USB-C Powerbank Test

Heutzutage gibt es viele verschiedene USB-C Powerbank Modelle auf dem Markt. Denn viele Hersteller bringen jedes Jahr neue Powerbanks heraus. Interessierte haben da die Qual der Wahl. Wir haben uns daher für Sie intensiv mit den verschiedenen USB-C Powerbank Modellen beschäftigt. In unserer Bestenlisten finden Sie sicher das passende Produkt. In unserem USB-C Powerbank Test stellen wir die besten USB-C Powerbanks vor. Weitere Informationen über wichtige Kriterien bei der USB-C Powerbank Auswahl finden Sie im Ratgeber unter der Tabelle.

Das Wichtigste in Kürze

  • Viele elektronische Geräte wie Laptops, Notebooks oder Spielkonsolen verfügen über einen USB-C Anschluss. Mittlerweile ist der USB-C Anschluss auch bei vielen Smartphones und Tablets der neue Standard-Anschluss zum Laden.
  • Ein USB-C-Anschluss wird jedoch nicht nur zum Aufladen von Smartphones und Tablets genutzt, er dient auch der Datenübertragung, die mit USB-C deutlich schnell vonstattengeht als mit Micro-USB.
  • Daher ist eine USB-C Powerbank eine sinnvolle Investition, da die Geräte mit Micro-USB-Anschlüssen zunehmend durch Geräte mit USB-C-Anschlüsse ersetzt werden.

Die besten USB-C Powerbanks

E EGOWAY
Die Powerbank mit USB C Anschluss von E EGOWAY hat eine Akku-Kapazität von 27.000mAh und ist mit allen gängigen USB- und USB C-Geräten kompatibel, so dass Smartphone, Laptops und Tablets zuverlässig und schnell aufgeladen werden können. Die USB C Powerbank unterstützt das gleichzeitige Laden von 3 Geräten und Aufladen der Powerbank, was mit dem USB C-Anschluss superschnell geht.

Anker PowerCore III Elite
Mit einer enormen Akku-Kapazität von 25.600mAh ist die Anker PowerCore III Elite mit USB C Anschluss ausgestattet. Sie verfügt ferner über ein komplettes Ladeset einschließlich Netzteil, um die Powerbank mit USB C binnen 3 Stunden schnell aufzuladen.

LinkOn Powerbank
Die LinkOn USB-C Powerbank mit 10000mAh ist besonders kompakt in ihren Abmessungen, ohne dass man auf Performance verzichten muss. Ursache hierfür ist die revolutionäre 2170-Batteriezelle von Tesla mit starker Leistung. Darüber hinaus überzeugt die Powerbank mit USB-C mit einem großartigen Design mit cooler Oberfläche und Farbkombination.

PowerArc ArcPack
Die PowerArc ArcPack USB-C Powerbank hat eine Akku-Kapazität von 15.000mAh und lädt über den USB A Anschluss oder USB-C Ausgang iPhone, MacBook & Co in überzeugender Geschwindigkeit. Die Powerbank mit USB-C ist auch für den Nintendo Switch geeignet und selbst innerhalb 3 Stunden vollständig aufgeladen.

Anker Wireless Powerbank
Eine Wireless USB-C Powerbank mit 10.000mAh kommt aus dem Hause Anker. Sie liefert Power für 3 Geräte gleichzeitig, sei es ein Qi-fähiges iPhone, Qi-zertifizierte Earbuds oder ein weiteres Smartphone, das über den USB-C oder USB-A Eingang geladen werden kann. Praktisch: Die USB-C Powerbank dient gleichzeitig als praktischer Ladeständer für das Handy.

Charmast Powerbank
Die Charmast Powerbank mit USB-C ist mit 26.800mAh ein echtes Powerpaket. Mit dem Ladegerät, dass über 3 Eingänge und 4 Ausgänge verfügt kann so gut wie jedes Gerät aufgeladen werden, sei es ein Samsung Galaxy, ein MacBook oder Nintendo Switch. Über den USB-Typ-C Anschluss ist die sehr schmale und elegante Powerbank nach rund 9 Stunden wieder vollständig aufgeladen.

