Skip to main content
5 Jahre Home Office Erfahrung
Wir arbeiten schon immer remote
Unabhängige Produktvergleiche
Hersteller beeinflussen uns nicht
Immer aktuell
Aktualisierung nach max. 180 Tagen

Handy als Lautsprecher: 2 einfache Möglichkeiten

Sollte ihr Laptop-Lautsprecher mal wieder streiken, müssen Sie sich damit nicht gleich zufriedengeben. Unabhängig davon, welches Betriebssystem Sie auf Ihrem Handy haben, lernen Sie in diesem Artikel, wie Sie Ihr Handy sowohl mit als auch ohne einer App ganz einfach in einen externen Lautsprecher Ihres Laptops umfunktionieren können.

Warum Handys als Lautsprecher nutzen

Portable Lautsprecher können sich für den mobilen Einsatz als nützlich erweisen, besonders wenn Sie eine Party veranstalten oder an einem Heimwerkerprojekt arbeiten. Kein Wunder also, dass die universell einsetzbaren portablen Lautsprecher in Sachen Beliebtheit heute auf Platz eins auf dem Markt für Home Audio Komponenten stehen.

Möglicherweise benötigen Sie jedoch nicht häufig einen kabellosen Lautsprecher, sodass sich die zusätzlichen Kosten nicht lohnen. Die gute Nachricht ist, dass Sie Ihr Handy als Bluetooth Speaker für PCs, Laptops und andere Geräte verwenden können, solange Ihr Smartphone mit dem gekoppelten Gerät kompatibel ist und Sie die richtige App verwenden.

Die Verbindung zwischen Bluetooth-Lautsprechern und Abspielgeräten wird dabei innerhalb weniger Augenblicke aufgebaut.

Handy als Lautsprecher: Die zwei Möglichkeiten

Sie können Ihr Handy entweder mit einer Drittanbieter-App, oder über eine kabelgebundene Übertragung per USB-Anschluss mit dem PC/Laptop verbinden. Für iPhone-Nutzer funktioniert das sehr ähnlich, Sie müssen allerdings eine andere App verwenden.

Indem Sie die folgenden Schritte ausführen, können Sie Ihr Handy sehr einfach als mobilen Lautsprecher für Ihren Laptop oder PC einrichten.

Möglichkeit 1: Per App

 

Mit Android-System

1. Schritt:

Zuerst müssen Sie eine Drittanbieter-App herunterzuladen. Wir empfehlen Ihnen die App SoundWire aus dem Google Play Store. Es ist kostenlos und einfach zu bedienen.

2. Schritt:

Nachdem Sie App auf Ihr Smartphone heruntergeladen haben, müssen Sie auch die Desktop-Version der App herunterladen. Sie können dies tun, indem Sie zum SoundWire-Server gehen und die gezippte Datei herunterladen, öffnen und die App auf Ihrem Computer installieren.

3. Schritt:

Sie müssen sicherstellen, dass Ihre beiden Geräte mit demselben Wi-Fi-Netzwerk verbunden sind. Falls Sie kein WLAN haben, können Sie den Hotspot Ihres Handys verwenden, um Ihren Desktop oder Laptop mit dem Internet zu verbinden.

4. Schritt:

Öffnen Sie die SoundWire-App auf Ihrem Smartphone und den SoundWire-Server auf Ihrem Computer oder Laptop.

5. Schritt:

Nun sollten sich die beiden Geräte schnell verbinden. Sollte dies nicht der Fall sein, müssen Sie die Server-Adresse manuell eingeben, indem Sie die Server-Adresse aus der App auf Ihrem PC kopieren und auf Ihrem Telefon eingeben.

Tippen Sie danach auf das SoundWire-Symbol auf Ihrem Telefon. Der Ton wird dann auf beiden eingeloggten Geräten synchron abgespielt.

 

Mit IOS-System

1. Schritt:

Laden Sie die App Airfoil Satellite auf Ihr iPhone herunter. Sie müssen die Begleitversion auf Ihren Mac oder iMac herunterladen. Leider ist die macOS-Version eine Testversion und erlaubt nur zehn Minuten Hören pro Sitzung.

Wenn Sie also Ihr iPhone länger als zehn Minuten am Stück als Lautsprecher verwenden und einen guten Sound mit hoher Qualität haben möchten, ist diese Methode nichts für Sie. Das soll nicht heißen, dass das Audio-Streaming von Ihrem Telefon nach zehn Minuten aufhört, aber Sie müssen sich dann mit einem weniger guten Klang arrangieren.

2. Schritt:

Jetzt müssen Sie die beiden Geräte verbinden. Sie müssen auch hier beide mit demselben Wi-Fi-Netzwerk verbinden.

3. Schritt:

Öffnen Sie die App sowohl auf Ihrem macOS als auch auf dem iPhone. Klicken Sie in der App auf Ihrem macOS auf „Lautsprecher”. Sie müssen nun den Namen Ihres iPhones aus der Liste auswählen.

4. Schritt:

Sie müssen nun noch eine Quelle für Ihr Audio auswählen. Sie sollten Ihr iPhone als Ausgabegerät einstellen, indem Sie in der linken oberen Ecke der macOS-App auf „Quelle” klicken.

5. Schritt:

Wenn Sie versuchen, etwas mit dem Safari-Browser abzuspielen, werden Sie von Ihrem Mac aufgefordert, ein Audio-Aufnahmegerät zu installieren.

Klicken Sie auf „Ace installieren”.

6. Schritt:

Suchen Sie nun nach Airplay-Geräten. Tippen Sie in diesem Menü auf den Namen Ihres iPhones, und Sie können Ihr iPhone als Lautsprecher für Ihren macOS-Computer verwenden.

Möglichkeit 2: Per USB-Anschluss

1. Schritt:

  • Verbinden Sie Ihr Telefon über ein USB-Kabel mit Ihrem Laptop oder Computer.
  • Gehen Sie dann auf Ihrem Telefon zur Option „Einstellungen”.
  • Tippen Sie anschließend auf „Netzwerk & Internet”.

2. Schritt:

  • Tippen Sie nun auf „Hotspot und Tethering”.
  • Wählen Sie dann „USB-Tethering” aus.

3. Schritt:

Öffnen Sie erneut die SoundWire-App auf Ihrem Telefon und PC und folgen Sie dem fünften Schritt, der am Anfang des Artikels erwähnt wurde. Ihr Telefon sollte jetzt als Lautsprecher funktionieren.

Wenn Ihr PC trotz der oben genannten Methoden den Handy-Lautsprecher immer noch nicht erkennt, ist Ihr Smartphone oder Lautsprecher fehlerhaft.

FAQ

Die meisten Handy-Lautsprecher haben hauptsächlich wegen ihrer Größe nicht die gleiche Qualität wie normale Bluetooth-Lautsprecher. Sie können jedoch sogenannte Speaker-Booster- oder Volume-Booster-Apps nutzen und einen Klang mit etwas höherer Qualität erhalten.

Ja, alle Smartphones können als Handy-Lautsprecher verwendet werden, indem Sie es entweder über ein USB-Kabel oder mit Hilfe einer passenden App mit dem PC oder Laptop verbinden.

Ja, Sie können neben Android-Smartphones auch iPhones entweder über ein USB-Kabel oder mit einer App als Handy-Lautsprecher benutzen.

Jedoch gibt es im Apple Store keine kostenlosen Apps, die Ihr iPhone langfristig als einen Lautsprecher für Ihren Laptop oder PC nutzbar machen. Wenn es Ihnen nichts ausmacht, können Sie eine kostenpflichtige App namens iSpeaker verwenden.

Wenn Sie Ihr iPhone aber kurzfristig als Lautsprecher für Ihren Mac oder iMac verwenden möchten, gibt es die kostenlose App Airfoil Satellite.