Skip to main content
5 Jahre Home Office Erfahrung
Wir arbeiten schon immer remote
Unabhängige Produktvergleiche
Hersteller beeinflussen uns nicht
Immer aktuell
Aktualisierung nach max. 180 Tagen

Ob es darum geht, staatliche Überwachung zu umgehen, Torrent-Dateien zu nutzen oder Netflix-Sendungen freizuschalten, die nur in anderen Ländern verfügbar sind – VPNs sind in Deutschland sehr beliebt geworden. In diesem Artikel erfahren Sie, warum Menschen in Deutschland VPNs nutzen sollten, und wir empfehlen Ihnen die besten VPNs in Deutschland zur Auswahl.

Deutschland hat einige der besten verbraucherfreundlichen Datenschutzgesetze weltweit, aber die Snowden-Enthüllungen von 2013 haben mehrere Gründe offenbart, warum deutsche Einwohner dennoch die Verwendung eines VPNs für den Zugang zum Internet in Betracht ziehen sollten. Der wichtigste Auslandsgeheimdienst des Landes hat in der Vergangenheit mit der NSA zusammengearbeitet und die Regierung hat versucht, Gesetze zur Vorratsdatenspeicherung umzusetzen.

Auch in Deutschland gibt es klare Regeln, die den Austausch von P2P-Dateien mit urheberrechtlich geschützten Inhalten illegal machen. ISPs in dem Land werden mit Anwaltskanzleien zusammenarbeiten, um beispielsweise gegen Torrenters vorzugehen. Was nicht so klar ist, ist die Fair-Use-Politik des Landes, die eine begrenzte pädagogische oder künstlerische Nutzung von urheberrechtlich geschütztem Material ohne Genehmigung erlauben würde. Dies ist ein weiterer Grund, den Einsatz eines Virtual Private Network (VPN) in Betracht zu ziehen.

Die besten VPNs für Deutschland

1. NordVPN

NordVPN überzeugt durch eine echte Zero-Logs-Datenschutzrichtlinie, eine 256-Bit-AES-Verschlüsselung, einen eingebauten Kill-Switch und eine hervorragende Unterstützung für das OpenVPN-Protokoll. Sie betreibt weltweit 5.697 Server in 60 Ländern. Dazu gehören 240+ Server in Deutschland.

Es geht sogar noch weiter und bietet zusätzliche Funktionen wie Dual-VPN, Tor over VPN, Anti-DDoS-Server und Server, die für ultraschnelles Streaming optimiert sind.

Es eignet sich auch hervorragend zum Entsperren von geografisch gesperrten Inhalten. Welche Server Sie für Sites wie Netflix, BBC iPlayer und Hulu verwenden können, können Sie in der Wissensdatenbank der Website nachschlagen. Mit einem einzigen Abonnement dieses VPN-Dienstes können Sie bis zu sechs gleichzeitige Hochgeschwindigkeitsverbindungen nutzen.

2. Surfshark

Surfshark mag einen niedrigen Preis haben, aber lassen Sie sich nicht täuschen: Dieses VPN hat zahlreiche Sicherheitsfunktionen und stellt Ihre Privatsphäre eindeutig in den Vordergrund. Es gibt eine 256-Bit-Verschlüsselung, einen Kill-Switch (auf allen Plattformen), Schutz vor DNS-, WebRTC- und IPv6-Lecks, automatisches Ad-Blocking und Malware-Scanning und sogar die Option, Ihren Datenverkehr zu verschlüsseln. Das Wichtigste ist jedoch, dass Surfshark keine Protokolle führt, sodass keine Details Ihrer Aktivitäten preisgegeben werden können, selbst wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Natürlich ist starke Sicherheit nicht alles, was Surfshark zu bieten hat. Dieser Dienst bietet hohe Geschwindigkeiten und kann einige der hartnäckigsten Dienste im Ausland problemlos entsperren. Das heißt, auch wenn Sie Netflix USA oder BBC iPlayer in Deutschland nutzen wollen, werden Sie wahrscheinlich keine Probleme haben. Sollten Sie dennoch Hilfe benötigen, können Sie den Kundensupport rund um die Uhr per Live-Chat erreichen.

Surfshark hat Apps für Windows, MacOS, Android, iOS und Linux. Es kann manuell auf unterstützten Routern installiert werden.

3. ExpressVPN

ExpressVPN protokolliert keine Inhalte des Datenverkehrs oder die Quell-IP seiner Benutzer. Es setzt standardmäßig auf das OpenVPN-Protokoll und sichert es mit der besten Verschlüsselung, Authentifizierung, perfekter Forward Secrecy und einem eingebauten Kill Switch. Letztere fungiert als Backup, indem sie die Internet-Verbindung unterbricht, wenn die VPN-Verbindung unterbrochen wird.

Dieser VPN-Anbieter gibt zuverlässig Netflix-Kataloge aus mehreren anderen Ländern frei, sowie andere Streaming-Dienste wie Hulu, Amazon Prime und BBC iPlayer. Sie können mit dem exzellenten 24/7-Live-Support-Team des Unternehmens chatten und fragen, welche Server mit welchen Diensten funktionieren.

Reibungslose, einfach zu bedienende Apps sind für Windows, MacOS, iOS, Android, Linux (Befehlszeile) und einige WiFi-Router verfügbar.

4. CyberGhost

CyberGhost ist ein VPN mit Hauptsitz in Rumänien, das vor kurzem den Besitzer gewechselt und seinen Service in fast jeder Hinsicht verbessert hat. Die Anzahl der Server ist auf mehr als 5.700 Server an 111 weltweiten Standorten in 89 Ländern explodiert. Dazu gehören mehr als 600 Server in Deutschland, die ZDF, ARD, 7TV, deutsches YouTube, Netflix und mehr entsperren können.

Dieser VPN-Anbieter speichert keine Protokolle mit persönlich identifizierbaren Informationen und zeichnet keine Ihrer Online-Aktivitäten auf. Die 256-Bit-AES-Verschlüsselung umschließt das OpenVPN-Protokoll.

Die Server haben in unseren Geschwindigkeitstests gut abgeschnitten und das Unternehmen hat kürzlich einige Standorte hinzugefügt, die Streaming-Dienste wie Netflix entsperren können. Sie können sogar einen VPN-Server basierend auf dem Streaming-Dienst auswählen, den Sie entsperren möchten.

5. IPVanish

IPVanish ist einer der wenigen VPN-Anbieter, der alle 1.000 eigenen Server weltweit besitzt und betreibt, anstatt sie zu mieten. Das bedeutet, dass Ihre Daten durch weniger Hände gehen, und das ohne Traffic oder Metadaten. Dies ist ein ideales VPN für Torrenting und ist auch bei Kodi-Benutzern beliebt.

Militärische Verschlüsselung und Authentifizierung sind bereit für den Kurs. IPVanish ist nicht so gut geeignet, wenn es um die Entsperrung von Netflix und Hulu geht, aber es schafft es in unsere Liste der besten BBC iPlayer VPN-Optionen und funktioniert für die meisten anderen Streaming-Seiten.

6. StrongVPN

StrongVPN hat eine No-Logs-Policy sowohl für Verkehrsinhalte als auch für Metadaten. Es steht eine Vielzahl von Protokollen zur Verfügung, darunter auch OpenVPN. Standardmäßig wird eine 256-Bit-AES-Verschlüsselung verwendet, die unknackbar ist.

Es ist eines der wenigen VPNs, die mit Hulu und Netflix in einem Webbrowser funktionieren. Support-Mitarbeiter sind 24 Stunden am Tag verfügbar, um bei Problemen zu helfen. StrongVPN bietet unbegrenzte Bandbreite und keine Datenobergrenzen.

Das Design der Desktop-App gefällt uns nicht, aber es sind Apps für Windows, MacOS, iOS und Android verfügbar.


Ähnliche Beiträge