Skip to main content
5 Jahre Home Office Erfahrung
Wir arbeiten schon immer remote
Unabhängige Produktvergleiche
Hersteller beeinflussen uns nicht
Immer aktuell
Aktualisierung nach max. 180 Tagen

Um auf gesperrte Websites und Apps innerhalb Chinas zuzugreifen, benötigen Sie ein VPN, aber viele VPNs funktionieren in China nicht. Wir haben einen Server in Shenzhen gemietet und 59 Anbieter getestet, um das beste VPN für China zu finden.

Während meines Aufenthalts in China habe ich mich auf einen VPN-Dienst verlassen, um auf westliche Websites, Apps und soziale Medien zuzugreifen.

Es wurde schnell klar, dass die meisten VPNs in China nicht funktionieren, und einige sind frustrierend langsam.

Chinas fortschrittliches Online-Zensursystem, bekannt als die Große Firewall, hat das Land zu einem Hotspot für VPN-Nutzer gemacht. Sowohl im Ausland lebende als auch einheimische Chinesen nutzen VPN-Dienste, um gesperrte Websites und mobile Apps wie Facebook, Gmail, Google, YouTube, Tinder, WhatsApp, westliche Nachrichtenmedien, Netflix und sogar Comparitech zu umgehen. Welches VPN sollten Sie also wählen und welche funktionieren noch in China?

Es ist nicht einfach, VPNs in China zu testen, und viele der Listen der besten VPNs für China im Internet basieren wahrscheinlich nicht auf echten Tests. Um zu sehen, welche VPNs die Internet-Zensur in China noch umgehen, haben wir einen Server in Shenzhen gemietet und 59 verschiedene VPNs gegen Chinas Great Firewall geworfen.

Die besten VPNs für China

1. NordVPN

NordVPN hat vor kurzem bekannt gegeben, dass es nun auch von China aus operiert, was vor allem für Pekinger und Shanghaier eine gute Nachricht ist, die viele gleichzeitige Verbindungen zu einem niedrigen Preis wollen. NordVPN bietet den besten Preis, mit sechs gleichzeitigen Verbindungen in einem günstigen Abonnement. Es kann auch Streaming-Seiten wie Netflix US und Hulu entsperren, die die meisten anderen VPN-Verbindungen blockieren. Torrenting wird toleriert und Server sind in über 60 Ländern verfügbar.

NordPVN führt keine Protokolle über die Benutzeraktivitäten, gibt den Benutzern unbegrenzte Bandbreite und verwendet militärische Verschlüsselungsstandards. Einige Server sind auf Geschwindigkeits- und Sicherheitsoptimierung spezialisiert, wie z.B. Anti-DDoS, ultraschnelles Streaming, Dual-VPN und Tor over VPN. Ein automatischer Kill Switch und eine integrierte Werbeblockierung sind in allen Apps enthalten.

Alle Desktop-Anwendungen – Windows, MacOS und Linux – funktionieren in China. Apps für iOS- und Android-Mobilgeräte sollten ebenfalls funktionieren. Sollten Sie jedoch Probleme haben, bietet NordVPN Unterstützung bei der manuellen Installation sowohl für Desktop- als auch für Mobilgeräte.

2. Surfshark

Surfshark funktioniert ab 2019 nun auch in China, was eine gute Nachricht für Leute ist, die ihre Lieblingssendungen von westlichen Streaming-Diensten wie Netflix, Hulu und BBC iPlayer sehen wollen. Surfshark zeichnet sich durch die Entsperrung von Dingen aus, und fast alle seine Server schalten Netflix frei, obwohl die meisten von ihnen Sie auf die amerikanische Version verweisen. Außerdem erhalten Sie mit einem Abonnement eine unbegrenzte Anzahl von Geräten, was es zu einer großartigen Option für die gemeinsame Nutzung mit einer Familie oder einer Gruppe von Mitbewohnern macht.

Surfshark führt keine Protokolle, verwendet eine militärische Verschlüsselung und enthält einen automatischen Kill Switch. P2P-Filesharing ist erlaubt, die Bandbreite ist unbegrenzt und die Geschwindigkeiten sind schnell genug, um das Herunterladen und Streamen zu einem Kinderspiel zu machen. Es verfügt über einen integrierten Werbeblocker.

Apps sind für Desktop- und Mobilgeräte verfügbar, einschließlich Windows, MacOS, iOS und Android.

3. ExpressVPN

ExpressVPN ist vielleicht der beliebteste VPN-Dienst in China. Es ist nicht das billigste VPN auf dieser Liste, aber es bleibt aus gutem Grund beliebt bei Benutzern in China. Es hat eine riesige Auswahl an VPN-Server-Standorten, die schnellsten Server, ermöglicht fünf gleichzeitige Geräteverbindungen, bietet 24/7 Live-Chat-Support und behauptet 99,9 % Betriebszeit. Die Sicherheit ist unübertroffen, mit einem automatischen Kill-Switch und branchenführender Verschlüsselung.

Die ExpressVPN-App funktioniert auf allen gängigen Desktop- und Mobilgeräten und ist sehr einfach zu bedienen. Dazu gehören Windows, MacOS, iOS, Android, Linux (Kommandozeile), Fire TV und kompatible Router. Fast alle Apps bieten Split-Tunneling, sodass Sie bestimmte Apps mit dem VPN verbinden und andere direkt verbinden lassen können.

Torrenting ist auf allen VPN-Servern erlaubt, und Express hat normalerweise eine Handvoll Server, die mit Netflix zusammenarbeiten. Wenn Sie China nur für einen kurzen Zeitraum besuchen, sollten Sie die 30 Tage Geld-zurück-Garantie in Betracht ziehen.

4. VyprVPN

VyprVPN ist eines der wenigen Tier-1-VPN-Netzwerke, das Benutzer in China unterstützt, was bedeutet, dass es die meisten seiner eigenen VPN-Server und Datenzentren besitzt. Das bedeutet schnelle, konstante Geschwindigkeiten und hervorragende Betriebszeiten. Die Pro-Version enthält ein proprietäres Chamäleon-Protokoll, das den VPN-Verkehr maskiert, um ihn unempfindlicher gegenüber der Deep Packet Inspection-Technologie von Great Firewall zu machen. Es ist auf der teureren Seite, aber Bewohner Chinas werden sich freuen, dass das Unternehmen Zahlungen von Alipay akzeptiert, einem beliebten Zahlungs-Gateway im Land, ähnlich wie PayPal.

VyprVPN von Golden Frog bietet eine ganze Reihe von Standorten mit jeweils mehreren Servern. Der Live-Chat-Support ist verfügbar. Unser einziger Kritikpunkt sind die nicht ganz so privaten Logging-Richtlinien von VyprVPN, sodass häufige Torrent-Nutzer und Popcorn Time VPN-Nutzer sich vielleicht woanders umsehen sollten.

5. Hotspot Shield

Hotspot Shield ermöglicht es Benutzern in China, blockierte Websites, soziale Medien, Apps, Dienste, Nachrichten und Videos zu besuchen. Es bietet eine hervorragende Geschwindigkeit und die Möglichkeit, Netflix sowie eine Handvoll anderer regional gesperrter Seiten freizugeben.

Obwohl das Unternehmen in der Vergangenheit mit dem Datenschutz im Internet zu kämpfen hatte, hat es seine Richtlinie geändert, keine identifizierenden Protokolle aufzubewahren. Das Servernetzwerk von Hotspot Shield ist mit 3200 Servern in mehr als 70 Ländern lobenswert.

Nur die Windows-App verfügt über einen automatischen Kill Switch. Es verwendet ein proprietäres Protokoll namens Catapult Hydra, über das wir nur wenig wissen. Der Live-Chat-Support ist rund um die Uhr verfügbar.

Es gibt Apps für Windows, MacOS, iOS und Android, sowie eine Browser-Erweiterung für Google Chrome. Es sind bis zu fünf gleichzeitige Geräteverbindungen und unbegrenzt viele Servoschalter erlaubt.


Ähnliche Beiträge