Skip to main content
5 Jahre Home Office Erfahrung
Wir arbeiten schon immer remote
Unabhängige Produktvergleiche
Hersteller beeinflussen uns nicht
Immer aktuell
Aktualisierung nach max. 180 Tagen

Gearstone Hanteln Test

 
Preis prüfen

Wie finanzieren wir uns?


Beschreibung

Als mein bester Freund neulich bei mir vorbeikam, war er nicht allein: Mit im Gepäck hatte er die Gearstone Hantel.
Mit einem Augenzwinkern meinte er, dass es sicherlich nicht schaden könnte, wenn ich meinen Oberkörper etwas stähle. Außerdem wollte er wissen, was ich von der Hantel halte.
Deshalb habe ich zugestimmt, die Gearstone Hantel ausführlich zu testen und meine Erfahrung sowohl mit ihm als auch mit Ihnen zu teilen.

Tatsächlich ist die Gearstone Hantel nicht die erste Hantel, mit der ich trainiere. Was mich bei anderen Hanteln bisher immer gestört hat, war zum einen der Metallgriff.
Diesen anzufassen, empfand ich ohne Handschuhe als sehr unangenehm und unpraktisch. Zum anderen gestaltete sich das Wechseln der Gewichte oft als äußerst mühselig und umständlich.
Also bin ich gespannt, ob die Gearstone Hantel meinen Test besteht und im Hinblick auf die Handhabung innovativ ist.

  • Anti-Rutsch-Griff
  • die Gewichte lassen sich leicht und schnell einstellen
  • ein spezieller Mechanismus verhindert ein Herausfallen der Gewichte
  • sehr platzsparend
  • macht beim Training Geräusche
  • Basis besteht aus Plastik

Lieferumfang und Aufbau der Hantel

Weil Testen meine große Leidenschaft ist, muss ich darum nicht zweimal gebeten werden. Sofort mache ich mich daran, das Paket mit der Gearstone Hantel zu öffnen.

In diesem finde ich zehn Gewichtsscheiben, die fünf verschiedene Gewichtseinstellungen (3.5 kg, 5.5 kg, 7.5 kg , 9.5 kg und 11 kg) ermöglichen. Je nach Bedarf und Trainingsstand können die Gewichte an der Hantel befestigt werden.

Werden die einzelnen Gewichte nicht gebraucht, können sie in der dafür vorgesehenen Basis aufbewahrt werden. Diese besteht aus Plastik und auch die Gearstone Hantel selbst findet darin Platz.

Diese wirkt mit einer Länge von 44,5 cm, einer Breite von 27,5 cm und einer Höhe von 25 cm insgesamt sehr handlich.

Erster Eindruck: Handhabung und Sicherheit

Ich teste nun, wie die Gearstone Hantel in der Hand liegt. Dabei fällt mir sofort auf, dass der Kunststoffgriff sehr hochwertig und ergonomisch geformt ist.

Nachdem ich die Hantel ein paar Mal stemmt habe, stelle ich zwei Dinge fest. Zum einen liegen die Gewichte so locker am Griff, dass die Hantel beim Training Geräusche macht.

Zum anderen liegt die Gearstone Hantel sehr sicher und komfortabel in der Hand. Sie verrutscht selbst dann nicht, als ich anfange, zu schwitzen.

Um noch ein bisschen mehr ins Schwitzen zu kommen, möchte ich nun mit schweren Gewichten trainieren. Zu meiner Freude und Überraschung lassen sich diese in nur wenigen Sekunden und mit einer einzigen Drehbewegung einstellen.

Auf diese Weise kann ich mit der Gearstone Hantel die leichten Gewichte des Boxtrainings mit den schwereren Gewichten meines Kraftausdauertrainings problemlos kombinieren.

Dass dabei auch an die Sicherheit gedacht wurde, finde ich besonders lobenswert. Ich kann die Gewichte nur verändern, wenn die Hantel dabei in der mitgelieferten Basis liegt.

Hebe ich die Gearstone Hantel hoch, verriegelt sich die Schnallenstruktur an den Hantelscheiben. Dieser Mechanismus sorgt dafür, dass sich die Gewichte weder versehentlich drehen noch herausfallen können.

Zweiter Eindruck: Zwischen den Trainingseinheiten

Für gewöhnlich braucht es verschiedene Hanteln mit unterschiedlichen Gewichten für die einzelnen Trainingsarten. Allerdings ist dafür zu Hause bei vielen gar kein Platz.

Auch ich mag es überhaupt nicht, wenn die Hanteln im Weg herumliegen, wenn ich gerade nicht trainiere. Deshalb begrüße ich es in meinem Test, dass in der Gearstone Hantel gewissermaßen mehrere Hanteln in einer zu finden sind.

Aufgrund ihrer Größe und Kompaktheit lässt sich sie mühelos unter meinem Bett oder zwischen Schrank und Wand verstauen. Darüber hinaus gefällt mir, dass sich die Gearstone Hantel problemlos reinigen lässt und nicht rostet.

Fazit

Die Gearstone Hantel überzeugt mich. Denn mein Test hat gezeigt, dass sie gut in der Hand liegt und dort nicht verrutscht. Da sich die verschiedenen Gewichtsstufen leicht einstellen lassen, können mit der Gearstone Hantel unterschiedliche Trainingsarten miteinander kombiniert werden.

Das spart nicht nur Platz. Auch kann mit ihr jedes Work-out flexibel gestaltet werden.
Deshalb empfehle ich sie jedem, der gern mit Hanteln trainiert und ein unkompliziertes sowie sicheres Gerät sucht.

 

FAQ


Sie besteht aus hochwertigem Stahl und hochfestem Nylon. Deshalb ist sie sehr robust und beschädigt, sollte sie einmal herunterfallen, den Boden nicht.
 
Aufgrund ihres Unisex-Designs kann die Gearstone Hantel von Männern und Frauen verwendet werden.

Produktdaten