Skip to main content
5 Jahre Home Office Erfahrung
Wir arbeiten schon immer remote
Unabhängige Produktvergleiche
Hersteller beeinflussen uns nicht
Immer aktuell
Aktualisierung nach max. 180 Tagen

Heutzutage gibt es viele verschiedene Tablet Modelle auf dem Markt. Denn viele Hersteller bringen jedes Jahr neue Tablets heraus.
Interessierte haben da die Qual der Wahl.

Wir haben uns daher für Sie intensiv mit den verschiedenen Tablet Modellen beschäftigt. In unserer Bestenlisten finden Sie sicher das passende Produkt.

In unserem Tablet Test stellen wir die besten Tablets vor. Weitere Informationen über wichtige Kriterien bei der Tablet Auswahl finden Sie im Ratgeber unter der Tabelle.

Das Wichtigste in Kürze

  • Aufgrund der kompakten Größen stehen Tablets genau zwischen dem kleinen Smartphone und dem größeren Laptop oder Notebook. Sie sind daher ideal für unterwegs und eignen sich zum Lesen von eBooks oder dem Streamen von Filmen und Videos.
  • Beim Kauf sollte auf ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis geachtet werden. Ein großer Arbeitsspeicher sowie interner Speicher, eine lange Akkulaufzeit und eine für die eigenen Bedürfnisse passende Displaygröße spielen beim Kauf ebenfalls eine Rolle.
  • Auf dem Markt sind Tablets verschiedener Hersteller zu finden. Die bekanntesten darunter sind Apple, Samsung, Huawei und Microsoft. Sie verfügen über verschiedene Betriebssysteme und können auch im Preis stark variieren.
    iPads der Marke Apple bleiben die teuersten auf dem Tablet-Markt.

Die besten Tablets

Apple iPad Pro
Das 12, 9 Zoll Apple iPad Pro hat einen internen Speicher von 128 GB. Mit der 12 Megapixel Weitwinkelkamera lassen sich gestochen scharfe Fotos aufnehmen.
Zudem verfügt das iPad über die Möglichkeit zur Face ID sowie über eine Ultraweitwinkel-Kamera.

Samsung Galaxy Tab S7
Auf einer großen Displayfläche von 12, 4 Zoll macht das Samsung Galaxy Tab S7 die Arbeit und das Gaming am Tablet zum Erlebnis. Das 5G-Tablet überzeugt mit einer schnellen Geschwindigkeit, einem großen internen Speicher von 256 GB sowie 8 GB RAM.

Apple iPad Pro (12″|Wi-Fi|128 GB)
Mit einer Batterielaufzeit von bis zu zehn Stunden, kann das Apple iPad Pro mit einem 11 Zoll Liquid Retina Display auch unterwegs problemlos genutzt werden. Der mitgelieferte Apple Pencil haftet magnetisch und lädt kabellos.
Das iPad Pro verfügt zudem über einen 128 GB großen internen Speicher.

HUAWEI MatePad Pro
Dank der Multi-Screen-Funktion kann der Bildschirm des Smartphones ganz einfach auf das HUAWEI MatePad Pro projiziert werden. Mit dem 7250 mAh Akku können bis zu 12 Stunden lang Videos wiedergegeben werden.<br /> Das Vier-Lautsprecher-System sorgt derweil für einen klaren Sound.

Microsoft Surface Pro 7
Aufgrund des Intel Core Prozessors der Laptop-Klasse, verspricht das Tablet von Microsoft mehr Leistung denn je. Der interne Speicher hat eine Größe von 256 GB.
Der Arbeitsspeicher bietet 8 GB RAM Speicherplatz. Das Tablet Display hat außerdem eine Größe von 12, 3 Zoll.

HUAWEI MatePad
Mit einem Gewicht von 450 Gramm ist das 10, 4 Zoll Tablet von HUAWEI besonders leicht. Der neue eBook Modus ermöglicht eine intelligente Anpassung von Kontrast, Helligkeit und Schärfe.
Zudem verfügt das HUAWEI MatePad über das Betriebssystem EMUI 10 (Android 10) und 3 GB RAM.

Samsung Galaxy Tab S6 Lite
Der nahtlose, metallische Unibody macht das Samsung Galaxy Tab S6 Lite zu einem schlanken und leichten Begleiter im Alltag. Mit dem vielseitigen S Pen kann geschrieben und gezeichnet werden.
Dank des Dark Modes können Inhalte auf dem 10, 4 Zoll Displays des Tablets auch im Dunkeln genossen werden.

Lenovo TB-X306F
Das Android 10 Betriebssystem macht das Lenovo TB-X306F zu einem sicheren Tablet mit zahlreichen Funktionen. Das Tablet wiegt nur leichte 420 Gramm, es hat eine Pixelauflösung von 1280 x 800 und einen Arbeitsspeicher von 2 GB.

HUAWEI MatePad T 10s
Das HUAWEI MatePad T 10s überzeugt durch einen 10, 1 Zoll Full HD-Display, eine 2 MP Frontkamera sowie eine 5 MP Rückkamera. Zwei symmetrische Stereolautsprecher sorgen für einen hervorragenden Sound.
Das HUAWEI Tablet in der Farbe Deepsea Blue hat zudem eine 32 GB große Festplatte und 2 GB RAM.

LNMBBS P40-EEA
Es dauert nur etwa fünf Stunden, bis der Akku des LNMBBS Tablets vollständig geladen ist. Der 10, 1 Zoll Display hat eine Bildschirmauflösung von 1290 x 1200 Pixel.
Das leistungsstarke Tablet ist mit einer Gesichtserkennung, einem Android 10 System und einem 3 GB großem Arbeitsspeicher ausgestattet.

Fire HD 10-Tablet
Das preiswerte Fire HD 10-Tablet ist das perfekte Einsteigermodell. Der 32 GB große interne Speicherplatz kann mit microSD auf bis zu 512 GB erweitert werden.<br /> Bis zu zwölf Stunden lang hält der leistungsstarke Akku. Außerdem verfügt das Tablet über eine 2 MP Front- und Rückkamera sowie einen SD-Kartenslot.

Tablet Ratgeber: Was muss man beim Kauf beachten?

  • Arbeitsspeicher: Im Arbeitsspeicher, auch RAM (Random Access Memory) genannt, werden flüchtige Daten gespeichert. Je größer der Arbeitsspeicher ist, desto schneller können Anwendungen ausgeführt werden.
    Ein Tablet sollte mindestens einen Arbeitsspeicher von 2 GB haben.
  • Akkulaufzeit: Je nach Hersteller und Modell haben Tablets eine unterschiedlich lange Akkulaufzeit. So haben einige Modelle eine Akkulaufzeit von acht Stunden, während andere 15 Stunden lang ohne Aufladen auskommen.
    Eine lange Akkulaufzeit ist besonders bei einer sehr mobilen Nutzung interessant.
  • Interner Speicher: Auf dem internen Speicher werden heruntergeladene Daten, Fotos und Videos, zwischengespeicherte Daten und auch App-Daten gespeichert. Je größer der interne Speicher ist, desto mehr Daten können gespeichert werden.
    Optimal ist es, wenn der interne Speicher noch mit einer externen Speicherkarte erweitert werden kann.
  • Displaygröße: In der Einheit Zoll wird die Displaygröße von Tablets angegeben. Je nachdem wofür das Gerät vorwiegend genutzt werden soll, kann individuell entschieden werden, welche Displaygröße für die eigenen Bedürfnisse passend ist.
  • Betriebssystem: Je neuer das Betriebssystem ist, desto sicherer ist das Tablet und umso mehr Funktionen stehen zur Verfügung. Android, Windows und MacOS verfügen über verschiedene Betriebssysteme.
    Beim Kauf sollte auf ein relativ neues Betriebssystem geachtet werden.
  • Bildauflösung: Die Bildauflösung digitaler Bilder wird in Pixel angegeben. Die Zahl gibt also an, aus wie vielen einzelnen Pixeln ein digitales Bild besteht.
    Je höher die Bildschirmauflösung ist, desto schärfer und detailreicher ist das digitale Bild.
  • Kamera: Eine hochwertige Kamera im Tablet schießt hochauflösende Fotos. Kameras können an der Front- sowie Rückseite des Tablets integriert sein.
    Einige Tablets verfügen außerdem auch über eine Weitwinkel- oder Ultraweitwinkelkamera.
  • Prozessor: Um eine gute Performance des Endgeräts zu erhalten, sollte es mindestens einen Dual-Core Prozessor besitzen, welcher mindestens eine Taktrate von 1 GHz hat. So lässt es sich besonders leicht und flüssig bedienen.
  • LTE: Besonders für Personen, die viel unterwegs sind und nicht auf eine WLAN-Verbindung angewiesen sein wollen, lohnt sich ein LTE-Tablet. So kann auch unterwegs problemlos im Internet gesurft werden.


FAQ

Das handliche Tablet eignet sich besonders für unterwegs. Es ist groß genug, um daran komfortabel Filme schauen zu können, zu lesen und zu surfen und klein genug, um platzsparend im Rucksack Platz zu finden.
Eine hochauflösende Kamera ist wichtig, wenn mit dem Tablet als Kamera fungieren soll. Lässt sich das Gerät auch in den Dark Mode setzen, so kann es auch optimal im Dunkeln genutzt werden. Zum Schauen von Filmen sind Sound und Bildauflösung von Interesse.
Ein gutes Tablet hat ein relativ neues Betriebssystem. Der Arbeitsspeicher sowie der interne Speicher sollten zudem für die eigenen Bedürfnisse ausreichend groß sein.
Ein Akku sollte mindestens eine Akkulaufzeit von etwa neun Stunden haben, damit es problemlos unterwegs genutzt werden kann. Einige Modelle haben sogar eine Akkulaufzeit von bis zu 15 Stunden.
Die Bildwiederholungsrate beschreibt die Anzahl der Bilder, die pro Sekunde gezeigt werden können. Eine erhöhte Bildwiederholungsrate ist beim Tablet-Kauf nur dann von Interesse, wenn das Gerät vor allem zum Streamen genutzt werden soll.
Aufgrund des kleineren Bildschirms kann das Tablet den Computer nur teilweise ersetzen. Es eignet sich vor allem für unterwegs, zum Lesen von eBooks und zum Streamen von Filmen.
Auch Studierende bevorzugen zunehmend das mobile Gerät. Auf der Arbeit ist das Tablet kein Ersatz für den Computer.

Aktuelle Angebote: Tablets

−30%
Samsung Galaxy Tab A7, Android Tablet, WiFi, 7.040 mAh Akku, 10,4 Zoll TFT Display, vier Lautsprecher, 32 GB/3 GB RAM, Tablet in Grau
−27%
Samsung Galaxy Tab S6 Lite, Tablet inklusive S Pen, 64 GB interner Speicher, 4 GB RAM, Android, WiFi, Oxford gray
−23%
Lenovo Tab M10 25,5 cm (10,1 Zoll, 1280x800, HD, WideView, Touch) Tablet-PC (Quad-Core, 2GB RAM, 16GB eMCP, Wi-Fi, Android 10) schwarz

Tablet Test: Die besten Tablets

# Produkt Datum Preis Angebot
1 2020 Apple iPad Pro (12,9", Wi-Fi, 07/2021 1.067,73 EUR
2 Samsung Galaxy Tab S7+, Android 07/2021 823,24 EUR
3 2020 Apple iPad Pro (11", Wi-Fi, 07/2021 799,00 EUR
4 HUAWEI MatePad Pro WiFi Tablet-PC, 07/2021 393,14 EUR
5 Microsoft Surface Pro 7, 12,3 Zoll 07/2021 849,96 EUR
6 HUAWEI MatePad 10,4 Zoll, 2K 07/2021 334,05 EUR
7 Samsung 07/2021 269,00 EUR
8 Lenovo Tab M10 HD Plus 25,5 cm 07/2021 149,00 EUR
9 HUAWEI MatePad T 10s WiFi 07/2021 197,99 EUR
10 LNMBBS P40 Tablet 10 Zoll (25.54cm) 07/2021 101,06 EUR
11 Fire HD 10-Tablet│10,1 Zoll 07/2021 119,67 EUR