Powerbank Anker PowerCore Essential
Die USB-C Powerbank von Anker hat eine massive Akku-Kapazität von 20000mAh, die beispielsweise einem iPhone XS über 5 Ladungen schenkt. Das Modell hat einen Micro USB- und USB-C Eingang und verfügt über die hauseigene PowerIQ Technologie, so dass Smartphone und Tablets blitzschnell und sicher geladen werden.

USB-C Powerbank Ratgeber: Was muss man beim Kauf beachten?

  • Akku-Kapazität: Eine Powerbank mit USB-C sollte eine Akku-Kapazität von mindestens 10.000mAh haben. Noch besser sind Modelle, die über eine deutlich höhere Kapazität verfügen. Zu empfehlen sind USB-C Powerbanks mit 20.000mAh und mehr, die sicherstellen, dass das entsprechende Gerät mehrmals oder mehrere Geräte auf einmal geladen werden können.
  • Eingänge und Ausgänge: Im Idealfall verfügt die Powerbank über eine USB-C Eingang und einen USB-C Ausgang. Dazu sollten weitere USB-Ausgänge sowie ein USB Eingangsports Micro-USB zur Ausstattung gehören.
  • Schnellladefunktion: Der Kauf einer USB-C Powerbank mit Quick-Charge-Technologie ist ratsam, damit das Gerät auf schnellstmögliche und sicherste Art geladen wird.
  • Größe und Gewicht: Wer die Powerbank mit USB-C am Körper trägt, sollte auf ein kompaktes und leichtes Modell zurückgreifen. Viele USB-C Powerbanks zeichnen sich durch ein schmales Design aus. Je höher die Akkukapazität ist, desto schwerer und dicker wird das Gerät allerdings.
  • Ladezeit der Powerbank: Je größer der Akku, desto länger dauert auch das vollständige Laden der USB-C Powerbank. Das Laden einer 26.800mAh Powerbank kann gut gerne 10 Stunden in Anspruch nehmen.

Aktuelle Angebote: USB-C Powerbank

−56%
Intenso 7314530 Powerbank XC10000, externes Ladegerät, integriertes USB Type C Ladekabel (10000mAh, geeignet für Smartphone/Tablet PC/MP3 Player/Digitalkamera) schwarz
−33%
INIU Power Bank, 65W Powerbank Klein Aber stark 25000mAh (Charge Phones and Laptops), USB C Powerbank with LED Display, kompatibel mit Laptops MacBook iPhone 14 13 12 11 X Pro Max iPad Huawei Xiaomi
−28%
VEGER Power Bank USB C 5000mAh, 20W PD Mini Externer Akku, Schnelles Aufladen USB C Powerbank ohne Kabel, klein Aber stark Handy Tragbares Ladegeräte Kompatibel mit Samsung, Huawei, USB C-Handys usw

FAQ

Was ist eine USB-C Powerbank?

Eine USB-C Powerbank ist eine Powerbank mit USB-C-Ausgang. Außerdem gibt es Powerbanks, die über einen Eingangsport USB Type-C verfügen, was ein schnelleres Laden des Akkus ermöglicht.

Für wen ist eine USB-C Powerbank geeignet?

Eine USB-C Powerbank ist vor allem für Verbraucher interessant, die unterwegs nicht nur ein Smartphone, sondern auch Laptops, Notebooks, Tablets, Spielkonsolen und andere Geräte, die über einen USB-C-Anschluss verfügen aufladen möchten. Für die Powerbank selbst dient ein USB-C Eingang, um den Akku schnell(er) aufzuladen.

Können Laptops mit einer USB-C Powerbank aufgeladen werden?

Ja, vorausgesetzt das Laptop ist mit der USB-C Powerbank kompatibel. Ob USB-C bei dem entsprechenden Gerät möglich ist, steht in der Produkt- bzw. Bedienungsanleitung des Laptops und der Powerbank.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen