Skip to main content
5 Jahre Home Office Erfahrung
Wir arbeiten schon immer remote
Unabhängige Produktvergleiche
Hersteller beeinflussen uns nicht
Immer aktuell
Aktualisierung nach max. 180 Tagen

Boneco Reise-Luftbefeuchter Vernebler U100 im Test

 
Preis prüfen

Wie finanzieren wir uns?

ProduktkategorieLuftreiniger
HerstellerBoneco
ModellU100

Beschreibung

Wir haben den Boneco Reise-Luftbefeuchter Vernebler U100 getestet. Das Modell zielt darauf ab, Menschen, die viel unterwegs sind, einen transportablen Luftbefeuchter zu bieten, der sich bequem im Reisegepäck mit in ein Hotelzimmer nehmen lässt, sodass man durch eine höhere Luftfeuchtigkeit angenehmeren Schlaf findet.

  • Ideal für Reisen
  • Preis-Leistungs-Verhältnis gut
  • PET-Flaschenhalter nutzt PET-Flasche als Wassertank
  • Ein-Knopf-Bedienung
  • Mit hochwertiger Tasche
  • Nur für Räume bis 20 m² geeignet
  • Keine App-Steuerung möglich

Was sollte ein Luftbefeuchter leisten?

Luftbefeuchter sollen verhindern, dass die Wohnungsluft zu trocken wird. Das kann nicht nur in den kalten Wintermonaten, wenn viel geheizt wird, von Vorteil sein, sondern auch in der Allergiesaison helfen, Schleimhäute vor Überreizungen zu schützen.

Die ideale Luftfeuchtigkeit in Wohn- und Arbeitsräumen sollte zwischen 40 und 60 Prozent betragen. Die meisten Luftbefeuchter peilen daher einen ungefähren Wert von 50 Prozent Luftfeuchtigkeit an, um gut in diesem Bereich zu liegen.

Im Gegensatz zu einem Luftreiniger ist ein reiner Luftbefeuchter nicht darauf ausgelegt, Partikel wie Pollen oder Viren aus der Luft zu filtern. Wer darauf aus ist, die Luft nicht nur zu befeuchten, sondern auch zu reinigen, braucht daher ein Kombigerät.

Gute Luftbefeuchter verfügen über einen Automatikmodus, der die Feuchtigkeit in der Luft erfasst und sich daran anpasst.

Lieferumfang

Geliefert wird das Modell mit dem zugehörigen Netzteil, um es an der Steckdose aufzuladen. Im Vergleich zu den großen Luftbefeuchtern und Reinigern der gleichen Marke, wirkt der Boneco Reise-Luftbefeuchter wie ein Leichtgewicht.

Er bringt gerade einmal 0,7 Kilogramm auf die Waage und ist dabei nur 36,9 x 19,1 x 12 Zentimeter groß. So nimmt er zwar dennoch einigen Platz in einer Reisetasche ein, man kann ihn aber dennoch problemlos im eigenen Gepäck unterbringen.

Boneco Reise-Luftbefeuchter Vernebler U100 im Einsatz

Dank der kompakten Größe des Geräts lässt er sich nicht nur gut transportieren, sondern auch auf kleineren Nachttischen aufstellen. Das gefällt mir persönlich gut, da gerade in Hotelzimmer häufig weniger Platz auf den Nachtischen vorhanden ist und ein größeres Gerät schon nicht mehr gleichzeitig mit dem eigenen Wecker darauf passen würde.

Dadurch, dass man PET-Flaschen als Tank nutzen kann, ist es auch ohne Probleme möglich, einen Wassertank herbeizuzaubern ohne zusätzliches Gepäck mitnehmen zu müssen. Ist er erst mal eingeschaltet, vernebelt er das Zimmer mit bis zu 130 ml pro Stunde und sorgt dafür, dass die Luft eine angenehme Feuchtigkeit erhält.

Nett finde ich dabei die Ambiente-Funktion, die mir ermöglicht, verschiedene Farbmodi an LED-Beleuchtung auszuwählen. Das hat den Vorteil, dass man sich während der Nutzung des Geräts angenehm entspannen kann.

Die Bedienung fällt die ersten Male dank der Ein-Knopf-Bedienung zunächst gewöhnungsbedürftig aus, da man sich mit den einzelnen Optionen zurechtfinden muss. Hat man die Steuerung jedoch erst verstanden, ist es praktisch, dass man im Bett liegend nur nach einem Knopf tasten muss, um etwas umzustellen. In Betrieb ist das Gerät zwar nicht komplett still, aber auch nicht übermäßig laut.

Fazit

Natürlich kann die Leistung des Boneco Reise-Luftbefeuchter nicht mit den großen Modellen des Herstellers mithalten. Wer eine Reinigungsfunktion erwartet, sucht diese hierbei vergebens.

Für alle, die jedoch häufig unterwegs sind und im Hotelzimmer auf Probleme mit trockener Luft stoßen, ist dieses Gerät der richtige Wegbegleiter. Sein Design, das PET-Flaschen als Tank nutzen kann, verkleinert das Reisegepäck.

Seine Leistung ist gut genug, um 20 m² mit ausreichend Feuchtigkeit zu versorgen. Auch die Bedienung klappt über die Ein-Knopf-Bedienung gut, nachdem man sich daran gewöhnt hat. Eine App-Steuerung sucht man jedoch vergebens.

FAQ

Der PET-Flaschenhalter des Geräts ist für PET-Flaschen in 0,5 Liter gedacht. Laut Hersteller sollen alle gängigen Flaschen in diesem Größenformat in die Öffnung passen. Ich habe das mit verschiedenen Modellen ausprobiert und kann daher bestätigen, dass ich bisher keine gefunden habe, die nicht in die Halterung passt.

Bei besonders abweichend geformten Flaschen von Herstellern, die sich abheben wollen oder Sondereditionen von Getränken könnte es jedoch vorkommen, dass sich die Flasche nicht als Wassertank eignet.

Ja, wer gern ungestört schlafen möchte, kann die Beleuchtung am Gerät ohne Schwierigkeiten ausschalten, ohne, dass es dabei zu einer Ausschaltung der Luftbefeuchtungs-Funktionen kommt. Ebenso verfügt das Modell über eine Auto-Abschaltfunktion, die nach einer gewissen Zeit automatisch aktiv wird, um Strom zu sparen.

Produktdaten

ProduktkategorieLuftreiniger
HerstellerBoneco
ModellU100