Skip to main content
5 Jahre Home Office Erfahrung
Wir arbeiten schon immer remote
Unabhängige Produktvergleiche
Hersteller beeinflussen uns nicht
Immer aktuell
Aktualisierung nach max. 180 Tagen

Twin Festplattenreceiver Test

Heutzutage gibt es viele verschiedene Twin Festplattenreceiver Modelle auf dem Markt. Denn viele Hersteller bringen jedes Jahr neue Festplattenreceiver heraus. Interessierte haben da die Qual der Wahl.

Wir haben uns daher für Sie intensiv mit den verschiedenen Twin Festplattenreceiver Modellen beschäftigt. In unserer Bestenlisten finden Sie sicher das passende Produkt.

In unserem Twin Festplattenreceiver Test stellen wir die besten Twin Festplattenreceiver vor. Weitere Informationen über wichtige Kriterien bei der Twin Festplattenreceiver Auswahl finden Sie im Ratgeber unter der Tabelle.

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Twin Festplattenreceiver ist ein TV-Receiver mit zwei Empfangsteilen. Diese Geräte bieten den Vorteil, dass man während man ein Programm schaut, ein anderes auf der Festplatte aufgezeichnet werden kann.
  • Für den Kauf eines passenden Twin Festplattenreceivers muss man zunächst wissen, wie man die Signale empfängt. Für den Kabelempfang kommt ein DVB-C Twin Festplattenreceiver, für den Satellitenempfang ein DVB-S Twin Festplattenreceiver sowie für den terrestrischen Empfang ein DVB-T Twin Festplattenreceiver in Frage.
  • Wer sich für einen Twin Festplattenreceiver entscheidet, verbessert den Komfort beim Fernsehen zudem mit der Timeshift-Funktion. Weitere Vorteile sind ein elektronischer Programmführer (EPG) oder die Möglichkeit des Abspielens von Audio- und Videodateien vom PC.

Die besten Twin Festplattenreceiver

VU+ DVB-S2 FBC Twin Tuner
Der Twin Festplattenreceiver von VU+ ist ein DVB-S2 Twin Tuner, der sich durch sehr schnelle Umschaltzeiten und viele Anschlussmöglichkeiten wie 2x USB 3.0, HDMI 2.0 sowie einen optischen Digital Audio-Ausgang auszeichnet. Zu seinen Vorteilen gehören ein elektronischer Programmführer, die Transcoding-Funktion für die Wiedergabeoption auf Smartphones und Tablets sowie die Bild-im-Bild-Funktion.

TechniSat Sat Receiver mit Twin Tuner
Als DVB-S2 Receiver mit Aufnahmefunktion kommt der Twin Festplattenreceiver von TechniSat in Frage, der TV-Genuss in UHD-Qualität liefert. Für das Modell sprechen Alexa Sprachsteuerung, LAN- und WLAN-Fähigkeit, Smart-TV-Funktionen mit Mediatheken und Webbrowser, App-Steuerung sowie ein HDMI- und 2 USB-Anschlüsse.

TechniSat HD Sat-Receiver mit Twin-Tuner
Mit dem TechniSat DIGIT ISIO S2 zieht ein digitaler Satelliten-Receiver für Fernsehen in HD Qualität zuhause ein. Der Twin Festplattenreceiver hat eine Aufnahmefunktion, ist Internet- und Pay-TV fähig und kann zudem im Netzwerk als UPnP-Client und Server eingesetzt werden, sodass Live-Inhalte auf jedes Multimedia-Gerät gestreamt werden können.

MegaSat Twin HD-Receiver
Auf der Suche nach einem Twin Festplattenreceiver kommt der Twin HD-Receiver von MegaSat in Frage, der über eine 1 TB Festplatte verfügt und zudem dank des Einschubs für 2, 5 Zoll Festplatten auf der Rückseite sogar um noch mehr Speicherplatz erweitert werden kann. Zwei USB-Anschlüsse erlauben die Wiedergabe über externe Speichermedien.

OctagonSat-Receiver Twin
Als Twin DVB-S2X Tuner empfiehlt sich der Twin Festplattenreceiver von OctagonSat mit 4K UHD, LAN-Schnittstelle und sehr schnellen Umschaltzeiten. Darüber hinaus verfügt das Modell über einen HDMI 2.0 Anschluss sowie 2 USB-Anschlüsse, einen MicroSD-Slot und einen Kartenleser, so dass Inhalte von externen Speichermedien abgespielt werden können.

Xoro DVB-T2 Receiver
An den Xoro DVB-T2 Receiver für digitales Antennenfernsehen und mit einer 1 TB Festplatte können via HDMI oder Scart-Anschluss nahezu alle Fernseher angeschlossen werden können. Der Twin Festplattenreceiver mit Timeshift-Funktion hat außerdem einen USB- und Netzwerkanschluss, sodass sich weitere Wiedergabe- und Speichermöglichkeiten ergeben.

Xoro DVB-C HD Kabelreceiver
Wer digitales Kabelfernsehen empfangen und zugleich Sendungen aufzeichnen möchte, entscheidet sich für den Twin Festplattenreceiver HRK 7672 von Xoro. Der DVB-C HD Kabelreceiver kann durch den Einschub einer SATA-Festplatte oder den Anschluss eine USB-Festplatte im Handumdrehen in einen Festplattenrekorder mit Timeshift‐Funktion verwandelt werden.

Twin Festplattenreceiver Ratgeber: Was muss man beim Kauf beachten?

  • Art des Fernsehempfangs: Ein Twin Festplattenreceiver ermöglicht den Empfang von TV und Radio per Kabel, Satellit oder terrestrisch. Je nach Art des Empfangs muss man zu einem DVB-C Twin Festplattenreceiver (Kabel), DVB-S Twin Festplattenreceiver (Satellit) bzw. DVB-T Twin Festplattenreceiver (terrestrisch) greifen.
  • Anzahl der Tuner: Ein Twin Festplattenreceiver hat selbstredend zwei Tuner. Nur, wenn der Receiver über zwei Empfangsteile verfügt, können zwei Programme gleichzeitig aufgenommen bzw. ein Programm geschaut und parallel eine andere Sendung aufgezeichnet werden.
  • Festplatte/ Aufnahmefunktion: Es gibt sowohl Twin Festplattenreceiver mit einer integrierten Festplatte als auch Modelle, die einen Einschub für eine SATA-Festplatte bieten. Alternativ kann man sich auch für einen Twin Festplattenreceiver mit Aufnahmefunktion entscheiden. Voraussetzung ist hierfür außerdem eine USB-Schnittstelle, an der die USB-Festplatte für die Aufnahme angeschlossen wird.
  • LAN-/WLAN-Fähigkeit: Empfehlenswert ist ein Twin Festplattenreceiver, der ins heimische Netzwerk eingegliedert werden kann. Mit einem internetfähigen Festplattenreceiver können zum einen Online Mediatheken genutzt, zum anderen Live-Inhalte auf jedes Multimedia-Gerät wie Laptop, PC oder Spielekonsole gestreamt werden. Mit einer entsprechenden App ist zudem die Wiedergabe auf Tablets oder Smartphones möglich.
  • Anschlüsse: Zu den Must-haves zählen USB- und HDMI-Anschluss. Der USB-Anschluss dient zum Anschluss einer USB-Festplatte oder auch anderer USB-Speichermedien, von denen Filme und Sendungen nicht nur aufgezeichnet, sondern auch abgespielt werden können. Für den Anschluss des Twin Festplattenreceivers an das TV-Gerät ist ein HDMI-Anschluss nötig. Hat der Twin Festplattenreceiver außerdem einen Scart-Anschluss können auch ältere Fernsehgeräte problemlos mit dem Receiver verbunden werden.
  • Preis: Für einen Twin Festplattenreceiver muss man je nach Ausstattung mit 150 bis 300 Euro rechnen.


FAQ

In einem Twin Festplattenreceiver sind nicht nur ein, sondern zwei Empfangsteile verbaut. Diese Twin-Tuner ermöglichen es, dass zwei Programme gleichzeitig aufgenommen oder eine Sendung geschaut und parallel ein anderes Programm aufgezeichnet werden können.
Ein Twin Festplattenreceiver ist für TV-Fans die richtige Wahl, die zwei Programme parallel aufzeichnen möchten oder eine Sendung schauen und gleichzeitig eine andere aufnehmen wollen.

Aktuelle Angebote: Festplattenreceiver

−55%
sky vision 2200 HD Digitaler Satelliten Receiver mit 1TB Festplatte (HDD, HDTV, DVB-S2, HDMI, USB 2.0, Full HD 1080p)
−29%
TechniSat TECHNISTAR K4 ISIO Kabel-Receiver mit vierfach-Tuner (HDTV, HDMI, USB, DVRready, ISIO-Internetfunkion, HbbTV, PiP, PaP, App-Steuerung, DVB-IP-Multicast, Conax CSP, Fernbedienung) schwarz
−17%
TechniSat TECHNIBOX UHD S – 4K Sat Receiver mit Twin Tuner (DVB-S/DVB-S2, Alexa Sprachsteuerung, Smart TV, App Steuerung, PVR Aufnahmefunktion, WLAN, LAN, CI+, USB 3.0) schwarz

Twin Festplattenreceiver Test: Die besten Twin Festplattenreceiver

# Produkt Datum Preis Angebot
1 VU+ DVB-S2 FBC Twin Tuner 05/2021 279,00 EUR
2 TechniSat Sat Receiver mit Twin Tuner 05/2021 249,00 EUR
3 TechniSat HD Sat-Receiver mit Twin-Tuner 05/2021 219,99 EUR
4 MegaSat Twin HD-Receiver 05/2021 169,00 EUR
5 OctagonSat-Receiver Twin 05/2021 129,00 EUR
6 Xoro DVB-T2 Receiver 05/2021 109,00 EUR
7 Xoro DVB-C HD Kabelreceiver 05/2021 54,81 EUR


Keine Kommentare vorhanden

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen