Skip to main content
5 Jahre Home Office Erfahrung
Wir arbeiten schon immer remote
Unabhängige Produktvergleiche
Hersteller beeinflussen uns nicht
Immer aktuell
Aktualisierung nach max. 180 Tagen

Indem Sie Ihren Smart-TV mit dem richtigen VPN verbinden, können Sie auf geografisch begrenzte Inhalte zugreifen, darunter den internationalen Netflix-Katalog, BBC iPlayer und Amazon Prime. Noch besser: VPNs halten Ihre Streaming-Gewohnheiten privat, so dass nur Sie wissen, was Sie sich ansehen. Wir zeigen Ihnen die besten VPNs, die Sie verwenden können, und wie Sie sie einrichten.

Sie haben sich einen Smart-TV gekauft und können alle gestreamten Inhalte bequem von der Couch aus ansehen, ohne sich mit einem Computerbildschirm oder mehreren Kabeln herumschlagen zu müssen. Aber es fehlt etwas. Sie haben immer noch keinen Zugang zu allen Inhalten, die Sie sehen möchten, da viele Inhalte geografisch eingeschränkt sind. Ein Virtual Private Network (VPN) ist die perfekte Lösung. Wir zeigen Ihnen, wie Sie über Ihre Smart-TVs in Großbritannien, Australien, Kanada, Frankreich, Deutschland, China oder überall auf der Welt auf geobeschränkte Inhalte zugreifen können. Wir haben VPNs ausgewählt, die mit den beliebtesten Smart-TV-Marken wie Sony, Panasonic, LG, Philips, Samsung, Vizio und anderen funktionieren.

Ein VPN verschlüsselt Ihren Internetverkehr und tunnelt ihn über einen Zwischenserver an einem Ort Ihrer Wahl. Es maskiert Ihre IP-Adresse und ersetzt sie durch eine Adresse des von Ihnen gewählten Standorts, so dass es so aussieht, als käme Ihr Traffic von diesem Standort. Dies bedeutet, dass Sie auf geografisch eingeschränkte Inhalte wie die von Netflix, Hulu, Amazon Prime Video und BBC iPlayer zugreifen können. Darüber hinaus bedeutet der Verschlüsselungsfaktor, dass niemand – nicht einmal Ihr ISP – Ihre Aktivitäten durchsuchen kann.

Die besten VPNs für Smart-TV

1. NordVPN

NordVPN kann zahlreiche Streaming-Seiten entsperren, darunter Netflix, Hulu, Amazon Prime Video, BBC iPlayer und Sky Go. Er kann auf Ihrem Router so konfiguriert werden, dass Sie auf alle Ihre Inhalte über Ihren Smart TV zugreifen können. Alternativ erstellt FlashRouters vorkonfigurierte Tomato- oder DD-WRT-Router, die Ihnen die mühsame manuelle Installation ersparen.

NordVPN ist schneller als jedes andere von uns getestete VPN und hat sogar eigene Server, die nur für Streaming optimiert sind. Das riesige Netzwerk von über 3.500 Servern in über 60 Ländern bedeutet, dass Sie kein Problem haben sollten, einen funktionierenden Server zu finden. Falls doch, stehen Ihnen immer Live-Chat-Kundendienstmitarbeiter zur Verfügung, um Ihnen zu helfen.

Dieser Anbieter bietet eine Reihe starker Sicherheitsfunktionen, darunter 256-Bit-AES-Verschlüsselung, Perfect Forward Secrecy, einen prozessspezifischen Kill Switch und DNS-Leckschutz. Einige Server sind optimiert, um DDoS-Attacken zu verhindern, falls das ein Problem ist.

Mit einem Basiskonto können Sie bis zu sechs Geräte gleichzeitig verbinden. Desktop-Clients sind für Windows und MacOS verfügbar, und mobile Apps können für Android und iOS heruntergeladen werden.

Vorteile

  • Kann direkt auf Ihrem WiFi-Router oder einem vorkonfigurierten Router konfiguriert werden.
  • Unübertroffenes Netzwerk - 5.000 Server in 63 Ländern
  • Server sind für HD-Streaming optimiert
  • Keine Kompromisse bei Datenschutz und Sicherheit
  • Das Supportpersonal ist hilfsbereit und kenntnisreich

Nachteile

  • Desktop-Apps können langsam und gewöhnungsbedürftig sein

2. Surfshark

Surfshark zeichnet sich durch die Entsperrung von regional gesperrten Inhalten aus dem Ausland aus. Tatsächlich können Sie sogar hartnäckige Dienste wie Netflix, BBC iPlayer und Amazon Prime Video aus dem Ausland nutzen. Dieses VPN kann manuell konfiguriert werden, um mit Ihrem Heimrouter zu arbeiten, oder wenn Sie es bevorzugen, können Sie einen vorkonfigurierten DD-WRT-Router von FlashRouters kaufen.

Die Geschwindigkeiten sind im Allgemeinen schnell genug für einwandfreies HD-Streaming, und mit mehr als 1000 Servern in über 60 Ländern können Sie auf alle Arten von geoblockierten Inhalten zugreifen. Bei Problemen können Sie den Kundenservice rund um die Uhr per Live-Chat erreichen.

Dieser Dienst verwendet 256-Bit-Verschlüsselung, Schutz vor DNS-, IPv6- und WebRTC-Lecks sowie einen Kill-Switch zum Schutz Ihrer Aktivitäten vor Schnüfflern. Noch besser: Surfshark speichert keine Protokolle, die Sie identifizieren könnten. Wenn Sie noch mehr Anonymität wünschen, können Sie in Bitcoin, Ethereum oder Ripple bezahlen.

Mit Surfshark können Sie eine unbegrenzte Anzahl von Geräten auf einmal verbinden und haben Apps für Windows, Linux, MacOS, iOS und Android.

Vorteile

  • Schaltet wichtige Streaming-Dienste frei, einschließlich Netflix
  • Massive Geschwindigkeiten im Allgemeinen
  • No-logs-Anbieter
  • Ihre Sicherheit und Privatsphäre stehen an erster Stelle
  • Keine Verbindungsbegrenzung bedeutet, dass es ideal für die gemeinsame Nutzung ist

Nachteile

  • Hat ein relativ kleines Netzwerk
  • Einige Server sind langsamer als andere

3. ExpressVPN

ExpressVPN ist ein Top-Anbieter mit Zugang zu einer Vielzahl von Streaming-Seiten, darunter Netflix, HBO, BBC iPlayer und Amazon Prime Video. Außerdem ist es schnell und zuverlässig für stressfreies Fernsehen und verfügt über ein Netzwerk von Servern, die über 94 Länder verteilt sind. ExpressVPN erstellt seine eigene benutzerdefinierte Router-Firmware, die kostenlos auf jedem kompatiblen Router verwendet werden kann. Für den Fall, dass Sie sich nicht mit der Einrichtung des Routers befassen möchten, verkauft ExpressVPN sogar WLAN-Router, die mit allen VPN-Servern vorkonfiguriert sind.

Egal, ob Sie die Firmware auf Ihrem bestehenden Router installieren oder direkt bei ExpressVPN kaufen, sie ist intuitiv und einfach aus Sicht des Benutzers. Sie können über ein einfach zu bedienendes Dashboard auswählen, welche Geräte mit dem VPN verbunden sind und welche über eine normale Verbindung.

Das Einrichten eines VPN mit einem Smart-TV kann jedoch etwas komplexer sein als die Installation auf Ihrem Computer oder Mobilgerät. Deshalb ist es entscheidend, dass der von Ihnen gewählte Anbieter einen hervorragenden Kundenservice bietet. ExpressVPN liefert an dieser Front mit zuverlässigem und kompetentem 24/7-Live-Chat.

Wenn Verschlüsselung für Sie kein wichtiger Faktor ist, enthält ExpressVPN einen intelligenten DNS-Proxyserver, der in jedem Abonnement enthalten ist. Wenn Sie Ihr Smart-TV verwenden können, um die DNS-Einstellungen zu ändern, kann der Proxy (Media Streamer genannt) unabhängig vom VPN eingerichtet werden und trotzdem auf die Streaming-Kanäle zugreifen.

Zurück zu VPN: Sicherheits- und datenschutzbewusste Anwender werden die 256-Bit-AES-Verschlüsselung und die perfekte Forward Confidentiality lieben. Außerdem haben Sie einen DNS-Leak-Schutz und einen Kill-Switch, letzteres wird von ExpressVPN als „Netzwerksperre“ bezeichnet. ExpressVPN unterhält nur sehr minimale Verbindungsprotokolle und zeichnet niemals Benutzeraktivitäten oder IP-Adressen auf.

Sie können ExpressVPN nicht nur auf Ihrem Router konfigurieren, sondern auch auf einzelnen Geräten verwenden, bis zu drei auf einmal. Apps sind für Windows, MacOS, Linux, Android und iOS verfügbar.

Vorteile

  • Kann auf der Router-Ebene für Smart TVs installiert werden
  • Superschnelle Server entsperren so gut wie jeden beliebten Streaming-Dienst
  • Starke No-Logs-Datenschutzrichtlinien und hohe Sicherheit in Apps eingebaut
  • Unübertroffener Live-Chat-Support 24/7

Nachteile

  • Geringfügig teurer als andere Dienste
  • Kann für Power-User nicht ausreichend angepasst werden

4. CyberGhost

CyberGhost hatte früher einen mäßigen Ruf für Streaming, hat sich aber in den letzten Monaten aufgrund eines Eigentümerwechsels verbessert. Jetzt konzentriert sich das Unternehmen auf die Bereitstellung des Zugangs zu Streaming-Seiten wie Netflix, Amazon Prime Video und BBC iPlayer über sein wachsendes Netzwerk von über 5.700 Servern. Er kann so konfiguriert werden, dass er mit Ihrem Router funktioniert, so dass Sie all diese Kanäle und mehr über Ihren Smart-TV ansehen können.

CyberGhost bietet robuste Sicherheit in Form von 256-AES-Verschlüsselung und perfektem Vorwärtsgeheimnis. Es gibt einen eingebauten Kill-Switch und DNS-Leckschutz, um sicherzustellen, dass Ihr Datenverkehr den verschlüsselten Tunnel nie verlässt. Es werden keine Protokolle geführt, die mit einem einzelnen Benutzer verknüpft werden können.

Es können sieben Geräte gleichzeitig angeschlossen werden und Anwendungen sind für Windows, MacOS, Android und iOS verfügbar.

Vorteile

  • Direkte Router-Konfiguration möglich
  • Alle Sicherheitsfunktionen sind standardmäßig aktiviert
  • Einige der schnellsten Streaming-Server, die wir getestet haben
  • Führt keine Benutzeraktivitätsprotokolle und bietet eine starke Verschlüsselung, um die Aktivitätserkennung zu umgehen.

Nachteile

  • Funktioniert nicht in China oder den Vereinigten Arabischen Emiraten.
  • Wenig Kontrolle über erweiterte Funktionen

5. IPVanish

IPVanish kann so konfiguriert werden, dass es auf Ihrem Heimrouter funktioniert, so dass Sie Ihr Smart-TV über das VPN verbinden können. Es ist keine so leistungsstarke Streaming-Option wie andere auf der Liste, da es Netflix und Hulu nicht entsperren kann, aber Sie können den Zugriff auf viele andere Streaming-Seiten genießen. Wie NordVPN bietet auch IPVanish FlashRouter mit dem VPN vorkonfigurierte WLAN-Router an, wenn Sie sich etwas Ärger ersparen wollen.

Dieser Dienst ist bei Torrentern und Kodi-Benutzern sehr beliebt. Kodi ist nicht mit vielen Smart-TVs kompatibel, aber wenn Sie in der Lage sind, es auszuführen, und Sie es oft verwenden, kann dies die beste Option für Sie sein. Der beste Kundendienst ist immer bereit, Ihnen bei der Installation oder bei der Fehlersuche zu helfen.

IPVanish hält Ihre Informationen sicher und privat mit 256-Bit-AES-Verschlüsselung und perfekter Forward-Vertraulichkeit. Er verfügt über einen DNS-Leckschutz und einen Kill Switch. Letzteres deaktiviert die Internetverbindung, falls die VPN-Verbindung unterbrochen wird. Dieser Anbieter ist komplett logfrei, d.h. er kann keine Informationen herausgeben, selbst wenn er gefragt wird.

Fünf Geräte können gleichzeitig verbunden werden und Sie können Apps für Windows, MacOS, Android und iOS herunterladen.

 

Vorteile

  • Konfigurieren Sie direkt auf Ihrem WiFi-Router
  • Arbeitet mit einem Netzwerk von mehr als 1.100 Servern in mehr als 60 Ländern.
  • Führt kein Logbuch
  • Bietet 24/7 Live-Chat

Nachteile

  • Der Kundenservice ist ein bisschen langsam
  • Einige Server funktionieren nicht gut mit Netflix oder Hulu

6. PrivateVPN

PrivateVPN ist ein relativer Newcomer in der Branche und verfügt über ein kleines Netzwerk von Servern, hat aber dennoch eine konkurrenzfähige Stärke. Seine hohen Geschwindigkeiten und die Fähigkeit, viele Streaming-Seiten freizugeben, machen ihn zu einer Top-Wahl für alle, die streamen möchten. Mit diesem Anbieter, der über Ihren Router konfiguriert werden kann, kann Ihr Smart-TV unter anderem Inhalte von Netflix, Hulu, HBO, Amazon Prime Video, BBC iPlayer und Sky GO anzeigen.

Ein weiterer Bereich, in dem PrivateVPN wettbewerbsfähig bleibt, ist der Datenschutz und die Sicherheit. Es macht seinem Namen alle Ehre und führt keine Protokolle über die Browser-Aktivitäten oder den Sitzungsverlauf. Die Verschlüsselung erfolgt mit 128 Bit oder 256 Bit, je nach verwendetem Protokoll. Dieser verfügt über perfekte Forward Secrecy, DNS Leak Protection und einen eingebauten Kill Switch.

Sie können PrivateVPN auf bis zu sechs Geräten gleichzeitig nutzen. Desktop-Clients können für Windows und MacOS heruntergeladen werden, und Apps sind für Android und iOS verfügbar.

Vorteile:

Überdurchschnittlich hohe Durchflussraten beim Testen
Benachteiligungen:

Weniger Server zur Auswahl als bei anderen Anbietern, die auf dieser Liste weiter oben stehen.
Das Supportpersonal ist gut, arbeitet aber nur während der europäischen Arbeitszeiten.
Apps fehlen erweiterte Funktionen wie Optionen zum Blockieren von Werbung und Malware

Vorteile

  • Kann für den Betrieb mit einem Heim-Wi-Fi-Router konfiguriert werden
  • Schaltet Netflix, Hulu, HBO, Amazon Prime Video, BBC iPlayer, Sky GO und mehr frei.
  • Verbinden Sie bis zu fünf Geräte gleichzeitig
  • Verbinden Sie bis zu fünf Geräte gleichzeitig

Nachteile

  • Geschwindigkeiten sind manchmal unvorhersehbar
  • Fragwürdiger Ruf der Privatsphäre
  • Keine Auswahl für OpenVPN-Protokolle in Apps

8. Hotspot-Schild

Hotspot Shield ist eine gute Wahl für alle, die geo-blockierte Streaming-Dienste nutzen möchten. Es schaltet ganz einfach Netflix, BBC iPlayer und 7Plus frei und ermöglicht Ihnen den Zugriff auf die wichtigsten Plattformen aus aller Welt. Dieses VPN unterstützt ASUSWRT-Router (mit breiterer Unterstützung in der Zukunft) und verfügt über eine App zur einfachen Installation auf Android-basierten Fernsehern.

Mit konstant hohen Geschwindigkeiten und unbegrenzter Bandbreite müssen Sie sich keine Gedanken über Latenz oder Pufferung machen. Dieser Dienst verfügt über 3.000 Server, die über mehr als 70 Länder verteilt sind, so dass Sie unabhängig von Ihrem Wohnort eine Verbindung mit geringer Latenz erhalten sollten. Brauchen Sie Hilfe? Der Kundenservice ist 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per Live-Chat erreichbar.

Zu den Sicherheitsfunktionen von Hotspot Shield gehören 256-Bit-Verschlüsselung, ein „“Kill Switch““ und Schutz vor DNS-Lecks. Benutzer können auch bestimmte Websites auswählen, um das VPN zu umgehen (z. B. wenn Sie Streaming-Dienste aus Ihrem eigenen Land nutzen möchten, ohne das VPN zu deaktivieren). Dieser Dienst speichert keine identifizierbaren Informationen, nachdem Sie die Verbindung getrennt haben.

Hotspot Shield bietet Apps für Android, iOS, MacOS und Windows.

Vorteile

  • High-Speed-Verbindungen
  • Starke Entblockungsleistung
  • Leistungsstarke Sicherheitsfunktionen

Nachteile

  • Hatte zuvor Probleme mit der Privatsphäre
  • Unterstützt derzeit nur ASUSWRT-Router