Skip to main content
5 Jahre Home Office Erfahrung
Wir arbeiten schon immer remote
Unabhängige Produktvergleiche
Hersteller beeinflussen uns nicht
Immer aktuell
Aktualisierung nach max. 180 Tagen

4K Beamer Test

Heutzutage gibt es viele verschiedene 4K Beamer Modelle auf dem Markt. Denn viele Hersteller bringen jedes Jahr neue Beamer heraus. Interessierte haben da die Qual der Wahl.

Wir haben uns daher für Sie intensiv mit den verschiedenen 4K Beamer Modellen beschäftigt. In unserer Bestenlisten finden Sie sicher das passende Produkt.

In unserem ‚4K Beamer Test‘ stellen wir die besten 4K Beamer vor. Weitere Informationen über wichtige Kriterien bei der 4K Beamer Auswahl finden Sie im Ratgeber unter der Tabelle.

Das Wichtigste in Kürze

  • Mit dem Begriff 4K Beamer oder auch UHD Beamer werden Videoprojektoren mit einer besonders hohen Auflösung bezeichnet. Beim Standard 4K setzt sich das Bild aus mindestens 3.840 x 2.160 Pixeln (Bildpunkten) zusammen. Das sind doppelt so viele Bildpunkte wie beim Standard Full HD.
  • Durch die hohe Auflösung der 4K Beamer kommen die Bilder viel besser zur Wirkung. Sie wirken plastischer und kontrastreicher. Selbst kleinste Details wie zum Beispiel Sandkörner oder Blütenblätter sind gut zu erkennen.
  • Am besten eignen sich UHD Beamer, wenn das Bild auf eine möglichst große Fläche projiziert wird. Mit den Geräten können Sie sich ein echtes Kinogefühl in Ihr Wohnzimmer holen. Im Handel gibt es bereits mehr als 100 Modelle, die mit 4K Auflösung ausgestattet sind.

Die besten 4K Beamer

Sony VPL-VW270ES 4K Beamer
Der Beamer kommt mit einer Tischhalterung. Er hat eine Leistung von 390 Watt. Die Helligkeit wird mit 1.500 Lumen angegeben. Mit seiner Auflösung von 4.096 x 2.160 Pixel handelt es sich beim Sony VPL-VW270ES um einen echten UHD Beamer. Das Gerät eignet sich ideal für anspruchsvolle Fans des Heimkinos.

LG HU80KS 4K Beamer
Die Diagonale der Projektionsfläche kann zwischen 40 – 150 Zoll variieren ( 101 – 381 cm). Die Helligkeit von 2.500 Lumen erlaubt die Verwendung bei Tageslicht. Der LG HU80KS 4K Beamer ist mit USB, LAN und WLAN ausgestattet. Er stellt eine gute Ergänzung zu einem Smart-TV dar. Auch zu Smartphones kann eine Verbindung hergestellt werden.

Epson EH-TW7400 4K Beamer
Der UHD Beamer zeichnet sich durch seine große Helligkeit von 2.400 Lumen und einen hohen Kontrast von 200.000 : 1 aus. Die maximale Auflösung beträgt 3.840 x 2.160 Pixel. Die maximale Bilddiagonale misst mehr als 7, 5 m (300 Zoll). Der Epson EH-TW7400 ist mit einer Vielzahl von Anschlussmöglichkeiten ausgestattet.

BenQ TK850 4K Beamer
Mit seiner Helligkeit von 3.000 ANSI Lumen kann der BenQ TK850 bei Tageslicht eingesetzt werden. Die Bilder werden in UHD Format wiedergegeben. Der Beamer verfügt über eine Upscaling-Funktion. Damit können Inhalte in Full HD in 4K Auflösung dargestellt werden. Die Bilddiagonale kan bis zu 300 Zoll betragen.

LG HU70LSB 4K Beamer
Der Beamer hat eine Helligkeit von 1.500 ANSI Lumen und einen Kontrast von 150.000 : 1. Die smarte Software erleichtert die Bedienung. Apps für Netflix, YouTube, Amazon Prime und andere sind bereits vorinstalliert. Der LG HU70LSB gibt die Farben natürlich und kontrastreich wieder. Es gibt Schnittstellen für HDMI, USB und Kopfhörer.

BenQ W2700 4K Beamer
Je nach dem Abstand (2 m – 4, 4 m) zur Projektionsfläche schwankt die Diagonale der Bildfläche zwischen 60 – 120 Zoll. Die Helligkeit beträgt 2.000 ANSI Lumen und der Kontrast 30.000 : 1. Der BenQ W2700 besitzt eine Upscaling-Funktion, mit der Inhalte in Full HD in UHD umgewandelt werden können.

BenQ TK850M 4K Beamer
Der Beamer arbeitet mit dem DLP Verfahren. Seine Helligkeit gibt BenQ mit 3.000 ANSI Lumen und den Kontrast mir 10.000 : 1 an. Zur Ausstattung gehören 2 HDMI Anschlüsse und 2 USB Anschlüsse. Zu den Besonderheiten gehören ein Fußball-Modus und eine Upscaling Funktion.

XGIMI H2 4K Beamer
Dieser Beamer liefert eine Bildqualität von 19.20 x 1.080 Pixeln. Seine Helligkeit beträgt 1.350 ANSI Lumen. Der XGIMI H2 wird an der Decke montiert. Zu seinen Besonderheiten zählt die Ausstattung mit Harman Kardon Lautsprechern, Autofokus und Bluetooth. Der Projektor kann auch Outdoor eingesetzt werden.

4K Beamer Ratgeber: Was muss man beim Kauf beachten?

  • Art des 4K Beamers: Man unterscheidet zwischen LED, DLP und SXRD Beamern. Letztere sind eine Kombination aus LED und DLP Beamer. LED Lampen zeichnen sich durch eine lange Lebensdauer aus. Dafür sind DLP Beamer oft heller. Die Lampen halten aber nur 4.000 – 5.000 Betriebsstunden.
  • Helligkeit: Die Helligkeit wird in Lumen gemessen. Ab einer Helligkeit von 1.000 Lumen kann der 4K Beamer auch bei Tageslicht verwendet werden. Einige Spitzenmodelle erreichen sogar Werte von 2.000 oder gar 3.000 Lumen. Grundsätzlich gilt: je heller desto besser.
  • Kontrast: Der Kontrast gibt den Unterschied zwischen schwarzen und weißen Stellen im Bild an. Gute UHD Beamer haben einen Kontrast von 100.000 : 1. Je höher der Kontrast, um so schärfer ist das Bild. Durch ein hohes Kontrastverhältnis erscheinen die Farben satter.
  • Auflösung: Das ist eines der wichtigsten Kaufkriterien, weil sich daraus sogar der Name 4K Beamer ableitet. Der Standard 4K bezeichnet eine Auflösung von 4.096 x 2.160 Pixel. In der Praxis erreichen die meisten UHD Beamer eine Auflösung von 3.860 x 2.160 Pixel.
  • Anschlüsse: Je mehr Anschlussmöglichkeiten ein 4K Beamer hat, um so besser ist er. Dadurch kann er mit vielen verschiedenen Endgeräten verbunden werden. Ein guter Beamer sollte mindestens 2 HDMI Anschlüsse, 2 USB Buchsen und Cinch- Anschlussmöglichkeit besitzen. An manche Beamer können auch Kopfhörer angeschlossen werden.


FAQ

Der Unterschied fällt besonders bei großen Bildformaten ins Auge. Ein Bild in UHD oder 4K Auflösung besteht aus viermal so vielen Bildpunkten wie eines mit Full HD. Dadurch zeigt das 4K Bild viel mehr Details und kann stärker vergrößert werden.
Günstige Geräte können Sie bereits für weniger als 1.000 EUR kaufen. Für einen guten UHD Beamer müssen Sie mindestens 1.400 – 1.500 EUR einplanen. Nach oben sind praktisch keine Grenzen gesetzt. Top-Modelle kosten mehrere Zehntausend Euro.
Das kommt auf die Umstände an. Wenn Sie ein großes Wohnzimmer haben, in dem Sie eine große Projektionsfläche anbringen können und Sie gern Filme ansehen, holen Sie sich mit einem UHD Beamer Kino nach Hause. Dann lohnt sich die Anschaffung.

Aktuelle Angebote: 4K Beamer

%
XGIMI Horizon Pro 4K Beamer Heimkino, DLP Native 4K Beamer, 2200 ANSI Lumen, 300 Zoll, Videoprojektor mit WiFi Bluetooth, 8W Harman/Kardon Lautsprecher, Android TV 10.0, HDR10 und HLG

4K Beamer Test: Die besten 4K Beamer

# Produkt Datum Preis Angebot
1 Sony VPL-VW270ES 4K Beamer 04/2021 4.499,00 EUR
2 LG HU80KS 4K Beamer 04/2021 1.798,99 EUR
3 Epson EH-TW7400 4K Beamer 04/2021 1.849,00 EUR
4 BenQ TK850 4K Beamer 04/2021 1.593,67 EUR
5 LG HU70LSB 4K Beamer 04/2021 1.350,00 EUR
6 BenQ W2700 4K Beamer 04/2021 1.615,00 EUR
7 BenQ TK850M 4K Beamer 04/2021 977,89 EUR
8 XGIMI H2 4K Beamer 04/2021 808,17 EUR


Keine Kommentare vorhanden

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen