Skip to main content
5 Jahre Home Office Erfahrung
Wir arbeiten schon immer remote
Unabhängige Produktvergleiche
Hersteller beeinflussen uns nicht
Immer aktuell
Aktualisierung nach max. 180 Tagen

Heutzutage gibt es viele verschiedene Fernseher am Markt. Denn viele Hersteller bringen jedes Jahr neue Fernseher heraus. Interessierte haben da die Qual der Wahl.

Wir haben uns daher für Sie intensiv mit den verschiedenen Fernseher Modellen beschäftigt. In unserer Bestenlisten finden Sie sicher das passende Produkt.

In unserem Fernseher Test stellen wir die besten Fernseher vor. Weitere Informationen über wichtige Kriterien bei der Fernseher Auswahl finden Sie im Ratgeber unter der Tabelle.

Das Wichtigste in Kürze

  • Bei den Fernsehern gibt es verschiedenste Typen und Varianten. Diese unterscheiden sich in Größe, Auflösung und besonderen Features. So ist es möglich 4K, 8K oder auch 3D-Fernseher zu erwerben. Darauf aufbauend gibt es in diesen Bereichen wiederum verschiedenste Varianten.
  • Laut aktuellen Umfragen schauen in Deutschland 94 % der Bevölkerung mindestens einmal in der Woche Fernsehen. Dazu kommt, dass ein Deutscher im Durchschnitt über 200 Minuten pro Tag TV schaut. Aufgrund dieser hohen Nutzung ist der Kauf des richtigen Gerätes essenziell.
  • Als wichtigstes Kaufkriterium gilt meist die Größe des Fernsehers. Bei einer geringen Entfernung zum TV ist ein kleinerer Fernseher ausreichend, bei einem großen Abstand eher ein Großer. Die weiteren Unterscheidungskriterien werden in der Regel diesem Punkt untergeordnet.

Die besten Fernseher

TCL 75C815 QLED
Ein außergewöhnliche und lebensechte Bildleistung entsteht bei diesem Fernseher durch über eine Milliarde verschiedener Farben und Schattierungen. Diese enorme Anzahl wird bei dem Fernseher der Marke TCL mit den Quantum Dots der neuen QLED-Technik erzeugt.

Hisense 75AE7000F
Mit dem eingebauten DTS Studio Sound gelingt dem Fernseher ein immersives Klangerlebnis. Durch das Volume Leveling glättet der Hisense Smart-TV die Übergänge zwischen Eingängen und Kanalwechseln.

Fernseher Ratgeber: Was muss man beim Kauf beachten?

  • Auflösung: Die Auflösung eines Fernsehers gibt Aufschluss über die Schärfe des Bildes. Wichtig hierbei sind die DPI. Diese beschreiben die Punkte pro Inch. Ein Inch entspricht 2,54 cm. Die DPI geben also Aufschluss darüber, wie viele einzelnen Punkte sich auf einer Fläche von 2,54 cm x 2,54 cm befinden.
  • Audioqualität: Neben einer guten Bildqualität ist eine gute Audioqualität essenziell. Dabei muss die Lautstärke, die Reinheit des Klanges und die Bassqualität stimmig sein. Zudem sollte die Klangqualität bei zunehmender Lautstärke nicht abnehmen.
  • Größe: Die Größe ist wohl das wichtigste Kaufkriterium bei einem 4K-TV. In die Entscheidung der Größe spielt der geplante Abstand zum Fernseher eine wichtige Rolle. Die beliebtesten Fernseher sind 55 Zoll 4K Fernseher und 65 Zoll 4K Fernseher.
  • Bildwiederholfrequenz: Die Bildwiederholfrequenz wird in Hertz (Hz) angegeben. Die Hertz-zahl gibt an, wie oft sich ein Vorgang pro Sekunde wiederholt. Bei einer Hertz-zahl von 60 Hz zeigt der TV 60 Bilder pro Sekunde. Eine hohe Bildwiederholungsrate sorgt für eine flüssige Bildwiedergabe.
  • Smart-TV: Ein Fernseher mit Smart-TV besitzt verschiedenste Computerfunktionen, wie z.B. Apps, Spiele oder den Webzugang. Ein herkömmlicher Fernseher ohne Smart-TV müsste für diese Funktionen an einen Computer angeschlossen werden oder mit einem Smart-TV-Stick erweitert werden.


FAQ

Die durchschnittliche Lebensdauer eines Fernsehers liegt ungefähr zwischen 6 Jahren und 9 Jahren. Allerdings nimmt diese aufgrund fortschreitender technischer Funktionen ab, da Neuanschaffungen diverse Vorteile mit sich bringen.
Für Fernseher jeglicher Art und Marke gibt es Wandhalterungen zu kaufen, welche an die Wand fixiert werden. Der Fernseher wird im Nachgang an die Wandhalterung befestigt. Oftmals werden diese Wandhalterung beim Kauf eines Fernsehers direkt zusätzlich empfohlen oder werden kostenlos mitgeliefert.
Beim Finden der richtigen Höhe für den Fernseher gibt es eine Faustregel: Die Bildschirm-Mitte sollte sich ungefähr auf Augenhöhe befinden. Bei einer hohen Entfernung kann der Fernseher auch ein wenig höher hängen.
Das TV-Gerät sollte möglichst mit der Rückseite zur Wand platziert werden. Die Fenster sind im besten Fall seitlich des Fernsehers, da es ansonsten zu einer Spiegelung kommen könnte. Der Abstand zum Sofa sollte ungefähr 3-4 Mal so groß sein wie die Bildschirmhöhe.
Teure und günstige Fernseher unterscheiden sich in verschiedensten Punkten untereinander wie bei der Größe, der Auflösung, der Tonqualität oder der Bildwiederholfrequenz.
Falls im Haus ein Überspannungsschutz vorhanden ist, ist dies nicht erforderlich. Andernfalls lässt es sich empfehlen, da ein Blitz über die Antenne oder über die Stromleitung zu einer Überspannung führen kann. Hierbei kann ein Schaden am Fernseher entstehen, dass dieser nicht mehr nutzbar ist.

Aktuelle Angebote: Fernseher

−46%
Philips TV 43PUS7906 43 Zoll 4K UHD LED Android TV mit Ambilight, Philips Fernseher, HDR10+, Dolby Vision, Atmos Sound, Anthrazit, Google Assitant kompatibel, Gaming-Mode, (Modeljahr 2021), Schwarz
−42%
LG Electronics 55UP75009LF 139 cm (55 Zoll) UHD Fernseher (4K, 60 Hz, Smart TV) [Modelljahr 2021], Schwarz
−39%
Hisense 50AE7200F 126 cm (50 Zoll) Fernseher (4K Ultra HD, HDR, Triple Tuner DVB-C/ S/ S2/ T/ T2, Smart-TV, Mittelstandfuß, Frameless, Bluetooth, Alexa)