Skip to main content
5 Jahre Home Office Erfahrung
Wir arbeiten schon immer remote
Unabhängige Produktvergleiche
Hersteller beeinflussen uns nicht
Immer aktuell
Aktualisierung nach max. 180 Tagen

USB Headset Test

Heutzutage gibt es viele verschiedene USB Headset Modelle auf dem Markt. Denn viele Hersteller bringen jedes Jahr neue Headsets heraus. Interessierte haben da die Qual der Wahl.

Wir haben uns daher für Sie intensiv mit den verschiedenen USB Headsets beschäftigt. In unserer Bestenlisten finden Sie sicher das passende Produkt.

In unserem USB Headset Test stellen wir die besten USB Headsets vor. Weitere Informationen über wichtige Kriterien finden Sie im Ratgeber unter der Tabelle.

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein USB Headset wird mithilfe eines USB Kabels an den PC oder die Basisstation angeschlossen. Dieser Typ von Headset ist sowohl im kommerziellen als auch im privaten Bereich weit verbreitet. Kabellose Headsets konnten sie nicht vollständig verdrängen, weil kabelgebundene Headsets einige Vorteile haben.
  • Der wichtigste Vorteil der USB Headsets besteht darin, dass sie gesundheitlich unbedenklich sind, da von ihnen keine Strahlung ausgeht. Die Stromversorgung erfolgt über das USB Kabel, Akkus sind unnötig. Da die Signalübertragung direkt erfolgt, ist sie störungsfrei und weitestgehend unabhängig von äußeren Einflüssen.
  • Wenn Sie ein USB Headset kaufen, sollten Sie vor allem auf die Länge des Kabels achten, da es Ihren Bewegungsradius vorgibt. In der Kategorie gibt es mehr als 600 Produkte mit zum Teil enormen Preis- und Qualitätsunterschieden. Am besten setzen Sie beim Kauf auf Markenprodukte mit zahlreichen positiven Bewertungen.

Die besten USB Headsets

SteelSeries Arctic Pro USB Headset
Mit diesen speziell für das Gaming entwickelten SteelSeries Arctic Pro Headset tauchen Sier praktisch in die Klangwelt ein. Die leistungsfähigen Neodym-Magnete übertragen Schwingungen von 10 - 40.000 Hz. Sie erleben Surround Sound der nächsten Generation. Die hochwertige Verarbeitung entspricht der Klangqualität.

RAZER Kraken Kitty Edition USB Headset
Der Name Kitty Edition dieses Modells der RAZER Kraken Headsets bezieiht sich auf die Bügel der Kopfhörer, die niedlichen Katzenöhrchen nachempfunden sind. Zu den Highlights des Gaming Headsets gehört die reaktive RGB Beleuchtung der Kopfhörer. Das Headset bietet einen hervorragenden Sound und ein Mikrofon mit Rauschunterdrückung.

Cooler Master MH650 USB Headset
Das Cooler Master MH650 Gaming Headset vereint cooles Design mit großer Leistung. Das Headset verfügt über eine eigene Soundkarte. Wird es über den USB-A Anschluss an den PC oder ein Keyboard angeschlossen, produzieren die Kopfhörer einen virtuellen 7.1 Surround Sound, der an den Klang eines Heimkinos herankommt.

RAZER Black Shark V2 USB Headset
Das neue, patentierte Design des RAZER Black Shark V2 Gaming Headsets kann tiefe, mittlere und hohe Töne individuell abstimmen. Externe Geräusche werden abgeschirmt. Das Headset besitzt eine eigene Soundkarte und 50 mm Treiber. Durch sein geringes Gewicht von 240 Gramm und die gute Polsterung besitzt das Headset einen hohen Tragekomfort.

Corsair Void Elite USB Headset
Die Kopfhörer des Corsair Void Elite Headsets übertragen Töne im Frequenzbereich von 20 - 30.000 Hz. Die Ohrpolster sind aus Mikrofasergewebe und Memory-Schaum gefertigt und bieten hohen Tragekomfort. Das Mikrofon überträgt Sound kristallklar aus allen Richtungen und verfügt über eine Stummschalt-Option. Am Set sind Tasten für Lautstärkeregelung und Stummschaltung vorhanden.

Jabra Evolve 40 UC USB Headset
Das Jabra Evolve 40 UC Headset wurde für den Einsatz im Büro konzipiert. Der Bügel lässt sich verstellen und die Ohrpolster sind weich. Im Kabel ist eine Fernbedienung integriert. Damit können Sie Anrufe tätigen oder sie stumm schalten. Das Gerät ist mit allen gängigen Unified Communication Plattformen kompatibel.

Jabra Evolve2 30 USB Headset
Bei diesem Headset handelt es sich um ein Modell für den Büroeinsatz. Das Jabra Evo9lve2 30 USB Headset ist für MS Teams zertifiziert. Geräusche aus der Umgebung werden unterdrückt. Die beiden Mikrofone übertragen den Ton in ausgezeichneter Qualität. Das On-Ear Headset wiegt gerade einmal 172 Gramm.

USB Headset Ratgeber: Was muss man beim Kauf beachten?

  • Bauform: Bei USB-Headsets wird zwischen On-Ear und Over-Ear Headsets unterschieden. On-Ear Kopfhörer liegen an den Ohrmuscheln auf, ohne sie zu umschließen. Sie bieten hohen Tragekomfort, können aber Umgebungsgeräusche nicht so gut dämpfen. Over-Ear Kopfhörer umschließen die Ohrmuscheln. Dadurch werden Umgebungsgeräusche gedämpft, der Tragekomfort ist jedoch schlechter.
  • Kabellänge: Die Länge des USB Kabel ist wahrscheinlich der wichtigste Faktor beim Kauf von USB Headsets. Ist das Kabel zu kurz, schränkt es die Bewegungsfreiheit ein. Ein zu langes Kabel wird zur Stolperfalle. In der Praxis hat sich eine Länge von etwa 2,5 Metern als optimal erwiesen.
  • RGB Beleuchtung: Dieses Feature bei USB Headsets wird besonders von Gamern geschätzt. RGB bedeutet Rot, Grün und Blau. Die 3 farbigen Leuchtdioden strahlen im Rhythmus der Klänge und können durch ihr Zusammenspiel verschiedene Farben mischen. Gamer und Zuschauer gleichermaßen lieben die coolen Effekte.
  • Tragekomfort: Viele USB Headsets werden für lange Zeit ohne Unterbrechung getragen. Ob beim Gaming oder bei der Arbeit, meistens tragen Sie das Headset mehrere Stunden lang. Achten Sie daher auf weiche Ohrmuscheln und verstellbare Kopfhörerbügel. Bei manchen Modellen ist sogar der Bügel gepolstert.
  • Kompatibilität: Dieser Punkt beim Kauf von USB Headsets ist für Sie von besonderem Interesse, wenn Sie die Headsets für Gaming verwenden wollen. Nicht alles Headsets eignen sich für alle Spielkonsolen. Checken Sie vor dem Kauf, ob Ihre Spielkonsole das Headset unterstützt.


FAQ

Es hat einige Vorteile. Dazu gehören unter anderem die fehlende gesundheitliche Belastung durch Bluetooth Strahlen oder Funkwellen. Die Stromversorgung erfolgt über das USB Kabel. Separate Akkus sind nicht notwendig. Das verringert das Gewicht und verringert die Störanfälligkeit.
Noch vor wenigen Jahre lautete die Antwort auf diese Frage Ja. Heute hat sich die Bluetooth Technologie weiterentwickelt, sodass die Übertragungsqualität in etwa gleich ist. Dafür punkten USB Headsets mit einer stabilen Übertragung und sind weniger anfällig gegen Störungen.

Aktuelle Angebote: Headsets

−77%
Logitech G533 kabelloses Gaming-Headset, 7.1 Surround Sound, DTS Headphone:X, 40mm Treiber, 2.4 GHz Wireless, Noise-Cancelling Mikrofon, Wireless Verbindung, 15-Stunden Akkulaufzeit, PC/Mac - Schwarz
−46%
Logitech G432 kabelgebundenes Gaming-Headset, 7.1 Surround Sound, DTS Headphone:X 2.0, Bügelmikrofon mit Flip-Stummschaltung, Ohrpolster mit Kunstleder, PC/Mac/Xbox One/PS4/Nintendo Switch - Schwarz
−40%
Acer Nitro Gaming Headset (anpassbares Kopfband, omnidirektionales Mikrofon, 100 dB Empfindlichkeit) schwarz-rot


Keine Kommentare vorhanden

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen