Skip to main content
5 Jahre Home Office Erfahrung
Wir arbeiten schon immer remote
Unabhängige Produktvergleiche
Hersteller beeinflussen uns nicht
Immer aktuell
Aktualisierung nach max. 180 Tagen

Ein VPN ist ein großartiges Software-Tool, das Ihre Daten verschlüsselt und Sie sicher im Internet surfen lässt.

Aber wussten Sie, dass viele VPNs mit Firefox-Erweiterungen kommen?

Für diejenigen von uns, die Firefox bevorzugen, ist eine VPN-Erweiterung ein Muss. Anstatt Ihren Browser zu minimieren, Ihr VPN zu aktivieren und dann Ihre Webseite zu aktualisieren, klicken Sie einfach auf die Erweiterung und wissen, dass Sie geschützt sind.

Außerdem ergibt es keinen Sinn, die Software auf Ihrem gesamten Gerät zu aktivieren, wenn Sie nur Ihren Datenverkehr auf Firefox verschlüsseln müssen. Eine Firefox-Erweiterung verbraucht viel weniger Daten und schützt dennoch Ihre Internetaktivitäten.

Allerdings haben nicht alle VPNs eine Firefox-Erweiterung und einige funktionieren anders. Wir haben die besten VPNs mit einer Firefox-Erweiterung hervorgehoben und die Vor- und Nachteile der einzelnen Anbieter erläutert.

Die besten VPN-Addons

1. NordVPN

In den letzten Jahren hat NordVPN eine Reihe von wichtigen Verbesserungen implementiert, darunter das neue Add-on für Firefox. Dieses Add-on ist superleicht, was bedeutet, dass es Ihre Verbindung nicht verlangsamt. Es ist auch unglaublich einfach zu installieren und zu verwenden, und es enthält einen Ad-Blocker, der wirklich praktisch ist.

Benutzer sollten jedoch bedenken, dass es sich hierbei eher um einen Proxy als um ein VPN handelt. Das bedeutet, dass Ihr sonstiger Internetverkehr nicht geschützt ist. Andererseits, wenn Sie nur im Internet surfen, ist es viel lohnender, die Erweiterung zu verwenden, als die Software für Ihr gesamtes Gerät zu aktivieren.
Sie können die Bewertungen von NordVPN hier lesen.

2. ExpressVPN

Im Gegensatz zu den meisten anderen Firefox-VPN-Add-ons bietet ExpressVPN ein vollwertiges VPN und nicht nur einen Browser-Proxy. Im Wesentlichen verschlüsselt und schützt dieses Add-on den gesamten Computer. Es ist nur eine Abkürzung, um Ihr VPN zu aktivieren, wodurch ExpressVPN noch einfacher zu benutzen ist.

Diese Erweiterung ist mit allen wichtigen Desktop-Plattformen kompatibel, einschließlich Windows, Mac und Linux. Es ermöglicht Ihnen, sich mit einem Server an einem ihrer 148 Standorte in 94 Ländern zu verbinden. Außerdem verfügt es über einen Kill-Switch, der die Verbindung zum Internet trennt, sobald die VPN-Verbindung unterbrochen wird. So bleibt Ihre Online-Identität verborgen, auch wenn die VPN-Verbindung während der Sitzung getrennt wird. Kein Wunder, dass so viele Menschen davon begeistert sind.

3. Surfshark

Die VPN-Proxy-Erweiterung von Surfshark bietet Ihnen diamantenstarken Schutz auf jedem Firefox-fähigen Gerät. Sie bietet die gleichen Funktionen wie die VPN-Apps von Surfshark, einschließlich ultraschneller Geschwindigkeiten und der Möglichkeit, Geo Blocks zu umgehen.

Surfshark bietet Nutzern, die sich bei Google Play oder im Apple App Store anmelden, eine kostenlose 7-Tage-Testversion an. Die Pläne werden durch eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie unterstützt, sodass Sie sie ohne Risiko ausprobieren können. Sehen Sie, was unsere Surfshark-Benutzer denken.

4. Hotspot-Schutzschild

Die kostenlose Firefox-Erweiterung von Hotspot Shield ist ein großartiges kleines Add-on, das auch dann nützlich ist, wenn Sie den Dienst nicht abonnieren möchten. Das Add-on ist völlig kostenlos und beinhaltet einen Ad-Blocker, Malware-Blocker und Cookie-Blocker. Mehr noch, Sie haben unbegrenzte Bandbreite.

Der einzige Nachteil ist, dass Sie keine Serverauswahl erhalten, es sei denn, Sie melden sich für ihren Premium-Plan an. Aber für eine Firefox-Erweiterung, die Ihre Browser-Aktivitäten verschlüsselt und versteckt, ist sie ziemlich gut.

Lesen Sie hier, was andere über Hotspot Shield gesagt haben.

5. Private Internet Access

Die Firefox-Erweiterung „Private Internet Access“ bietet robuste Sicherheit bei der Verbindung mit privaten und öffentlichen WiFi-Netzwerken. Es ist einfach zu bedienen – Sie müssen nur die Erweiterung installieren, sich bei Ihrem Private Internet Access-Konto anmelden, den Schalter umlegen und schon sind Sie geschützt.

Die Erweiterung ist ein sicherer Proxy im Gegensatz zu einem vollwertigen VPN, aber Sie erhalten einige ausgezeichnete Sicherheitsfunktionen, die Sie schützen, wenn Sie über Firefox surfen oder streamen.

Zusätzlich zur Verschlüsselung Ihres Netzwerkverkehrs bietet die Firefox-Erweiterung von PIA auch WebRTC-Blockierung und eine Website-URL-Liste, um sicherzustellen, dass Sie nur sichere Websites besuchen.

Sie können die Gateways auch nach Latenzzeit sortieren, sodass Sie schnelle Verbindungen für problemloses Surfen ohne endlose Ladezeiten genießen können.

Testen Sie den privaten Internetzugang ohne Risiko mit einer 30-tägigen Geld-zurück-Garantie und lesen Sie unseren Expertenbericht für weitere Informationen.