Skip to main content
5 Jahre Home Office Erfahrung
Wir arbeiten schon immer remote
Unabhängige Produktvergleiche
Hersteller beeinflussen uns nicht
Immer aktuell
Aktualisierung nach max. 180 Tagen

Ortizan Bluetooth Lautsprecher Test

 
Preis prüfen

Wie finanzieren wir uns?

HerstellerOrtizan
ModellBluetooth Lautsprecher
Akkulaufzeit30 Stunden
WasserschutzartIPX7
Bluetooth KompatibilitätBluetooth 5.0
Lautsprecherleistung24 Watt
Freichsprechfunktion

Beschreibung

Ich habe den Ortizan Bluetooh Lautsprecher über mehrere Wochen getestet. Im Laufe der letzten Jahre hatte ich einige Bluetooth Lautsprecher privat wie beruflich in Benutzung und weiß daher, was ich von einem guten Gerät erwarte.

Die Auswahl an verfügbaren Bluetooth-Lautsprechern ist heutzutage gewaltig. Einem Lautsprecher für das eigene Handy bequem mit sich zu führen und überall aufstellen zu können, hat zu ihrer Beliebtheit wesentlich beigetragen.

Dank ihnen sind Anwender nicht mehr daran gebunden, eine große feststehende Anlage zu benutzen oder sich mit der Leistung ihres Handylautsprechers unterwegs zu begnügen. Damit man von einem Bluetooth-Lautsprecher ordentlich profitieren kann, muss dieser nicht nur über einen vernünftigen Klang verfügen, sondern auch über eine gute Akkuleistung.

  • 360-Grad-Surround-Sound
  • Hohe Reichweite
  • Leistungsstarker Akku
  • Wasserdicht
  • Integriertes Licht für Effekte im Musiktakt
  • Gutes Preis-Leistungsverhältnis
  • Stereo-Sound benötigt zweiten Lautsprecher
  • Nicht mit Alexa, Siri oder Hey Google kompatibel
  • Kein Standfuß

Was ist der Ortizan Bluetooth Lautsprecher?

Bei dem Ortizan Bluetooth Lautsprecher handelt es sich um einen nach IPX7 wasserdichten Lautsprecher, der 2.0-Surround-Sound-Kanäle bietet. Dank integriertem Mikrofon kann der Bluetooth-Lautsprecher auch als Freisprechanlage genutzt werden.

Er unterstützt Bluetooth 5.0, TWS (True Wireless Stereo Funktion) und kann mit Smartphones, iPads, TVs oder Laptops beliebig gekoppelt werden. Was ihn von vielen anderen tragbaren Lautsprechern abhebt, ist der Vocal 3D Deep Bass, sowie der Equalizer, der auf 3 Audiomodi umgestellt werden kann.

Lieferumfang

Der Ortizan Bluetooth Lautsprecher wurde schnell geliefert. Mir gefällt dabei vor allem, dass man das Paket das Lautsprechers nicht in ein übermäßig riesiges Transportpaket gesteckt hat.
Alle Teile kamen heil in einem überschaubaren Paket an. Neben dem Bluetooth-Lautsprecher erhalten wir ein USB-Kabel, ein Klinken-Kabel, sowie eine Bedienungsanleitung.

Da man den Bluetooth-Lautsprecher auch über das mitgelieferte USB-Kabel laden kann, zum Beispiel über das Anschließen an einem Computer, benötigt man nicht zwingend einen zusätzlichen Adapter. Wer jedoch unabhängig von anderen Geräten den Lautsprecher laden möchte, muss einen zusätzlichen Adapter erwerben oder einen passenden der Adapter von anderen USB-Geräten verwenden.

Da ich über viele passende Adapter verfüge, war es nicht schwer einen geeigneten zu finden. Die meisten Anwender werden sicherlich einen kompatiblen Adapter bereits zuhause haben.

Einrichtung und Bedienung

Angenehm an dem Bluetooth-Lautsprecher ist, wie einfach er sich mit dem Wiedergabegerät der Wahl verbinden lässt. Ich hatte weder Schwierigkeiten ihn mit dem Fernseher, einem Laptop, einem Tablet oder einem Handy zu kombinieren.

Da das Gerät sehr handlich ausfällt, kann man es gut von einem Ort zum anderen transportieren und auch bequem in einer Tasche mit sich führen, wenn man einen Ausflug unternimmt. Das Einzige, was ich hier etwas vermisse, ist ein integrierter oder optionaler Standfuß.

So ist man gezwungen eine möglichst gerade Fläche zu finden, auf die man das Gerät stellen kann. In Gebäuden ist das in der Regel kein Problem, bei einem Picknick in der Natur hingegen, kann ein solcher Standort fehlen. Die Tasten am Gerät sind gut beschriftet und reagieren zuverlässig.

Sie fühlen sich wie das Gehäuse des Lautsprechers auch hochwertig genug an, dass ich glaube, dass sie einige Benutzungen aushalten können. Spannend finde ich an dem Lautsprecher, das man ihn als Säule gestaltet hat, damit der Ton auch tatsächlich in 360-Grad abgegeben werden kann.

Einzig der Streifen, der für die Knöpfe vorgesehen ist, gibt keinen Ton nach außen. Da dieser jedoch sehr schmal ausfüllt, sorgt das für keinen toten Winkel in der Sound-Ausgabe.

Ein Gerät – viele Anwendungsmöglichkeiten?

Großartig an dem Bluetooth-Lautsprecher finde ich die vielen Möglichkeiten, wie er sich nutzen lässt. Dank des integrierten Mikrofons kann er als Freisprechanlage genutzt werden.

Das kann zum Beispiel bei der Autofahrt eine große Hilfe sein, um das Handy neben sich liegen zu lassen und dennoch vernünftig mit dem Anrufer telefonieren zu können. Dank des ordentlichen Sounds, funktioniert das gut, da man das Gerät jedoch nicht gut am Armaturenbrett fixieren kann, muss man darauf ausweichen ihn anderswo, zum Beispiel auf dem Beifahrersitz, abzulegen.

Für Telefonate im eigenen Heim oder Büro kann der Lautsprecher sehr praktisch sein, da man die Hände frei hat, zugleich aber dennoch gut verstanden wird und den Anrufer gut versteht. Dank des integrierten Akkus des Geräts, sind auch Telefonate über mehrere Stunden kein Problem.

Die Hauptanwendungsmöglichkeit des Geräts liegt in der Musikwiedergabe. Dafür ist der Bluetooth-Lautsprecher konzipiert worden.

Nicht umsonst verfügt er über regenbogenfarbenes Licht, das bei der Wiedergabe von Musik im Takt des Sounds pulsiert. Anwender erhalten hier also nicht nur einen ordentlichen Ton, sondern eine gratis Lichtershow inklusive.

Ich selbst finde das Lichtspiel sehr angenehm und zur getesteten Musik passend. Es flackert nicht zu sehr, sodass man sich nicht wie in einer Diskothek fühlt, bringt aber zusätzliches Ambiente zur Musik.
Wer will, kann den Lautsprecher auch verwenden, um Inhalte in Stereo-Surround-Sound wiederzugeben. Dafür wird jedoch ein zweiter Lautsprecher benötigt.

Ich selbst finde dieses Feature sehr gelungen, da sich so beispielsweise die Lautsprecher eines Laptops ordentlich aufwerten lassen und Filme mit besserer Soundqualität betrachtet werden können.

Durch ein Aux-Kabel kann der Lautsprecher wahlweise an weitere Geräte anschließen wie beispielsweise einen Verstärker mit zusätzlichen Boxen. Das hat den Vorteil, dass der Ortizan Bluetooh-Lautsprecher Inhalte empfangen kann, die anderen Boxen ohne Bluetooth-Funktion nicht empfangen können, aber dennoch auf eine größere Anlage zurückgegriffen werden kann.

Der Ortizan Bluetooth Lautsprecher im Einsatz

Die Sound-Ausgabe des Ortizan Bluetooth Lautsprechers fällt insgesamt gut aus. Selbst der Bass kann aus der Wiedergabe herausgehört werden.

Man sollte jedoch nicht den gleichen Bass erwarten, den ein großer Lautsprecher mit einer entsprechend großen Membran produzieren kann. Ein einzelner Lautsprecher ersetzt also keine riesige Dolby-Surround-Anlage.

Dennoch bin ich beeindruckt davon, wie viel Leistung das kleine Gerät im aktiven Einsatz bringen kann. Das Säulen-Design sorgt dabei dafür, dass der Ton schön gleichmäßig in alle Richtungen ausgegeben wird.

Egal ob ich mich vor, hinter oder seitlich von dem Gerät positioniere, ich nehme keinen Unterschied in einer der Richtungen war. Die Lautstärke des tragbaren Lautsprechers gefällt mir ebenso.
Er brüllt mich nicht übermäßig an, kann jedoch laut genug gestellt werden, dass ich ihn als Lautsprecher für eine kleine Garten-Grillparty verwenden könnte. Auch bei der Filmwiedergabe enttäuscht er mich mit der Lautstärke und Intensität nicht.

Überrascht hat mich die hohe Reichweite, die das Gerät mit sich bringt. Ich habe die 20m Reichweite, die der Hersteller angegeben hat, mit einer gewissen Skepsis zur Kenntnis genommen, konnte aber tatsächlich noch auf diese Distanz Signale mit dem Lautsprecher empfangen.

Vollkommen störungsfrei funktioniert das jedoch auf eine solche Distanz nicht mehr. Hier und dort brach die Verbindung ab oder das nächste Lied startete leicht zeitversetzt.

Das kann jedoch auch daran liegen, wie viele andere Geräte in der Umgebung aktiv genutzt werden. Da Bluetooth beispielsweise auf dem gleichen Frequenzband wie 2,4 GHz-WLAN-Verbindungen sendet, können sich die Geräte gegenseitig in ihrer Funktion behindern.

Wie gut die maximale Distanz also in der Praxis funktioniert, hängt gewiss von den anderen Funksignalen in der Umgebung ab. Auf einer 10 bis 15 Meter Distanz zum Gerät hatte ich in meiner Testumgebung gar keine Schwierigkeiten.

Das Signal blieb stabil, die Übertragung konstant und die Qualität der Wiedergabe gut. Auch die Art der Wände in der Umgebung kann eine Rolle spielen, wie weit das Signal durch einzelne Räume reicht.
Je mehr Wände im Weg stehen, desto stärker wird das Signal natürlich ausgebremst.

Akkuleistung

Wie lange das Gerät mit einer Akku-Ladung kommt, hängt von der konkreten Nutzungsart ab. Wer durchgehend viel Musik hört, wird dem Bluetooth-Lautsprecher mit seiner Lichtershow mehr Verbrauch abverlangen als jemand, der sich hier und dort eine halbe Stunde Musik anhört.

Laut Herstellern soll der Akku des Geräts bis zu 30h anhalten. Wie üblich wird hier natürlich etwas übertrieben – das Gerät kann die 30h sicherlich schaffen, aber nicht, wenn jemand viele Stunden am Stück Musik damit hört und dabei die integrierte Regenbogen-Lichterschau ebenfalls Strom bezieht.

Ein durchschnittlicher Nutzer, der nur wenige Stunden Musik am Tag damit hört, kann mit einer einzelnen Akku-Ladung gut und gern über eine Woche kommen. Auch die Lautstärke, die man zur Wiedergabe wählt, hat natürlich eine Auswirkung darauf wie schnell sich der Akku verbraucht.

Anwender, die sehr viel Musik am Stück mit dem Gerät hören möchten, sollten damit rechnen, das Gerät alle 1-2 Tage aufladen zu müssen.

Codec-Kompatibilität

Der Bluetooth-Lautsprecher unterstützt eine Vielzahl von Codecs. Das bedeutet, dass das Gerät imstande ist, verschiedene Dateiformate wiederzugeben.

Darunter zählen MP3, WMA, WAV, FLC sowie APE. Wer Musik-Dateien besitzt, die in keines der unterstützten Formate passen, muss seine Dateien also konvertieren, damit sie mit dem Gerät genutzt werden können.

Typischerweise liegen die meisten Musik-Dateien jedoch in einem dieser Formate vor, sodass der durchschnittliche Nutzer keinerlei Konvertierung vornehmen muss, um seine Lieder mit dem Gerät wiedergeben zu können.

Fazit

Der Ortizan Bluetooth Lautsprecher kann sich mit seiner Leistung sehen lassen. Die hohe Reichweite und gute Akkuleistung überzeugen mich.

Der 360-Grad-Surround-Sound funktioniert gut und mit einem zweiten Lautsprecher, kann auch der Stereo-Sound des kleinen Geräts überzeugen. Vor allem das Preis-Leistungsverhältnis überrascht mich hier positiv, da die meisten Geräte, die ähnliche Akku-Leistung liefern, deutlich teurer in der Anschaffung ausfallen.

Die integrierte Lichtershow ist für Musikliebhaber definitiv ein angenehmer Bonus, der sich sehen lassen kann. Ebenso gut ist, dass das Gerät wasserdicht ausfällt und so auch bei leichtem Regen im Freien nichts passieren kann.

Einzig einen optionalen Standfuß und die Einbindungsmöglichkeit in Smart Home Systeme vermisse ich persönlich hier, da ich Wert darauf lege, dass meine Geräte zugleich viele Funktionen bedienen zu können.

Wer jedoch kein Smart Home besitzt oder ohnehin den tragbaren Lautsprecher nicht damit benutzen möchte, erhält hier ein leistungsstarkes Gerät zu einem vernünftigen Preis.

FAQ

Nein, leider verfügt das Gerät über keinerlei Unterstützung für Dolby Atmos, auch wenn 2.0-Surround-Sound unterstützt wird, sofern ein zweiter Lautsprecher angeschlossen wird. Dolby Atmos ist für einen wiedergegebenen Surround-Sound so nicht zwingend nötig, insbesondere Filmenthusiasten schätzen jedoch die zusätzliche Soundqualität, die die Technologie mit sich bringt.

Nein, der Lautsprecher kann nicht mit Amazon Echo-Geräten, Apples Siri oder Hey Google genutzt werden. Wer also einen Lautsprecher möchte, der zugleich auch als eine Bedieneinheit in einem Smart Home System genutzt werden kann, muss auf andere Modelle ausweichen.

Dafür ist der Lautsprecher mit einem weiteren Lautsprecher seiner Art so kompatibel, dass Stereo-Sound damit erzeugt werden kann.

Die Auswahl an Bluetooth-Lautsprechern ist riesig, sodass auch die Preisunterschiede auf dem Markt groß ausfallen. Ob es geeignete Alternativen für den Ortizan Bluetooth Lautsprecher gibt, hängt daher davon ab, wofür genau man den Lautsprecher verwenden will.

Ist einem die Leistung des tragbaren Lautsprechers das wichtigste, gibt es teurere Modelle, die eine bessere Performance bieten. Für den durchschnittlichen Haushalt sind diese jedoch weniger erschwinglich und lohnen sich nur, wenn sie auch entsprechend häufig genutzt werden.

Wer einfach nur einen tragbaren und wasserdichten Lautsprecher will, der zugleich für Stereo-Sound genutzt werden kann, ist vom Preis-Leistungsverhältnis mit dem Ortizan Bluetooth Lautsprecher gut bedient.

Produktdaten

HerstellerOrtizan
ModellBluetooth Lautsprecher
Akkulaufzeit30 Stunden
WasserschutzartIPX7
Bluetooth KompatibilitätBluetooth 5.0
Lautsprecherleistung24 Watt
Freichsprechfunktion