Skip to main content
5 Jahre Home Office Erfahrung
Wir arbeiten schon immer remote
Unabhängige Produktvergleiche
Hersteller beeinflussen uns nicht
Immer aktuell
Aktualisierung nach max. 180 Tagen

Möchten Sie das volle Streaming-Potenzial Ihres Chromecast-Geräts mit einem VPN freischalten? Wir zeigen Ihnen, wie Sie auf mehr Kanäle zugreifen können, richten ein Chromecast-VPN auf einem Router ein und schauen uns die besten VPNs für diesen Job an.

Chromecast ist eines der beliebtesten digitalen Mediengeräte zum Streamen von Videos und anderen Medien von einer Vielzahl von Online-Kanälen auf Ihren Fernseher. Leider sind viele dieser Kanäle geo-blockiert, was bedeutet, dass Sie nur von einem bestimmten Land aus auf diese Kanäle zugreifen können. Einige Live-Streams können auch Blackout-Beschränkungen unterliegen, die Benutzer vom Ansehen von Sport- und anderen Ereignissen abhalten, wenn sie in einer bestimmten Region leben. Ein VPN, kurz für Virtual Private Network, kann viele dieser geografischen Einschränkungen umgehen und ermöglicht es Ihnen, Ihre Lieblings-Streaming-Kanäle von überall auf der Welt zu sehen.

Ein VPN verschlüsselt den gesamten Internetverkehr eines Geräts und leitet ihn über einen Zwischenserver an einen externen Standort Ihrer Wahl weiter, wodurch Ihr wahrer Standort vor dem Streaming-Dienst verschleiert wird.

Die besten VPNs für Chromecast

1. NordVPN

NordVPN nennt Netflix US, Hulu, Amazon Prime Video, Sling TV und BBC iPlayer unter den vielen Kanälen, die es entsperren kann. Die Online-Wissensdatenbank von NordVPN enthält eine große Auswahl an Anleitungen für die Einrichtung Ihres VPNs auf fast allen kompatiblen Routern. Sie können auch vorgeflashte Router, die bereits mit den Servern von NordVPN konfiguriert sind, über FlashRouters, eine NordVPN-Partnerfirma, erwerben. Diese verwenden in der Regel entweder Tomato- oder DD-WRT-Firmware, was in Ordnung ist, aber nicht so schnell und einfach wie die angepasste Firmware von ExpressVPN.

NordVPN macht es möglich, sechs gleichzeitige Verbindungen herzustellen. Kombiniert mit einem niedrigen Preis ist das eines der besten Angebote auf dem Markt, besonders wenn Sie Ihren Account mit der Familie oder Mitbewohnern teilen. Alle Ihre Daten sind mit militärischer Verschlüsselung geschützt und NordVPN führt kein Protokoll über seine Benutzer. Einige Server sind für zusätzliche Sicherheit, Stabilität und schnelle Downloads spezialisiert. Mit rund 5.500+ Servern in 59 Ländern sollte es kein Problem sein, eine schnelle Verbindung zu finden. Die App sagt Ihnen sogar, wie weit ein Server entfernt ist und wie hoch die aktuelle Kapazität der einzelnen Server ist.

2. Surfshark

Surfshark ist in der Lage, alle Arten von Diensten freizugeben, einschließlich Netflix, BBC iPlayer und Amazon Prime Video. Noch besser: Die Website bietet detaillierte Installationsanweisungen für eine breite Palette von Routern. Wenn Ihnen das zu kompliziert ist, können Sie auch einen vorkonfigurierten Surfshark-Router von Flash-Router kaufen.

Dieser Dienst verfügt über 3.200 Server in über 60 Ländern. Im Gegensatz zu vielen anderen VPNs erlaubt es standardmäßig eine unbegrenzte Anzahl von Verbindungen, sodass es sich hervorragend zum Teilen eignet. Der Benutzerverkehr wird durch 256-Bit-Verschlüsselung, einen anpassbaren Kill-Switch sowie DNS- und IPv6-Leckschutz gesichert. Genauso wichtig ist, dass Surfshark keine Protokolle aufbewahrt. Wenn Sie möchten, können Sie sogar in Bitcoin, Ethereum oder Ripple zahlen, um zusätzliche Anonymität zu gewährleisten.

3. ExpressVPN

ExpressVPN entsperrt unter anderem Netflix US, Hulu, Amazon Prime Video, HBO, SlingTV und BBC iPlayer. Auf der Website finden Sie Tutorials speziell für die Einrichtung eines VPN mit Chromecast, und der 24/7-Live-Chat-Support steht Ihnen zur Verfügung. Schicken Sie eine kurze Nachricht an das Support-Team, um zu fragen, welche Server für einen bestimmten Streaming-Dienst verwendet werden sollen, denn nicht alle werden funktionieren.

Wenn Sie sich nicht die Mühe machen wollen, einen Router zu konfigurieren, ist ExpressVPN genau das Richtige für Sie: Das Unternehmen stellt die mit Abstand besten vorkonfigurierten, VPN-fähigen Router her. Es erstellt eine eigene Router-Firmware, die Sie kostenlos herunterladen und auf Ihrem eigenen Router installieren können (sofern kompatibel), oder Sie können einen vorkonfigurierten Router kaufen, der bereits für Sie eingerichtet ist.

In der Router-Firmware können Sie auswählen, welche Geräte über das VPN getunnelt werden sollen und welche eine normale Internetverbindung nutzen. Die Verwaltung von Geräten und die Anpassung von Einstellungen ist dank eines gut gestalteten Dashboards intuitiv und einfach.

ExpressVPN arbeitet mit über 3.000 Servern in 94 Ländern. Das Unternehmen führt keine Protokolle über Ihre IP-Adresse oder den Inhalt des Datenverkehrs, und alle Verbindungen sind mit 256-Bit-Verschlüsselung und perfekter Forward Secrecy gesichert. Sie können bis zu fünf Geräte gleichzeitig anschließen, wobei ein Router nur als ein Gerät zählt. Apps sind auch für Windows, MacOS, iOS, Android, Fire TV und Linux verfügbar.

4. CyberGhost

CyberGhost entsperrt Netflix US, Amazon Prime Video, Sling TV und BBC iPlayer neben vielen anderen Streaming-Kanälen. Die Installations-Tutorials sind auf der Website für DD-WRT- und Tomato-WLAN-Router verfügbar. Vorkonfigurierte DD-WRT-Router sind über FlashRouters erhältlich.

Kunden können bis zu fünf Geräte gleichzeitig mit einem Standardtarif verbinden. 256-Bit-AES-Verschlüsselung und perfekte Forward Confidentiality halten Ihre Daten innerhalb des VPN-Tunnels. Das Unternehmen mit Sitz in Rumänien führt keine Protokolle über die Aktivitäten der Benutzer oder IP-Adressen. CyberGhost verwaltet zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels fast 3.600 Server in 59 Ländern.

5. PrivateVPN

PrivateVPN ist ein relativer Newcomer und hat daher ein kleineres Netzwerk an Servern als andere auf dieser Liste, aber es hält mit den großen Playern Schritt, wenn es um Geschwindigkeit, Datenschutz und Entsperrung geht. Sie erhalten Zugriff auf Netflix, BBC iPlayer, Amazon Prime Video, Sling TV und mehr – der Dienst hat alles freigeschaltet, was wir bisher hatten. Es sind keine vorkonfigurierten Router verfügbar, aber PrivateVPN hat mehrere Anleitungen für die Einrichtung von OpenVPN- und L2TP/IPSec-Verbindungen für die gängigsten Router-Firmwares.

Sollten Sie Schwierigkeiten bei der Einrichtung haben, bietet PrivateVPN Fernhilfe über TeamViewer an, bei der ein Support-Mitarbeiter Ihren Computer aus der Ferne steuern kann. Sie können bis zu sechs Geräte gleichzeitig anschließen. Die Verschlüsselungsstandards sind streng und das Unternehmen hält sich an eine strikte No-Logs-Policy.

6. VyprVPN

VyprVPN hebt die Blockierung von Netflix US auf, hat aber Probleme mit anderen Streaming-Kanälen, die VPN-Verbindungen blockieren. Das Unternehmen erstellt eine eigene Router-App, die jedoch nur funktioniert, wenn Ihr Router bereits über die Tomato MIPS/ARM-Firmware verfügt. Der Router beinhaltet Blackout (Chameleon), private DNS (VyprDNS) und ermöglicht es Ihnen, VPN-Einstellungen für jedes angeschlossene Gerät, einschließlich Ihres Chromecast, festzulegen. Sie ist viel einfacher einzurichten und zu verwenden als die Standard-Firmware Tomato oder DD-WRT. Wenn Sie keinen Tomato-Router haben, können Sie einen eigenen Tomato-Router kaufen oder einen vorkonfigurierten VyprVPN-Router von FlashRouters erwerben.

Ein Basis-Abonnement erlaubt drei gleichzeitige Verbindungen, das Premium-Tier-Netz erlaubt Ihnen fünf. VyprVPN verwendet eine erstklassige Verschlüsselung und protokolliert keine Benutzeraktivitäten, aber es protokolliert Ihre echte IP-Adresse für 30 Tage. Das Unternehmen besitzt und betreibt ein eigenes Netzwerk von Servern, das aus über 700 Servern in ca. 60 Ländern besteht.