudio infrage, die über 4 Breitbandlautsprecher und Dual-Bass-Reflektoren verfügt und so besonders satten Sound ins Heimkino bringt. Mit Bluetooth 5.0 ist außerdem das Abspielen von Musik und anderen Audioinhalten vom Smartphone möglich.

Soundbars bis 100 Euro Ratgeber: Was muss man beim Kauf beachten?

  • Einsatzweck: Soundbars bis 100 Euro eignen sich in erster Linie als günstige TV-Speaker oder als Alternative zu herkömmlichen PC-Boxen. Sie können ferner als Bluetooth-Lautsprecher genutzt werden, um kabellos Musik und Audioinhalte vom Smartphone oder Tablet zu streamen.
  • Raumgröße: Wer den TV-Klang mit Soundbars bis 100 Euro verbessern möchte, muss sich darüber im Klaren sein, dass sich die meisten Modelle lediglich für die Beschallung von kleinen Räumen eignen.
  • Größe der Soundbar: Viele Soundbars bis 100 Euro zeichnen sich durch eine sehr kompakte Größe aus. Zudem sind Mini-Soundbars erhältlich, die besonders platzsparend auf das TV-Board oder den Schreibtisch gestellt werden können. Die meisten Modelle sind außerdem für die Wandmontage geeignet.
  • Anschlussmöglichkeiten: Unverzichtbar sind HDMI-Eingang, Digital Optical Audio, AUX-Eingang, AUX-Ausgang sowie Bluetooth. Einige Modelle verfügen über einen USB-Anschluss. Bei Bluetooth empfiehlt sich der Bluetooth 5.0 Standard, der eine verlustfreiere Übertragung als Bluetooth 4.2 gewährleistet.
  • Kanalsystem: Soundbars bis 100 Euro gibt es mit 2.0.- und 2.1-Kanal-System. Empfehlenswert ist eine 2.1 Kanal-Soundbar mit integriertem Subwoofer. Nur wenige Modelle in dieser Preiskategorie unterstützen 3D- bzw. Surround Sound.
  • Leistung: Üblich ist hier eine maximale Ausgangsleistung von 80 bis 160 Watt.
  • Design: Soundbars bis 100 Euro zeichnen sich zumeist durch sehr kompakte Maße und ein flaches, modernes Design aus.
  • Preis: Der Preis liegt selbstredend bei rund 100 Euro. Preiswerter geht es eigentlich nicht, wenn man über die Anschaffung eines TV-Speakers nachdenkt.


Soundbar richtig einstellen

FAQ

Ja, auch in diesem Preissegment sind gute Soundbars verfügbar.
Verglichen mit hochwertigen Geräten muss man bei Soundbars bis 100 Euro mit deutlich weniger Konnektivitäten und Funktionen sowie mit einer schlechteren Klangqualität rechnen. Echte Audio Liebhaber mit gehobenen Ansprüchen werden keine Freude an solch einer All-in-One Soundbar haben. Sofern jedoch der Fokus auf einem günstigen TV-Speaker oder Bluetooth-Lautsprecher für das Musikstreaming liegt, sind Soundbars bis 100 Euro eine Überlegung wert.
Ja, viele Soundbars bis 100 Euro bieten ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Aktuelle Angebote: Soundbars

−52%
Samsung 3.1.2-Kanal Soundbar HW-Q600A/ZG mit Dolby Atmos, DTS:X, Q-Symphony [2021]
−40%
Grundig DSB 970 All-in-One Soundbar schwarz
−33%
Bose Soundbar 700 mit Integrierter Amazon Alexa-Sprachsteuerung Schwarz

Soundbars bis 100 Euro Test: Die besten Soundbars bis 100 Euro

# Produkt Datum Preis Angebot
1 Sony HT-SF150 2-Kanal Soundbar 04/2022 85,99 EUR
2 Grundig DSB 970 All-in-One Soundbar 04/2022 95,22 EUR
3 SHARP HT-SB140 MT 2.0 Slim-Soundbar 04/2022 59,99 EUR
4 Panasonic SC-HTB8EG-K 04/2022 92,00 EUR
5 SHARP HT-SB110 2.0 Slim-Soundbar 04/2022 55,25 EUR
6 TCL TS7000 Soundbar (92 cm) TV 04/2022 64,68 EUR
7 120W Soundbar für TV Geräte, 2.1 04/2022 59,99 EUR
8 MEDION P61202 2in1 Convertible 04/2022 69,00 EUR
9 SHARP HT-SB107 2.0 04/2022 75,00 EUR
10 Soundbar for Fernseher, SineAudio 04/2022 64,99 EUR


Keine Kommentare vorhanden

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen