Skip to main content
5 Jahre Home Office Erfahrung
Wir arbeiten schon immer remote
Unabhängige Produktvergleiche
Hersteller beeinflussen uns nicht
Immer aktuell
Aktualisierung nach max. 180 Tagen

Desktopia Pro Test

 
Preis prüfen

Wie finanzieren wir uns?

ProduktkategorieHöhenverstellbare Schreibtische
MarkeErgotopia
ModellDesktopia Pro
Höhenverstellung62,2 - 127 cm
Maximale Belastung100 kg
Gewicht55 kg
Tischplatten120-200cm(B)×60-80cm(T)
Memory Funktion
Kollisionsschutz
Besonderheiten3 Bäume werden beim Kauf des Tischs gepflanzt

"Einer der besten höhenverstellbaren Schreibtische"

Verarbeitung
(10/10)
Stabilität
(10/10)
Motor
(9/10)
Bedieneinheit
(9/10)
Einstellbereich
(10/10)
Belastbarkeit
(8/10)
Kabelmanagement
(9/10)
Lieferumfang
(8/10)
Aufbau
(9/10)
Garantie
(10/10)

Beschreibung

Ich arbeite schon seit vielen Jahren an einem höhenverstellbaren Schreibtisch und weiß daher ganz genau, was ein gutes Modell von einem schlechten unterscheidet. So ist eines der größten Probleme preiswerter Tische die fehlende Stabilität in ausgefahrenem Zustand und ein sehr störendes Wackeln beim Schreiben und Arbeiten.

Auf der Suche nach dem besten höhenverstellbaren Schreibtisch für große Tischplatten habe ich mir den Desktopia Pro von Ergotopia genauer angeschaut und einem intensiven Langzeit-Test in unserer Redaktion unterzogen.  

So habe ich das Modell bestellt und mit Blick auf den vergleichsweise hohen Kaufpreis einem mehrwöchigen Praxistest unterzogen. Und so viel sei bereits an dieser Stelle verraten: Danach konnte ich mich kaum noch vom Desktopia Pro trennen.

Abgesehen davon ist ein höhenverstellbarer Schreibtisch wie der Desktopia Pro der Schlüssel zu einer gesunden und ergonomischen Sitzhaltung, mit der sich Rückenverspannungen, ein Rundrücken, Bandscheibenprobleme und Nackenschmerzen verhindern lassen. Die Folge sind weniger Ermüdungserscheinungen, höhere Konzentrations- und Leistungsfähigkeit sowie ein Training der Rücken- und Beinmuskulatur.

Wenngleich der Desktopia Pro nicht zu den günstigsten Modellen zählt, relativiert sich der Anschaffungspreis unter Anbetracht dieser Vorteile dennoch sehr schnell, denn Gesundheit ist bekanntlich unbezahlbar. Zusätzlich dazu bekommt man beim Desktopia Pro eine extra Portion Stabilität gepaart mit einer sehr guten Verarbeitungsqualität.

Wenn Sie wissen möchten, wie sich der höhenverstellbare Schreibtisch im Detail während des mehrwöchigen Praxistests präsentiert hat, lesen Sie einfach weiter und erfahren Sie alles über Stärken und mögliche Schwächen des Modells.

  • Super Stabilität
  • Hochwertige Materialien
  • Sehr gute Verarbeitung
  • Leise Motoren
  • Reaktionsschnelle Bedieneinheit
  • Es werden Bäume für jeden Schreibtisch gepflanzt
  • Verlängerte Garantie (+Rückgaberecht)
  • Stolzer Preis

Ein echter Geheimtipp – Der Desktopia Pro im Test

Lieferumfang

Der Desktopia Pro aus dem Hause Ergotopia traf nur drei Tage nach meiner Bestellung bei mir ein. Dabei erfolgte die Lieferung wegen der Größe der Bauteile in drei separaten Paketsendungen, die aber alle am gleichen Tag zugestellt wurden.

In den Paketen fand ich alle Einzelteile in ordentlicher und gut schützender Verpackung vor und alle Bauteile kamen ohne Beschädigungen oder Kratzer bei mir an. Das habe ich in der Vergangenheit auch schon anders erlebt.

Aufbau

Die Bedienungsanleitung des Desktopia Pro ist gut verständlich und logisch formuliert. Dazu finden sich eine Vielzahl von Abbildungen, die den Aufbau auch bildlich sehr gut erklären.

Zum Aufbau werden 2 Personen benötigt, da Gestell und Tischplatte ein großes Eigengewicht aufweisen und nur mithilfe einer weiteren Person sicher montiert werden können. So holte ich mir einen Kollegen zur Hilfe, mit dessen Unterstützung der Aufbau wirklich leicht und schnell von der Hand ging.

Wir benötigten gerade einmal 30 Minuten, um den höhenverstellbaren Schreibtisch einsatzbereit zu machen. Dabei erfolgte die Montage übrigens “über Kopf”, wobei die Tischplatte auf dem Boden lag und der Tisch erst nach Verschraubung mit dem Gestell umgedreht wurde.

Praxis-Tipp: Der Papp-Karton der Tischplattenverpackung kann perfekt als Unterlage während des Aufbaus genutzt werden und schützt die Tischplatte beim “über Kopf” Aufbau vor Kratzern und Beschädigungen. Alternativ kann natürlich auch eine weiche Decke untergelegt werden.

Wenngleich der Zusammenbau mit einer ausgeklügelten Aufbautaktik sicher auch von einer Person alleine realisiert werden kann, ist ein Aufbau des Desktopia Pro zu zweit deutlich sicherer und einfacher.

Erster Eindruck und Tischplatte

Schon auf den ersten Blick wird klar: Mit dem Desktopia Pro bietet der Hersteller Ergotopia einen sehr robusten und stabilen, höhenverstellbaren Schreibtisch an. Das wird auch beim Gesamtgewicht deutlich, denn keines der bisher von unserer Redaktion getesteten Konkurrenzmodelle brachte so ein hohes Gewicht auf die Waage, wie der Desktopia Pro.

Das spricht ganz klar für die Wertigkeit und Haltbarkeit der verwendeten Komponenten. Gleichzeitig wirkt der höhenverstellbare Schreibtisch schon auf den ersten Blick deutlich stabiler als viele andere unserer vorangegangenen Testkandidaten.

Auch die Verarbeitungsqualität kann sich sehen lassen: Die von uns gewählte Echtholz-Tischplatte aus Eiche mit den Maßen 160 cm x 80 cm wirkt in ihrer Naturoptik sehr edel und hochwertig, dazu sind alle Kanten und Ecken perfekt geschliffen und abgerundet.

Wie es sich für eine Echtholzplatte gehört, wurde diese im Produktionsprozess intensiv und sauber geölt. Dadurch wird die Platte haltbarer gegen Umwelteinflüsse und Feuchtigkeit. Es sind zwar kleine Ränder und Übergänge ersichtlich, die aber spätestens nach der nächsten Ölung verschwinden sollten.

Neben Tischplatten aus Echtholz bietet Ergotopia den höhenverstellbaren Schreibtisch auch mit Melaminharz-beschichteten Spanplatten an. Diese sind in einer großen Farbauswahl verfügbar, sodass sich für jeden Geschmack und Einrichtungsstil eine passende Tischplatte finden lassen sollte.

Neben den Standardgrößen 120 cm x 80 cm, 160 cm x 80 cm und 180 cm x 80 cm produziert der Hersteller auf Anfrage übrigens auch Sonderanfertigungen mit individuellen Wunschmaßen.

Tischgestell und Motor

Auch das höhenverstellbare Tischgestell des Dektopia Pro ist sehr hochwertig verarbeitet und zeichnet sich durch seine schwere und stabile Bauweise aus. Je nach Geschmack ist der Unterbau in den drei Farben Grau, Schwarz und Weiß verfügbar und kann nach Belieben mit den passenden Tischplatten kombiniert werden.

Dazu ist das Modell mit gleich zwei Motoren, also einem an jedem Tischbein, ausgestattet. Diese arbeiten mit 41 DB Betriebsgeräusch nicht nur angenehm leise, sondern ebenso zuverlässig und kraftvoll. Mit diesem Geräuschpegel zählt der Desktopia Pro klar zu den leisesten von uns getesteten Schreibtischen und nur der Flexispot E7 arbeitet mit einem Betriebsgeräusch von 39 DB noch einen Hauch leiser.

Verstellbereich

Auch der Verstellbereich fällt für einen höhenverstellbaren Schreibtisch äußerst großzügig aus und lässt sich zwischen 62,3 cm und 127 cm stufenlos und mit einer Verstellgeschwindigkeit von 34 mm pro Sekunde anpassen. Damit passt sich der Tisch auf Wunsch und bei Bedarf verschiedenen Körpergrößen an und ermöglicht es, dass sowohl kleine als auch besonders große Personen ergonomisch daran arbeiten können.

Im Testbetrieb konnte sowohl unser Büro-Riese mit einer Größe von 204 cm super an dem Modell arbeiten, gleichzeitig war aber auch unser kleinster Redakteur mit 163 cm sehr zufrieden mit dem Desktopia Pro. Dazu packt das Kraftpaket eine Zuladung von bis zu 100 Kilogramm.

Auf meinen persönlichen Lieblingstest “Draufsetzen und hoch und runter fahren lassen” habe ich aber dieses Mal mit Blick auf die Konzentration meiner Kollegen lieber verzichtet. Ich würde wegen der schweren und stabilen Bauweise und den kräftigen Motoren aber ohnehin darauf wetten, dass der Desktopia Pro diesen mit Bravour bestanden hätte.

Kollisionsschutz

Besonders beeindruckt hat mich übrigens auch der sehr zuverlässig und sensibel arbeitende Kollisionsschutz. Dieser stoppt sofort alle Motoren, wenn der Schreibtisch beim Verstellen der Höhe auf einen Widerstand trifft. Dabei reicht schon ein sehr geringer Gegendruck oder Stoß aus, damit die Platte zum Stehen kommt und in die entgegengesetzte Richtung zurückfährt.

So werden neben Tischplatte und Gestell gerade auch Kinder effektiv geschützt – eine ergänzende Kindersicherung ist beim Desktopia Pro übrigens auch an Board. Auch die Höhenverstellung ist mit einem durchdachten Teleskop-Auszug ausgestattet, dessen schmale Luftspalte Quetschverletzungen, gerade auch von kleinen Kinderhänden, verhindern und fast unmöglich machen.

Stabilität

Wie bereits angedeutet, zeigt sich der Deskopia Pro im Praxistest deutlich stabiler als andere höhenverstellbare Schreibtische für große Tischplatten. Durch das sehr schwere Gestell steht der Tisch enorm sicher und Wackel-frei.

Auch in voll ausgefahrenem Zustand bei 1,26 m Arbeitshöhe konnte der Tisch nur mit deutlichem Krafteinsatz zum Wackeln gebracht werden. Bei normalen Bürotätigkeiten oder beim Zocken konnten wir allerdings nie eine unangenehme oder starke Bewegung der Tischplatte wahrnehmen.

Selbst unser Büro-Riese war von dieser Standhaftigkeit und Stabilität äußerst beeindruckt und konnte super an diesem Modell arbeiten. In meinem Fall stellte ich die Arbeitshöhe bei einer Körpergröße von 184 cm auf 111 cm ein.

In diesem Zustand war der höhenverstellbare Schreibtisch nochmal stabiler als in voll ausgefahrener Höhe. Beladen mit Monitor, Laptop und dem obligatorischen Pott Kaffee neben der Tastatur konnte ich nur sehr selten und bei ruckartigen Bewegungen ein leichtes Wackeln feststellen, was mich aber nie störte.

Gerade mit Blick auf andere höhenverstellbare Schreibtische für große Tischplatten der gleichen Preiskategorie lässt sich feststellen, dass der Desktopia Pro deutlich stabiler und Wackel-freier konstruiert wurde, als die meisten seiner Konkurrenten. Hier muss man keine Angst haben, dass der Tisch umkippt oder einknickt – da habe ich an anderen höhenverstellbaren Schreibtischen schon deutlich wackeligerer Arbeitserfahrungen sammeln müssen.

Im Sitzen und bei einer Höhe von 76 Zentimeter steht der Tisch dann wirklich enorm stabil da und lässt sich eigentlich nur mit übermäßigem Krafteinsatz ins Wackeln bringen. Insgesamt bin ich wirklich begeistert von der stabilen Bauweise, die ich so noch bei keinem anderen höhenverstellbaren Schreibtisch dieser Preisklasse gefunden habe.

Alle anderen bisher getesteten Modell wackelten selbst im Sitzzustand stärker als der Desktopia Pro in voll ausgefahrenem Zustand. Damit sichert sich der Schreibtisch Bestnoten in dieser Testkategorie und zeigt der Konkurrenz, wie es richtig geht.

Bedieneinheit

Ebenso gut hat mir die verbaute Bedieneinheit des Desktopia Pro von Ergotopia gefallen. Alle Tasten sind fest montiert und bieten einen kernigen sowie spürbaren Druckpunkt. Auch das integrierte Display war immer gut ablesbar und die gezeigten Werte sehr klar erkennbar.

Eine kleine Eigenheit gönnt sich das Modell dann aber doch: Aufgrund einer EU Richtlinie ist bei Lieferung die automatische Höhenverstellung und -speicherung, auch als “Memory-Funktion” bekannt, teilweise deaktiviert.

Um den höhenverstellbaren Schreibtisch auf eine gespeicherte Höhe zu fahren, musste permanent die betreffende Taste so lange gedrückt gehalten werden, bis die gespeicherte Höhe erreicht war. Da eine Memory-Funktion so nur sehr begrenzt Sinn ergibt, hakte ich beim Hersteller nach und erhielt prompt die Lösung von einer sehr netten und kompetenten Service-Mitarbeiterin präsentiert. 

Anleitung: Desktopia Pro Memory Funktion einrichten

Schritt 1: Den Schreibtisch mit gedrückter “Nach unten Taste” auf die niedrigste Position herunterfahren. Danach die Taste wieder loslassen.

Schritt 2: Wieder die “Nach unten Taste” drücken und so lange gedrückt halten, bis auf dem LED-Display der Text “RST” eingeblendet wird.

Schritt 3: Taste 1” drücken und für ca. 5 Sekunden gedrückt halten. Danach wechselt die Anzeige auf “10.1” und die Memory-Funktion ist voll aktiviert.

Dieses Vorgehen wird übrigens auch auf Seite 16 und 17 der Bedienungsanleitung genannt und muss in aller Euphorie und Testvorfreude von mir übersehen worden sein. Nach dieser Einstellung funktioniert die Memory Funktion des Desktopia Pro nun wie gewünscht und fährt auf einmaligen Knopfdruck auf die hinterlegte Arbeitshöhe aus.

Kabelmanagement

Auch beim Kabelmanagement besteht Nachbesserungsbedarf, zumindest in Bezug auf die Kabelführungen. Diese sind für meinen Geschmack etwas zu eng gestaltet worden, sodass sich dickere Kabel nur mit deutlichem Nachdruck in den Kabelkanal geführt werden konnten.

Nach diesem kleinen Kraftakt wird man als Nutzer aber mit so gut wie unsichtbaren Kabeln und einer sehr cleanen Optik belohnt. Selten wirkte mein Schreibtisch so aufgeräumt und ordentlich wie während des Praxistestes des Desktopia Pro.

Gefallen haben mir auch die 10 mitgelieferten Kabelklemmen, mit denen sich die vorhandenen Kabel ganz einfach zu einem ordentlichen Strang zusammenlegen lassen. Eine Kabelspirale ist hingegen im Zubehör gegen Aufpreis erhältlich.

Was ich gegen Aufpreis unbedingt dazubestellen wollte, war die Kabeldurchlassdose. Diese besteht aus Metall und macht einen soliden Eindruck. So konnte ich alle meine Kabel gebündelt durch diese führen lassen und einen “cleanen” Arbeitsplatz erschaffen. 

Verbesserungsvorschläge für zukünftige Generationen wären neben einem breiteren Kabelkanal mit mehr Platz für dicke Kabel lediglich zusätzliche Räder.

Größenberatung

Da es sich beim Desktopia Pro um einen höhenverstellbaren Schreibtisch für große Tischplatten handelt und die Arbeitshöhe zwischen 62,3 – 127 cm einstellbar ist, können sowohl kleinere als auch sehr große Personen wunderbar an diesem Tisch arbeiten und eine ergonomische Sitzhaltung einnehmen.

So ist er sowohl für Kinder ab ca. 12 Jahren bzw. mit einer Körpergröße von 1,50 Metern aufwärts geeignet, bietet gleichzeitig aber auch 2,05 Meter großen Personen ein optimales Arbeitsumfeld.

Nachhaltigkeit

Der Hersteller Ergotopia legt besonderen Wert auf eine möglichst nachhaltige und Ressourcen-schonende Produktion. So wird einerseits sehr viel Wert auf eine hohe Langlebigkeit der hergestellten Tische gelegt, andererseits aber auch versucht den Materialeinsatz pro Tisch so weit zu reduzieren wie möglich, ohne dabei an Qualität einzubüßen.

In der Praxis wird für die Herstellung einer Dekorplatte 1 Baum benötigt, für die Produktion einer Schreibtischplatte aus Bambus 2 Bäume und für eine Vollholz Eichenplatte 3 Bäume. Mit diesem Wissen können Sie als Kunde selbst entscheiden, wie nachhaltig produziert Ihr neuer Schreibtisch sein soll.

Besonders erwähnenswert finde ich an dieser Stelle, dass sich Ergotopia auch für die Aufforstung und Renaturierung einsetzt und laut eigenen Angaben Bäume für jeden produzierten Schreibtisch pflanzt.

Garantie

Ergotopia ist von seinen Produkten so überzeugt, dass der Hersteller eine 30-tägige Zufriedenheitsgarantie anbietet. Bei Nichtgefallen kann der Desktopia Pro ganz einfach und ohne Angabe weiterer Gründe innerhalb der genannten Frist zurückgesendet werden.

Auf den Motor und die Bedieneinheit gewährt der Hersteller anstatt der sonst üblichen und gesetzlich vorgeschriebenen zwei sogar 5 Jahre Garantie. Daran sollten sich andere Produzenten ein Beispiel nehmen.

Fazit

Der Desktopia Pro von Ergotopia ist ein höhenverstellbarer Schreibtisch für große Tischplatten, der sich sowohl im professionellen Büroumfeld als auch gleichermaßen im heimischen Homeoffice zu Hause fühlt. Er glänzt mit bis dato unerreichter Stabilität, ist sehr gut verarbeitet, robust und auch die verbauten Motoren arbeiten kraftvoll, schnell und leise.

Dazu bietet der Hersteller einen fachkundigen und gut erreichbaren Kundenservice, gewährt ein 30-tägiges Rückgaberecht und bietet außerdem 5 Jahre Garantie auf Bedieneinheit und die Motoren. Diese Vorteile relativieren den vergleichsweise hohen Kaufpreis bei regelmäßiger Nutzung sehr schnell.

Durch die anpassbare Arbeitshöhe in Verbindung mit der eingebauten Memory Funktion, kann der Desktopia Pro nicht nur wunderbar von unterschiedlich großen Personen benutzt werden, sondern qualifiziert sich auch für jedes Kinder- oder Jugendzimmer. Ab einer Körpergröße von 150 cm wächst der höhenverstellbare Schreibtisch quasi immer mit, sodass über Jahre keine Neuanschaffung mehr nötig ist.

Ob für Kinder oder Studenten, ob im Homeoffice oder im Büroeinsatz: Ein höhenverstellbarer Schreibtisch wie der Desktopia Pro ist in Verbindung mit einem guten Schreibtischstuhl der Schlüssel zu einer gesunden und ergonomischen Sitzhaltung, die dauerhaft Nackenschmerzen und Rückenverspannungen reduziert und effektives und konzentriertes Arbeiten über Stunden hinweg ermöglicht.

FAQ

Mit einem vergleichsweise großen Verstellbereich von 63 cm kann der Dekstopia Pro von Ergotopia auch ideal als Schreibtisch für Kinder und Jugendliche verwendet werden und wächst einfach mit. So kann das Modell deutlich länger verwendete werden als ein normaler Schreibtisch und bietet trotzdem immer die optimale Arbeitshöhe.
Im Vergleich zur Konkurrenz verfügt der höhenverstellbare Schreibtisch von Ergotopia über eine gehobene Ausstattung, ist sehr wertig verarbeitet und bietet einen großen Funktionsumfang zu einem wirklich fairen Kaufpreis. Besonders die gute Stabilität ist hier besonders hervorzueheben.
Ja, der Desktopia Pro kann, wie in unserem Fall, komplett mit Tischplatte bestellt werden. Die größte angebotene Platte ist in den Maßen 180 cm x 80 cm verfügbar.

Produktdaten

ProduktkategorieHöhenverstellbare Schreibtische
MarkeErgotopia
ModellDesktopia Pro
Höhenverstellung62,2 - 127 cm
Maximale Belastung100 kg
Gewicht55 kg
Tischplatten120-200cm(B)×60-80cm(T)
Memory Funktion
Kollisionsschutz
Besonderheiten3 Bäume werden beim Kauf des Tischs gepflanzt