Skip to main content
5 Jahre Home Office Erfahrung
Wir arbeiten schon immer remote
Unabhängige Produktvergleiche
Hersteller beeinflussen uns nicht
Immer aktuell
Aktualisierung nach max. 180 Tagen

Wonkyboard Allround Test

 
Preis prüfen

Wie finanzieren wir uns?

HerstellerWonkyboard
ModellAllround
Größe78 cm x 39 cm
Geeignet fürEinsteiger
ZubehörOutdoormatte, Führungsschienen und Holzrolle

Gesamtbewertung

78%

"Das Wonkyboard Allround ist mit den Führungsschienen besonders anfängerfreundlich."

Preis-Leistung
80%
Material/Verarbeitung
70%
Grip
90%
Design
60%
Belastbarkeit
90%

Beschreibung

Ein Blick genügt, um zu erkennen, dass das Wonkyboard Allround anders ist als andere Balance Boards. Das liegt an der Holzrolle und den Führungsschienen an der Unterseite. Verantwortlich dafür ist der Inhaber von Wonkyboard, der selbst leidenschaftlicher Surfer ist und weiß, worauf es ankommt.

Er hat sein Wonkyboard Allround so konstruiert, dass es eine besonders hohe Wendigkeit und Drehfreudigkeit mitbringt sowie eine direkt nach oben führende Lernkurve bietet. Das hat auch uns neugierig gemacht und zum Test de Wonkyboard Allround Balance Board animiert.

So ist das Wonkyboard Allround gebaut

Mit einer Breite von 39 cm und einer Länge von 78 cm und konsequent runden Kanten präsentiert sich das Wonkyboard Allround äußerst drehfreudig und vielseitig. Es ist zwar in typischer Weise an Spitze und Heck etwas geschmälert, bietet aber auch dort noch ausreichend Standfläche.

Der eigentliche Clou des Boards befindet sich an der Unterseite. Dort sind Holzleisten als Führungsschienen montiert, die auf die Maße der Holzrolle abgestimmt sind, die zum Lieferumfang gehört. Diese Schienen verhindern das Abrutschen des Boards von der Rolle, auch wenn man darauf kleinere Tricks ausprobiert. Führt man Drehmanöver durch, dreht die Holzrolle mit.

An den Stirnseite befinden sich zwei weitere kleine Leisten mit der Funktion eines Stoppers. So kann die Rolle auch in diese Richtungen nicht ausweichen.

Herkömmliche Boards haben bisher höchstens zwei kleine Stopper an der Unterseite zu bieten gehabt. Mit dem Wonkyboard Allround und seiner ungewöhnlich nutzerfreundlichen Bauweise können sich nun auch Anfänger sicherer auf dem Bord bewegen.

Ausgeschlossen sind dadruch im Umkehrschluss aber jegliche Sprünge mit dem Board, denn es ist sehr unwahrscheinlich, dass Board und Rolle danach genau passend wieder aufeinandertreffen.

Das gehört zum Wonkyboard Allround dazu

Auch die Rolle selbst ist bereits ungewöhnlich. Normalerweise sind die mitgelieferten Rollen aus Kork, beim Wonkyboard Allround ist sie dagegen komplett aus Holz. Diese Holzrolle ist mit zwei Einkerbungen an der rechten und linken Seite versehen, in denen die Führungsschienen des Boards verlaufen.

Jegliches Abrutschen des Boards von der Rolle wird damit nahezu gänzlich verhindert. Solange Board und Rolle verbunden bleiben, sind auf diese Weise sehr stabile Drehungen umsetzbar. Außerdem ist die Holzrolle erheblich stabiler als herkömmliche Kork-Varianten.

Führungsschienen und Holzrolle gehören zum Lieferumfang, Darüber hinaus bietet Wonkyboard zu seinem Allround Balance Board eine Boardunterlage und ein Boardrack an. Auch dabei setzt sich Wonkyboard von anderen Anbietern ab. Die Matte ist nicht wie üblich gummiert, sondern gleicht mit ihrer angerauten Oberfläche und der rutschfesten Unterseite eher einer großen Fußmatte.

Die Holzrolle gewinnt dadurch an Grip und Gleitfähigkeit. Die Matte hat ein Format von 90 x 150 cm und bietet somit passend zum Board ausreichend Bewegungsfreiheit.

Ebenfalls zum Zusatzangebot zählen eine universelle Halterung für das Wonkyboard und eine passendes Cap.

Was zum Design des Wonkyboard Allround zu sagen ist

Die besondere Bauweise ist ohne Zweifel die größte Besonderheit des Wonkyboard Allround. Beim Design dagegen übt sich der Hersteller in Schlichtheit. Es stehen vier Modelle zur Auswahl, und zwar die naturbelassene Holzoptik, schlichtes Dunkelbraun oder eine Girls Edition in Rosa.

Dazu noch eine handbemalte Version mit Meer, Leuchtturm und Sonnenstrahlen – dem puren Meeresfeeling. Tatsächlich zählt diese Variante zu den beliebtesten und ist oft schnell vergriffen.

Das Logo von Wonkyboard steht bei diesem Motivboard am unteren Rand, ansonsten prangt es in der Mitte der einfarbigen Oberseite. An der Unterseite begegnet einem das Logo erneut, und zwar sowohl mitten auf der Boardfläche als auch seitlich an den Führungsschienen.

Wie das Wonkyboard Allround verarbeitet ist

Bei der Verarbeitung punktet das Wonkyboard Allround unter anderem mit seiner hervorragenden Rutschfestigkeit. Um diese zu erzielen, wird jedes Brett mit Clear Grip versehen. Dieses transparente also „clear“ Tape ist im Vergleich zum Grip Tape grobkörniger und eher vergleichbar mit der Beschichtung eines Skateboards.

Schon mit der Lackierung wird diese Beschichtung beim Wonkyboard Allround standardmäßig aufgebracht, um jegliches Abrutschen des Anwenders so gut wie möglich auszuschließen.

Durch seine Produktion „made in Germany“ in einer Schreinerei ist eine hochwertige und nachhaltige Produktionsweise gewährleistet. Faire Bedingungen und die Produktion nach einer nachhaltigen und schonenden Ernte des Holzes sind Ansprüche von Wonkyboard.

Hinzu kommt die unübersehbare Qualität von Handarbeit sowie sehr solide Konstruktionen, die eine stabile Performance gewährleisten. Im Vergleich zu anderen Balance Boards zählt das Wonkyboard Allround daher zu den Favoriten am Markt.

Zu wem passt das Wonkyboard Allround Balance Board?

Auf jeden Fall ist das Allround Balance Board von Wonkyboard für Einsteiger und Anfänger geeignet. Dafür sprechen sowohl die Größe als auch selbstverständlich die Führungsschienen. Durch die enorme Wendigkeit und den Spaß beim Ausführen von Drehungen ist es aber ebenso für Fortgeschrittene geeignet.

Nur wer gern Sprünge mit dem Balance Board ausführt, sollte eine andere Wahl treffen, da die Führungsschienen dafür nicht geeignet sind.

Fazit

Zweifelsfrei ist das Wonkyboard Allround ein sehr spezieller Vertreter seiner Art, dennoch aber einer, der durchaus empfehlenswert ist. Hier richtet sich der Fokus auf die Sicherheit und das gute Gefühl des Anwenders. Die Gleitsicherheit steigt schon nach wenigen ersten Versuchen auf dem Balance Board deutlich spürbar.

Die Tatsache, dass es sich beim Konstrukteur des Boards und Inhaber des Herstellers um einen passionierten Surfer handelt, schenkt zusätzliches Vertrauen. Er verdient allein für den Mut, mit dieser speziellen Konstruktion etwas ganz Neues zu wagen, Respekt.

Für Einsteiger und eher unsichere Trainierende ist das Wonkyboard Allround bestens geeignet. Für alles, was mit Drehungen und Kippbewegungen zu tun hat, bietet es darüber hinaus eine respektable Lernkurve und zahlreiche Möglichkeiten.

FAQ

Auf jeden Fall kann man gerade das Wonkyboard Allround für Einsteiger empfehlen. Kaum ein vergleichbares Board ist sicherer und für Anfänger komfortabler ausgestattet als dieses. Die Führungsschienen und Stopper verhindern jegliches Abrutschen von der Rolle, sodass der Anwender vom ersten Moment an ein großes Maß an Sicherheit spürt.

Sämtliche Standardübungen sind auf dem Wonkyboard Allround vollkommen problemlos ausführbar, sogar für absolute Anfänger. Dank der speziellen Führungsschienen wird das Halten des Gleichgewichts auch Einsteigern sehr erleichtert.

Für das nächste Level mit diversen Drehungen und Kippbewegungen in beide Richtungen ist das Wonkyboard Allround ebenfalls bestens geeignet. Leicht lassen sich auf diese Weise die Übungen mit dem Board in eine Sport-Workout integrieren.

Hinzu kommen sportliche Trainingsübungen, die sich mit und auf dem Board durchführen lassen. Dazu zählen beispielsweise Armstützübungen auf dem Boden, Knee Dips, Kniebeugen oder die Standwaage.

Diese Anschaffung lohnt sich in jedem Fall für Anfänger oder jeden, der sich auf einem herkömmlichen Balance Board oft unsicher fühlt. Die spezielle Ausstattung mit Führungsschienen und Stoppern bietet erheblich mehr Sicherheit und sorgt jederzeit für ein gutes Gefühl auf dem Board.

Produktdaten

HerstellerWonkyboard
ModellAllround
Größe78 cm x 39 cm
Geeignet fürEinsteiger
ZubehörOutdoormatte, Führungsschienen und Holzrolle