Skip to main content
5 Jahre Home Office Erfahrung
Wir arbeiten schon immer remote
Unabhängige Produktvergleiche
Hersteller beeinflussen uns nicht
Immer aktuell
Aktualisierung nach max. 180 Tagen

Karnox Gaming Stuhl Test

 
Preis prüfen

Wie finanzieren wir uns?

ProduktkategorieGaming Stühle
MarkeKARNOX
ModellLegendTR
Belastbarkeit100 kg
Gewicht23 kg
MaterialStoff
Körpergröße167 bis 183 cm
Synchronmechanik
Feststellbare Wippmechanik

"Günstiger Gamingstuhl für Gaming und Office "

Preis
(9/10)
Sitzkomfort
(8/10)
Stabilität
(8/10)
Ergonomie
(7/10)
Verarbeitung
(8/10)
Armlehnen
(7/10)
Neigbarkeit
(9/10)
Rollen
(8/10)
Design
(9/10)
Garantie
(9/10)

Beschreibung


Mit Gaming Stühlen kenne ich mich bestens aus. Bereits seit meiner Kindheit sitze ich auf Gaming Stühlen und teste nun regelmäßig aktuelle Modelle, sodass ich genau weiß, worauf es bei einem guten Gaming Stuhl ankommt.

Im heutigen Test haben wir uns den Karnox Gaming Stuhl vorgenommen und gründlich unter die Lupe genommen. Da ich als passionierter Gamer ohnehin an Produkten wie diesem interessiert bin, lies ich mir die Gelegenheit nicht nehmen und probierte den Karnox Gaming Stuhl zwei Wochen lang aus. Ich habe schon auf vielen Gaming Stühlen gesessen. Dadurch fiel mir der Vergleich mit Produkten der Mitbewerber nicht schwer.

Sehr hochwertige Gaming-Stühle sind oft teuer und nur die wenigsten Nutzer möchten am Ende viel Geld ausgeben. Da kommen Alternativen wie der Karnox Gaming Stuhl gerade recht: Dieses Modell befindet sich preislich im Mittelfeld, ist hochwertig verarbeitet und mit robustem und sehr pflegeleichtem Kunstleder bezogen.

Die Polsterung ist angenehm weich und zudem bietet der Stuhl viele Einstellmöglichkeiten. Einzig sehr breit gebaute Menschen könnten mit dem Karnox Gaming Stuhl Probleme bekommen.

Ob sich der Karnox Gaming Stuhl lohnt oder nicht, erklären wir im Folgenden. 

Hochwertig verarbeitet

  • Bequeme Polsterung
  • Edle Optik
  • Robustes Kunstleder
  • Armlehnen mit vielen Einstellungsmöglichkeiten
  • Preis-Leistungsverhältnis
  • Einfache Montage
  • Für breit gebaute Menschen eher ungeeignet
  • Armlehnen wackeln
  • Kunststoff-Kreuz

Lieferumfang

Bereits wenige Tage nach der Bestellung lieferte der Paket-Bote ein großes braunes Paket in unsere Redaktion. Das Paket war mit den Maßen von etwa 90 x 70 x 33 cm sehr handlich. Kaum hatte ich das Paket geöffnet, erblickte ich im Innern die gute verpackten Einzelteile des Karnox Gaming Stuhls.

Positiv fiel sofort auf, dass alle Bauteile einzeln verpackt und gut gepolstert waren. Dementsprechend kam sowohl das Paket als auch das Innenleben unbeschädigt in der Redaktion an.

Im Paket enthalten waren neben Nackenkissen, Lordosepolster, Sitzpolster, 5 Rollen und jeder Menge weiterer Bauteile das für den Aufbau benötigte Werkzeug. Das Werkzeug umfasste einen Schraubendreher und einen Imbus-Schlüssel.

Eine leicht verständliche Montage-Anleitung lag ebenfalls im Paket. In der Anleitung wird der Aufbau in Form einer Schritt-für-Schritt-Anleitung erklärt.

Die Aufbauanleitung ist sowohl in der deutschen als auch in vielen weiteren Sprachen gehalten. Dank dieser Tatsache wird mit der ohnehin sehr einfachen Anleitung niemand Schwierigkeiten beim Aufbau haben.

Aufbau

Der Aufbau vom Karnox Gaming Stuhl war nicht sonderlich schwer. Hält man sich strickt an die Anleitung, dann ist der Aufbau in etwa 15 Minuten erledigt.

Für den Anbau der Rückenlehne sind zwei weitere Hände hilfreich. Da ich nicht unnötig Zeit verschwenden wollte, habe ich mir kurzerhand einen Kollegen aus der Redaktion geschnappt. Notfalls schafft man diesen Schritt aber auch alleine.

Negativ fiel uns auf, dass einige Schrauben der vormontierten Teile etwas locker waren. Diese habe ich mit dem im Lieferumfang enthaltenen Imbus-Schlüssel nachgezogen. Danach war alles fest und der Stuhl konnte aufgestellt werden.

Ansonsten kann zum Aufbau nichts Negatives berichtet werden. Unterm Strich war ich mit der Montage sehr zufrieden.

Erster Eindruck und Sitzkomfort

Nach dem Aufbau konnte ich zunächst die elegante Optik des Karnox Gaming Stuhl genießen. Das schicke Schwarz des Kunstleders macht einiges her und das Steppmuster auf der Sitzfläche und der Rückenlehne verleiht dem Karnox Gaming Stuhl das gewisse Etwas.

Das Design würde ich als betont sportlich bezeichnen. Die Öffnungen in der Rückenlehne erinnern ein wenig an Lüftungsschlitze eines Sportwagen und unterstreichen die sportliche Optik.

Auf der Kopflehne prangt gut sichtbar das Logo des Herstellers. Die Prägung sorgt für dezente Eleganz und es macht irgendwie Freude, den Karnox Gaming Stuhl anzuschauen.

Negativ aufgefallen ist ein leichter Chemie-Geruch, der nach dem Auspacken und dem Aufbau kurz für Unmut sorgte. Der Geruch wird vermutlich vom Kunstleder abgesondert. Da sich der Geruch jedoch nach der ersten Nacht verflüchtigt hat, kann man dem Karnox Gaming Stuhl dieses Manko nachsehen.

Ebenfalls negativ fiel das Fußkreuz auf. Es ist lediglich aus Hart-Kunststoff gefertigt. Dadurch wird der Stuhl zwar leichter, aber Edelstahl wirkt einfach edler und ist zudem wesentlich stabiler.

Nun komme ich endlich zu dem, was man auf einem Gaming Stuhl fast die ganze Zeit tut: Sitzen! Ich bin 1,86 m groß und etwa 90 kg leicht. Von der Statur her würde ich mich als “normal” bezeichnen.

Der erste Eindruck war grundsätzlich gut. Die Polsterung war für meine Bedürfnisse wie gemacht.

Mit meinen “Maßen” fühlte ich mich, umgeben von den Wangen an der Rückenlehne und der Sitzfläche, gut “verpackt”. Auch die Sitzfläche selbst war sehr gut gepolstert und längeres Sitzen führte bei mir nicht zu Unwohlsein.

Vorsichtig sollten bei dem Karnox Gaming Stuhl jedoch Zeitgenossen mit breiten Schultern oder üppigeren Körperproportionen sein. Denn ist man breiter gebaut, kann es auf dem Karnox Gaming Stuhl schon mal etwas zu eng werden.

Rückenlehne

Im Gegensatz zu vielen anderen Gaming Stühlen kann man in diesem Stuhl quasi schlafen. Die Rückenlehne lässt sich um bis zu 155° nach hinten klappen. Dadurch ergibt sich annähernd eine Liegeposition.

Darüber hinaus wird die altbekannte Wippfunktion geboten. Diese sorgt dafür, dass sich die Rückenlehne und die Sitzfläche beim Anlehnen gemeinsam nach hinten neigen.

Besonders für Nutzer die viel Zeit auf einem Gaming Stuhl verbringen, kann das dynamische Sitzen mit Wippfunktion sehr von Vorteil sein. Die Rückenmuskulatur wird gestärkt und die Bandscheiben entlastet.

Im Lieferumfang ist ein spezielles Kissen für die Rückenlehne enthalten. Das Kissen ist sehr angenehm, denn es stützt die Lendenwirbel und macht das Sitzen im Karnox Gaming Stuhl zusätzlich bequem.

Allerdings gibt es einen großen Kritikpunkt: Der Abstand zwischen den Wangen der Rückenlehne beträgt mitunter nur 30 cm. Das könnte für den einen oder anderen Nutzer etwas zu wenig sein. In der Folge sitzt man leicht gekrümmt, was auf Dauer zu Rückenschmerzen führen kann.

Armlehnen

Die Armlehnen sind angenehm breit und großzügig gepolstert. Sie lassen sich mit wenigen Handgriffen umfassend verstellen. Möglich ist das Verstellen von links nach rechts, von oben nach unten, von vorne nach hinten und eine Neigung von links nach rechts.

Zwar waren die Armlehnen grundsätzlich bequem und ließen sich individuell einstellen, jedoch waren sie mir persönlich etwas zu wackelig. Ursächlich dürfte das verwendete Material sein, denn die Konstruktion basiert ausschließlich auf Kunststoff-Teilen.

In Anbetracht des aufgerufenen Preises konnte ich diesen Fehler des Herstellers aber verzeihen.

Kopfstütze

Beim Zurücklehnen geht es nicht nur um den Rücken, sondern auch um den Kopf. Und genau dieser wird beim Karnox Gaming Stuhl sehr gut behandelt.

Die Kopfstütze ist gepolstert und großzügig dimensioniert. Wem die Polsterung nicht genügt, der nutzt zusätzlich das im Lieferumfang enthaltene Nackenkissen. Dieses lässt sich ganz nach den eigenen Anforderungen platzieren.

Größenberatung

Als Maximalgewicht werden vom Hersteller für den Karnox Gaming Stuhl 100 kg angegeben. Die empfohlene Körpergröße liegt zwischen ca.1,67 m und 1,83 m (5’5″-6’0″).

Der Stuhl ist dadurch grundsätzlich für durchschnittlich gebaute Gamer sehr gut geeignet und schließt den Nachwuchs im jugendlichen Alter mit ein. Wer aber, wie bereits bei der Vorstellung der Rückenlehne angedeutet, etwas breiter gebaut ist, sollte den Karnox Gaming Stuhl zunächst probesitzen.

Ich mit meinen Maßen von 1,86 m und 90 kg Körpergewicht befinde mich fast innerhalb der Vorgaben des Herstellers. Aus persönlicher Erfahrung und mit diesen “Maßen” kann ich nach 1 Woche Dauernutzung dem Karnox Gaming Stuhl nur Gutes bescheinigen.

Garantie

Karnox gewährt auf dieses Modell eine zweijährige Garantie, wobei auf den Hauptstahlrahmen eine lebenslange Garantie gegeben wird. Damit bietet Karnox eine Produkt-Garantie, die einen ähnlichen Umfang wie die der Mitbewerber aufweist.

Fazit

Der Karnox Gaming Stuhl richtet sich primär an Gamer, allerdings leistet er auch im Office-Bereich erstklassige Dienste. Der Sitzkomfort lässt keine Wünsche offen und dementsprechend steht einer täglichen Nutzung nichts im Wege. Negativ fallen hier nur die leicht wackeligen Armlehnen und die aufgrund der Wangen etwas schmale Rückenlehne auf. Wer nicht zu breit gebaut ist, wird sehr viel Freude mit diesem Gaming Stuhl von Karnox haben.

FAQ


Der Karnox Gaming Stuhl eignet sich sowohl für den Einsatz als Gaming Stuhl als auch als Bürostuhl. Besonders aufgrund seiner guten Polsterung und der zahlreichen Einstellmöglichkeiten ist ein bequemes Sitzen auch im Büro garantiert.


Ob der Karnox Gaming Stuhl teuer ist, hängt immer von dem jeweiligen Angebot ab. Grundsätzlich bietet der Karnox Gaming Stuhl in seiner Preisklasse jedoch mehr Funktionen und Komfort als viele Produkte der Mitbewerber.

Dieser Gaming Stuhl ist mit Kunstleder bezogen. Aus diesem Grund bedarf kaum Pflege. Verschmutzungen lassen sich mit einem feuchten Tuch ohne großen Aufwand entfernen. Im Vergleich zu Echtleder muss das Kunstleder außerdem nicht gefettet werden.


Bei dem Gaming Stuhl von Karnox lassen sich zum Beispiel die Armlehnen individuell einstellen. Gleichzeitig hat der Hersteller besonders viel Wert auf die Optik und eine hochwertige Verarbeitung gelegt. In dieser Preisklasse gibt es nur wenige Gaming Stühle der Konkurrenz, die beim Karnox Gaming Stuhl wirklich mithalten können.

Produktdaten

ProduktkategorieGaming Stühle
MarkeKARNOX
ModellLegendTR
Belastbarkeit100 kg
Gewicht23 kg
MaterialStoff
Körpergröße167 bis 183 cm
Synchronmechanik
Feststellbare Wippmechanik