Skip to main content
5 Jahre Home Office Erfahrung
Wir arbeiten schon immer remote
Unabhängige Produktvergleiche
Hersteller beeinflussen uns nicht
Immer aktuell
Aktualisierung nach max. 180 Tagen

Sie suchen nach einem VPN für Ihre Xbox One? Wir besprechen die besten VPNs für Xbox und erklären Schritt für Schritt, wie Sie Ihre Xbox mit einem VPN verbinden.

Das Online-Spielen mit Ihrer Xbox One hebt das Erlebnis auf die nächste Stufe. Die ganze Welt steht Ihnen zur Verfügung, wenn Sie wissen, wie Sie sich mit den richtigen Spielservern verbinden können. Die Verbindung Ihrer Xbox One mit dem Internet birgt jedoch auch Sicherheitsrisiken. Sobald Sie bekannt sind und eine Bedrohung für andere Teams darstellen, können diese sich über DDoS-Angriffe oder SWATTING auf Sie verlassen.

Leider können Sie kein VPN auf der Xbox One-Konsole installieren. Stattdessen können Sie es auf Ihrem WiFi-Router einrichten. Eine weitere Möglichkeit ist die Erstellung eines virtuellen Routers mit einem Laptop. Sie können unsere Tutorials zu diesem Thema für Macs und Windows ansehen, um mehr über diesen Trick zu erfahren.

Wir werden jeden Anbieter, den wir empfehlen, unten im Detail behandeln, aber wenn Sie sich nicht bis zum Ende dieses Beitrags durchklicken können, finden Sie hier unsere zusammenfassende Liste der besten VPNs für Xbox One.

Die Besten VPNs für Xbox

1. NordVPN

NordVPN ist eine ausgezeichnete Wahl für alle, die ihren Router schützen wollen. Auf der Website finden Sie detaillierte Anweisungen zur Installation des Systems auf 29 verschiedenen Routertypen. Es können insgesamt sechs gleichzeitige Verbindungen zum Dienst hergestellt werden, wobei die Installation des Routers als eine dieser Verbindungen zählt.

Das Unternehmen betreibt Server an mehr als 5.400 Standorten in 60 Ländern. Die Liste der Server in der App verfügt über eine Ping-Test-Funktion, damit Sie sehen können, welcher Server die schnellste Verbindung bietet. Die Verbindungsoptionen beinhalten DDoS-Schutz und Sie können auch eine dedizierte IP-Adresse bestellen, wenn Sie Ihren eigenen Spieleserver betreiben möchten. Außerdem sollten Sie mit den schnellsten Geschwindigkeiten, die wir von einem großen VPN gesehen haben, keine Probleme haben, selbst bei datenhungrigen Spielen.

Vorteile

  • Hunderte von Servern mit niedriger Latenz rund um den Globus, ideal für Spiele
  • Führt unsere Liste der schnellsten VPNs an
  • Rund-um-die-Uhr-Chat-Support kann Ihnen helfen, sich mit den besten Gaming-Servern zu verbinden
  • Bietet dedizierte IP-Adressen für den Betrieb Ihres eigenen Spieleservers

Nachteile

  • Ist nicht für Einsteiger geeignet

2. Surfshark

Surfshark hat über 1.700 Server in über 60 Ländern, so dass Sie keine Probleme haben sollten, eine schnelle, niedrigschwellige Verbindung zu finden. Obwohl es keine offizielle Xbox-Anwendung gibt, können Sie sie auf Ihrem Router installieren, um alle Ihre Geräte automatisch zu sichern, oder die Xbox so konfigurieren, dass sie den Smart DNS-Dienst von Surfshark verwendet, wenn Sie nur an der Entsperrung bestimmter Apps interessiert sind. Im Gegensatz zu den meisten anderen VPNs auf dem Markt gibt es bei Surfshark kein Verbindungslimit.

Dieser Dienst bietet Ihnen Sicherheit durch einen Kill-Switch, 256-Bit-AES-Verschlüsselung und Schutz vor WebRTC, IPv6 und DNS-Lecks. Außerdem gibt es einen Ad-Blocker, einen Malware-Scanner und eine Split-Tunneling-Funktion. Surfshark zeichnet keine Daten auf, die dazu verwendet werden können, Sie zu identifizieren. Wenn Sie eine weitere Ebene des Schutzes wünschen, können Sie in Kryptowährung (Ripple, Ethereum oder Bitcoin) bezahlen. Wenn Sie Probleme haben, können Sie über einen Live-Chat 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche Unterstützung erhalten.

Surfshark bietet Apps für iOS, Windows, MacOS, Android und Linux. Es kann auch manuell konfiguriert werden, um mit unterstützten Internet-Routern zu arbeiten.

Vorteile

  • Schließen Sie so viele Geräte an, wie Sie möchten
  • Umgeht viele Sperrungen
  • Starke Sicherheit und Datenschutz

Nachteile

  • Ziemlich kleines (aber wachsendes) Netzwerk
  • Einige langsame Geschwindigkeiten

3. ExpressVPN

ExpressVPN kann nicht auf der Xbox One geladen werden. Es kann jedoch auf Routern installiert werden. Dies ist die beste Option, da sie alle Geräte mit Internetzugang mit einer Installation abdeckt. ExpressVPN ist eine Seltenheit in der Branche, weil es einen Installationsassistenten hat, der die benutzerdefinierte Firmware des Anbieters vor Ihnen auf Ihrem Router installiert – bei anderen müssen Sie die Firmware von Drittanbietern manuell installieren.

Die Geschwindigkeiten dieses Dienstes sind sehr gut und das Unternehmen arbeitet mit über 3.000 VPN-Servern in 94 Ländern, was Sie zu Spielservern auf der ganzen Welt bringen sollte. Das Unternehmen bietet keinen speziellen DDoS-Schutz an. Der Shell-Dienst der Ersatz-IP-Adresse sollte jedoch ausreichen, um den Angriff zu beenden. Der Kundenservice von ExpressVPN ist unübertroffen. Die Techniker sind 24/7 online über ein Live-Chat-Fenster auf der ExpressVPN-Website erreichbar.

Vorteile

  • Hunderte von Servern mit niedriger Latenz zur Auswahl
  • Gute Router-Verbindungsmöglichkeiten
  • Führende Sicherheits- und Datenschutzfunktionen sind standardmäßig aktiviert
  • Die Mitarbeiter sind gut geschult und können bei der Verbindung mit den besten Gaming-Servern helfen

Nachteile

  • Etwas teurer als andere Anbieter
  • Könnte mehr anpassbare Optionen bieten

4. CyberGhost

CyberGhost bietet wirklich gute Geschwindigkeiten und es bietet auch Server, die für Spiele optimiert sind. Sie können die Liste der Server neu anordnen, so dass sie den schnellsten Dienst für Ihren Standort zuerst anzeigt. Die App hat ein wirklich tolles Design mit einem freundlichen Geist. Sie werden jedoch eher an der Möglichkeit interessiert sein, den Dienst auf einem Router zu installieren, damit Sie Ihre Xbox abdecken können.

Das Unternehmen betreibt mehr als 5.700 Server in 90 Ländern, darunter die wichtigsten Spiele-Mekkas der Welt. Zusätzlich zu den Spielen können Sie die App auch auf Windows, MacOS, Linux, iOS und Android-Geräten installieren. Sie erhalten eine Gebühr für sieben gleichzeitige Verbindungen und es gibt viele zusätzliche Optionen zum Schutz der Privatsphäre für Ihre Computer und mobilen Geräte.

Vorteile

  • Einige der schnellsten Gaming-Server, die wir kennen
  • Apps sind einfach zu installieren und zu benutzen - eine gute Option für Anfänger
  • Solide Datenschutzfunktionen inklusive Kill-Switch
  • Günstiger Anbieter mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis

Nachteile

  • Funktioniert nicht in China, der Türkei oder den UAE
  • Wenige erweiterte Konfigurationsmöglichkeiten

5. IPVanish

IPVanish ist einer der schnellsten VPNs der Welt. Geschwindigkeit ist beim Online-Gaming sehr wichtig, und Sie können sich einen Vorteil verschaffen, wenn Ihre Gegner aufgrund ihrer Verbindungsgeschwindigkeit verlangsamt sind. Die Serverliste in der App kann nach Ping geordnet werden, so dass Sie eine Vorstellung davon bekommen, mit welchem Server Sie sich am besten verbinden können.

IPVanish hat über 1.200 Server in 60 Ländern und verfügt über ein sehr großes Netzwerk im Heimatland der Vereinigten Staaten. Das Unternehmen verfügt über insgesamt 418 Server in 17 amerikanischen Städten. Es können fünf gleichzeitige Verbindungen zum Dienst hergestellt werden und das System kann auf kompatible Router geladen werden.

Vorteile

  • Apps können so eingerichtet werden, dass sie sich automatisch mit Servern mit niedriger Latenz verbinden
  • Erlaubt eine beliebige Anzahl von gleichzeitigen Verbindungen
  • Verbindungen, Kommunikation und Datenverkehr bleiben zu jeder Zeit verschlüsselt und privat
  • Funktioniert in über 60 Ländern, ideal zum Entsperren von geografisch eingeschränkten Inhalten

Nachteile

  • Behauptet 24/7-Support, aber Tickets können ein oder zwei Tage dauern.
  • Suchen Sie woanders, wenn Sie Apps in China verwenden müssen

6. PrivateVPN

PrivateVPN entspricht der großzügigen Erlaubnis von NordVPN für sechs gleichzeitige Verbindungen. Der Dienst kann auch auf einem kompatiblen Router installiert werden, der dann nur als eine Ihrer Verbindungen zählt. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Schweden, aber die Support-Mitarbeiter sprechen alle Englisch. Sie sind während der europäischen Geschäftszeiten über den Live-Chat auf der Website erreichbar, und wenn Sie ihren Anweisungen nicht folgen können, können sie Ihre Geräte aus der Ferne übernehmen und das Problem für Sie beheben.

Sie erhalten mit diesem VPN-Dienst gute Geschwindigkeiten und das Unternehmen hat Server in 55 Ländern. PrivateVPN wurde ursprünglich für die Torrenting-Community entwickelt, daher ist dies eine gute Wahl, wenn Sie sowohl herunterladen als auch Online-Spiele spielen möchten.

Vorteile

  • Überdurchschnittliche Geschwindigkeiten sind ideal für Spiele
  • Führend auch bei Torrenting und Streaming
  • Datenschutz und Sicherheit sind erstklassig
  • Funktioniert in über 60 Ländern, ideal zum Entsperren von geografisch eingeschränkten Inhalten

Nachteile

  • Support-Mitarbeiter arbeiten nur während der europäischen Geschäftszeiten
  • Neuartiger Anbieter baut sein Servernetzwerk noch aus, hat weniger Server zur Auswahl
  • Funktioniert mit Linux, muss aber manuell konfiguriert werden

FAQ

Da wir eine VPN-Anwendung nicht direkt auf unserer Xbox installieren können, müssen wir sie stattdessen auf unserem Router installieren. Dieser Ansatz stellt sicher, dass jedes Gerät, das sich mit unserem Netzwerk verbindet, automatisch gesichert ist und dass Sie die VPN-Verbindungsgrenzen umgehen können.

Beginnen Sie damit, sich in der Systemsteuerung Ihres Routers anzumelden. Die meisten Router haben einen Aufkleber auf der Unterseite oder Rückseite des Gehäuses, auf dem die IP-Adresse angegeben ist. Geben Sie diese in die Adresszeile Ihres Browsers ein und melden Sie sich an. Wenn kein Aufkleber vorhanden ist, können Sie oft die richtige Adresse finden, indem Sie den Namen des Herstellers und die IP-Adresse des Bedienfelds googeln.

Da es so viele verschiedene Arten von Router-Firmware gibt, gibt es keine „Einheitsanleitung“ für die Installation eines VPNs. Die meisten großen Anbieter haben jedoch eine detaillierte Installationsanleitung auf ihrer Website. Suchen Sie die Anweisungen für Ihre Routermarke und lassen Sie diese Seite in einer neuen Registerkarte geöffnet.

Befolgen Sie jeden Schritt des Prozesses sorgfältig. Ändern Sie nichts, was Ihnen nicht gesagt wurde, denn es können so viele Dinge schief gehen. Wenden Sie sich im Zweifelsfall an den Kundendienst und bitten Sie ihn, Sie durch den Vorgang zu führen.

Sobald das VPN installiert ist, verbinden Sie Ihre Xbox einfach mit dem Netzwerk. Jedes Gerät, das Sie anschließen, sollte nun über eine stark verbesserte Privatsphäre und Sicherheit verfügen.

Sie wissen das vielleicht nicht, aber es gibt mehrere Xbox-Apps, die in verschiedenen Ländern verfügbar sind. Außerdem ändern einige (wie Netflix) ihre Inhalte, je nachdem, wo Sie sich befinden. Zum Glück ist es mit einem VPN einfach, den Standort zu wechseln.

Melden Sie sich zunächst bei einem der oben genannten VPNs an (wir empfehlen NordVPN).
Installieren Sie es dann auf Ihrem Router. Das kann ziemlich kompliziert werden, also fragen Sie ruhig den Kundensupport Ihres VPNs um Hilfe, wenn Sie nicht weiterkommen.

Während des Installationsvorgangs werden Sie aufgefordert, die Details des gewünschten Servers einzugeben. Um den Standort zu wechseln, wählen Sie einfach einen Server in einem anderen Land.
Starten Sie schließlich Ihre Xbox One und verbinden Sie sie mit dem Router. Sie sollten nun in der Lage sein, auf neue Apps zuzugreifen und Inhalte anzuzeigen, die zuvor nicht erreichbar waren.