Soundbar bis 250 Euro Test 2024

Es mag Sie vielleicht überraschen, dass Sie nicht Tausende von Euro ausgeben müssen, um einen hervorragenden Klang in Ihrem Wohnzimmer zu erhalten. Eine Soundbar bis 250 Euro kann einen erstaunlich klaren und kraftvollen Klang bieten, der Ihr Fernseherlebnis auf eine ganz neue Ebene heben kann. Nach einer umfangreichen Analyse verschiedener Modelle auf dem Markt möchten wir Ihnen helfen, die optimale Soundbar für Ihr Budget zu finden

Haben Sie jemals darüber nachgedacht, welchen Unterschied eine qualitativ hochwertige Soundbar für Ihr Audioerlebnis zu Hause machen kann? In diesem Artikel erwarten Sie interessante Informationen, welche Funktionen Sie in dieser Preisklasse erwarten dürfen. Lassen Sie sich von unserer Top-Auswahl an Soundbars bis 250 Euro inspirieren.

Das Wichtigste in Kürze

  • Um den Heimkino-Sound ohne großen Aufwand genießen zu können, eignet sich eine Soundbar bis 250 Euro. Solch eine Soundbar ist in einem schlanken Format gehalten und kann den gesamten Raum mit einem satten Sound füllen.
  • Mit einer Soundbar ist ein Klangerlebnis von Filmen und Serien beinahe wie im Kino möglich. Durch das kompakte Design kann eine Soundbar direkt vor dem Fernseher platziert werden.
  • Damit eine Soundbar bis 250 Euro auch ihre volle Wirkung erzielen kann, sollten neben der Platzierung und den Abständen zur Wand auch die Raumgröße beachtet werden. Dadurch können die integrierten Lautsprecher einer Soundbar für raumfüllenden Surround-Sound sorgen.

Die besten Soundbars bis 250 Euro

Bose TV Speaker
Die Bose TV Speaker ist eine Soundbar bis 250 Euro und sorgt mit einem breiten und natürlichen Klangspektrum für einen Spitzenklang. Dafür sorgen zwei angewinkelte Full-Range-Treiber. Für eine vielfältige Nutzung kann Musik auch von anderen Geräten über Bluetooth wiedergegen werden.

Yamaha YAS-109 Soundbar
Die Yamaha YAS-109 ist eine Soundbar bis 250 Euro und bietet einen kristallklaren Klang. Mit eingebauter Alexa Sprachassistenz kann diese Soundbar auch für die sprachliche Steuerung der Smart Home Geräte und Streaming-Dienste verwendet werden. Die Soundbar verfügt zusätzlich über Bluetooth.

Philips B6305/10 Soundbar Bluetooth mit Subwoofer
Neben einem Subwoofer bietet die Philips B6305/10 Soundbar bis 250 Euro zwei integrierte Lautsprecher für einen klaren Klang. Im Lieferumfang ist bereits eine Wandhalterung enthalten, jedoch passt das sehr schlanke Design von 35 mm vor und unter fast jeden Fernseher.

Grundig DSB 1000 All-in-one Doldy Atmos
Mit einem integrierten Subwoofer und den integrierten Lautsprecher ermöglicht die Grundig DSB 1000 Soundbar bis 250 Euro einen ultimativen und dreidimensionalen Surround-Sound. Dank Bluetooth ist auch ein Streaming der eigenen Musik vom Smartphone möglich. Die Ausgangsleistung beträgt maximal 120 Watt.

Bose Soundbar kompakt
Die Bose Solo Soundbar kompakt mit Bluetooth ermöglicht als TV Lautsprecher einen naturgetreuen Spitzenklang. Über den „Dialouge Mode“ ist eine klare Sprachwiedergabe möglich. Die Soundbar bis 250 Euro kann über die Bluetooth Funktion auch mit anderen Geräten verbunden werden.

Sony HT-S350 2.1 Kanal Soundbar
Gemeinsam mit dem drahtlosen Subwoofer und einer Gesamtleistung von 320 Watt sorgt die Sony HAT-S350 Soundbar bis 250 Euro für einen virtuellen Surround Sound. Dadurch ist auch im eigenen Wohnzimmer ein Kinoerlebnis möglich. Eine kabellose Verbindung ist mit Bluetooth möglich.

Aktuelle Angebote

−28%
Amazon Prime
Hisense HS2100 2.1 Soundbar Home Theater System mit kabellosem Subwoofer, 240W, Dolby Audio, Bluetooth, HDMI ARC/Optical/AUX/USB, Schwarz
−24%
Amazon Prime
Bose TV Speaker – kompakte Soundbar mit Bluetooth-Verbindung, Black
−30%
Amazon Prime
ULTIMEA Soundbar für TV Geräte mit Dolby Atmos, BassMAX, 3D Surround Sound System für TV Lautsprecher Heimkino, Soundbar mit Subwoofer, 5.3 Bluetooth PC Sound Bars, 190W Spitzenleistung, Nova S50

Kaufkriterien: Worauf Du beim Kauf achten musst

  • Klangqualität: Du suchst nach einer Soundbar bis 250 Euro und legst großen Wert auf einen satten, klaren Klang? Dann konzentriere dich auf Modelle, die unterschiedliche Audiotechnologien bieten wie 3D-Surround-Sound oder integrierte Subwoofer. Untersuche, ob die tieferen Bässe gut wiedergegeben werden und keine Verzerrungen bei höheren Lautstärken auftreten. Beachte auch, ob du die Klangprofile anpassen kannst, um das optimale Klangerlebnis für Filme, Musik oder Spiele zu erreichen. Zu guter Letzt sollten die Dialoge klar und gut verständlich sein, um jedes nuancierte Detail deiner Lieblingsfilme oder -shows zu erfassen.
  • Anschlussmöglichkeiten: Prüfe bei einer soundbar-bis-250-euro immer, welche Anschlussmöglichkeiten vorhanden sind. Optimal sind mehrere HDMI-Eingänge, ein optischer Audioeingang und Bluetooth. Es stellt sicher, dass du die Soundbar mit deinem Fernseher, PC, Spielekonsolen und anderen Geräten flexibel verbinden kannst. Beachte, dass die Soundbar auch eine einfache Bedienung der angeschlossenen Geräte ermöglichen sollte.
  • Größe und Design: Beim Kauf von soundbar-bis-250-euro spielen Größe und Design ebenfalls eine wichtige Rolle. Berücksichtige die Platzverhältnisse in deinem Zimmer sowie deinen persönlichen Stil. Eine zu große Soundbar kann überwältigend wirken, während eine zu kleine möglicherweise nicht die gewünschte Audioqualität liefert. Design-technisch gibt es viele Varianten, von minimalistisch bis futuristisch. Entscheide dich für ein Modell, das deine Einrichtung ergänzt und dir Gefallen findet.
  • Preis-Leistungs-Verhältnis: Beim Kauf einer Soundbar bis 250 Euro ist ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis maßgeblich. Die Soundbar sollte das Bestmögliche in diesem Preissegment bieten und dennoch in Sachen Klangqualität, Anschlussmöglichkeiten und Design keine Kompromisse machen. Achte darauf, dass die Soundbar zu diesem Preis alle notwendige Funktionen bietet und gleichzeitig mit ihrer Leistung überzeugt. Vergleiche die Modelle hinsichtlich ihrer Spezifikationen und Preise, um das beste Preis-Leistungs-Verhältnis zu ermitteln.
  • Hersteller und Garantie: Beim Kauf einer Soundbar-bis-250-euro ist der Hersteller oft ein entscheidender Faktor. Bekannte Marken bieten häufig nicht nur qualitativ hochwertige Produkte, sondern auch gute Kundendienste und Garantiebedingungen. Achte daher darauf, von wem die Soundbar hergestellt wurde. Eine längere Garantiezeit kann ein Indikator für das Vertrauen des Herstellers in sein Produkt sein und dir zusätzlich Sicherheit geben. Es lohnt sich also, sowohl den Hersteller als auch die Garantiebedingungen genauer unter die Lupe zu nehmen.
  • Zusatzfunktionen (z.B. Bluetooth, DTS:X oder Dolby Atmos Unterstützung): Wenn du eine Soundbar-bis-250-euro kaufst, schau unbedingt auf die Zusatzfunktionen. Praktisch ist beispielsweise Bluetooth für die kabellose Musikübertragung. Außerdem bietet DTS:X räumlichen Klang, der dich im Raum umgibt. Noch immersive wird das Klangerlebnis durch Dolby Atmos Unterstützung, welches dir echtes Kino-Feeling nach Hause bringt. Viele dieser Funktionen sind inzwischen Standard in diesem Preissegment. Es lohnt sich also genauer hinzuschauen, um das beste aus deiner neuen Soundbar herauszuholen.

Die Auswahl: Soundbars bis 250 Euro

Es gibt eine Vielzahl von Marken, die hochwertige Soundbars unter 250 Euro anbieten. Hierzu gehören namhafte Hersteller wie JBL, Samsung, Sony und Bose, um nur einige zu nennen.

Beginnen wir mit JBL, einem renommierten Hersteller von Audiogeräten. Einige ihrer Soundbars bis 250 Euro zeichnen sich durch ihren kraftvollen Klang aus und verfügen über integrierte Subwoofer, die für ein tieferes Bassvergnügen sorgen. Ein weiterer Vorteil dieser Marke ist ihre Konnektivität, die ein nahtloses Streamen von Musik von Ihrem Smartphone oder Tablet ermöglicht.

  • Samsung: Der südkoreanische Riese ist bekannt für seine innovativen Technologien und bietet diverse Soundbar-Modelle in dieser Preisklasse. Samsung-Soundbars sind dafür bekannt, Surround-Sound-Erfahrungen zu bieten, die ideal für Filmabende sind. Viele von ihnen unterstützen außerdem Bluetooth und können so einfach mit anderen Geräten gekoppelt werden.
  • Sony: Sony ist eine weitere beliebte Marke in der Audiobranche. Ihre Soundbars bis 250 Euro überzeugen durch ihren klaren und ausgewogenen Klang und verfügen über innovative Technologien wie Virtual Surround Sound zur Verbesserung des Hörerlebnisses.
  • Bose: Obwohl Bose dafür bekannt ist, teurere Audioprodukte herzustellen, haben sie auch einige Soundbar-Modelle unter 250 Euro im Angebot. Bose-Soundbars sind bekannt für ihre erstklassige Klangqualität und ihr elegantes Design, das in jeden Wohnraum passt.

Zusammenfassend ist die Auswahl an Soundbars bis 250 Euro vielfältig und die oben genannten Marken sind nur ein kleiner Ausschnitt dessen, was Sie auf dem Markt für hochwertige Audiogeräte finden. Welches Modell das richtige für Sie ist, hängt letztendlich von Ihren individuellen Anforderungen und Präferenzen ab. Es ist jedoch sicher, dass Sie bei einer gezielten Recherche eine Soundbar finden, die Ihren Bedürfnissen gerecht wird und Ihr Audioerlebnis zu Hause aufwertet.

Verbindungsmöglichkeiten der Soundbars wie HDMI und Toslink

Ein wichtiger Aspekt bei der Auswahl Ihrer Soundbar ist die Art der Verbindungen, die sie unterstützt. Am häufigsten sind HDMI und Toslink (optischer Anschluss), die beide unterschiedliche Vor- und Nachteile haben.

  • HDMI: Dies ist die am häufigsten verwendete Methode zur Übertragung von Audio- und Videosignalen zwischen Geräten. Es bietet die Möglichkeit, sowohl Video- als auch Audiosignale über ein einziges Kabel zu übertragen, wodurch der Kabelsalat reduziert wird. Darüber hinaus unterstützt HDMI die Übertragung von Hochqualitätsaudio, einschließlich Dolby TrueHD und DTS HD Master Audio. Allerdings kann eine Soundbar mit HDMI-Anschluss in dieser Preisklasse etwas schwieriger zu finden sein.
  • Toslink: Auch als optischer Audioausgang bekannt, ist Toslink ein weiterer weit verbreiteter Anschluss. Er überträgt ausschließlich Audiosignale und ist leichter zu handhaben als HDMI, da er weniger anfällig für elektromagnetische Interferenzen ist. Dies kann jedoch auch ein Nachteil sein, da Sie zur Übertragung von Videoinhalten ein separates Kabel benötigen.

Zusätzlich zu HDMI und Toslink unterstützen viele Soundbars weitere Verbindungen wie Bluetooth, WLAN und USB. Diese bieten zusätzliche Flexibilität und erlauben es, Audioinhalte von einer Vielzahl von Geräten wie Smartphones, Tablets oder Laptops zu streamen.

Es ist wichtig zu beachten, dass nicht alle Soundbars alle Arten von Verbindungen unterstützen. Daher sollten Sie vor dem Kauf überprüfen, ob die Soundbar kompatibel mit Ihren bevorzugten Verbindungsmethoden ist.

Soundbars und integrierte smarte Funktionen

Abgesehen von den Verbindungen sollten Sie auch die verfügbaren Smart-Funktionen berücksichtigen, die einige Soundbars in dieser Preisklasse bieten. Integrierte Smart-Funktionen können Ihr Audioerlebnis erheblich verbessern und bieten zusätzliche Praktikabilität.

  • Stimmensteuerung: Mit der Stimmensteuerung, die über integrierte Mikrofone in der Soundbar funktioniert, können Sie die Lautstärke justieren, Songs überspringen oder Ihre bevorzugten Radiosender wechseln – alles ohne Fernbedienung. Einige Modelle sind mit beliebten Sprachassistenten wie Alexa oder Google Assistent kompatibel, was Ihnen den Zugriff auf eine Vielzahl zusätzlicher Funktionen ermöglicht, z.B. die Wettervorhersage, Nachrichtenupdates und vieles mehr.
  • App-Steuerung: Mit einer speziellen App auf Ihrem Smartphone oder Tablet können Sie Ihre Soundbar steuern, Soundeinstellungen vornehmen und Musik von Ihrem Mobilgerät streamen. Diese bequeme Funktion ermöglicht es Ihnen, Ihre Soundbar zu bedienen, ohne physisch vor ihr stehen zu müssen. Ebenfalls ist es möglich, Firmware-Updates durchzuführen, um die Funktionen Ihrer Soundbar zu erweitern oder zu verbessern.

Die Integration von intelligenten Funktionen in eine Soundbar stellt eine erhebliche Bequemlichkeitssteigerung dar und eröffnet neue Möglichkeiten zur Steuerung und Anpassung Ihres Audioerlebnisses. Letztlich hängt die Wahl der Funktionen jedoch von Ihren individuellen Präferenzen und Bedürfnissen ab. Während einige Nutzer den Komfort einer Stimmensteuerung schätzen, benötigen andere möglicherweise keine dieser Funktionen und ziehen es vor, ihre Ausgaben auf die Audioqualität zu konzentrieren.

Unabhängig davon, wo Ihre Prioritäten liegen, ist es wichtig, die verfügbaren Optionen zu berücksichtigen und eine fundierte Kaufentscheidung zu treffen. Weitere Informationen zu diesem und anderen Aspekten finden Sie in unserem umfangreichen Soundbar bis 250 Euro Guide.

Erwarteter Klang bei Soundbars bis 250 Euro

Beim Kauf einer Soundbar bis zu 250 Euro gilt es, einige Aspekte in Hinblick auf die Klangqualität zu beachten. Es ist nicht ungewöhnlich, dass in dieser Preisklasse Kompromisse eingegangen werden müssen.

So sollte man zunächst realistische Erwartungen hinsichtlich der Soundqualität haben. Die Soundbars in dieser Preisklasse bieten durchaus einen beträchtlichen Schritt nach oben im Vergleich zu den eingebauten Lautsprechern der meisten Fernseher. Sie liefern in der Regel einen volleren und reichhaltigeren Klang und können Dialoge deutlich verbessern. Jedoch können sie in Bezug auf Tiefe und Breite des Klangfeldes eingeschränkt sein, insbesondere wenn es um Bearbeitung von tieferen Bassfrequenzen und die Wiedergabe von Dolby Atmos-Inhalten geht.

Auf der anderen Seite treffen Sie in dieser Preisklasse auf eine Vielzahl von Modellen, die über Audio-Enhancement-Funktionen und -Einstellungen verfügen. Diese können dazu beitragen, die Klangqualität und das Hörerlebnis zu verbessern.

Einige Soundbars bieten zum Beispiel verschiedene Soundmodi an, die die Klangqualität in bestimmten Situationen optimieren. So gibt es spezielle Modi für das Anschauen von Filmen, das Spielen von Video-Spielen oder das Hören von Musik. Ebenso können einige Soundbars in dieser Preisklasse Raumkalibrierungsfunktionen anbieten. Diese messen und analysieren die Akustik des Raums und optimieren den Klang entsprechend.

  • EQ-Einstellungen: Bieten Ihnen die Möglichkeit, den Klang nach Ihren persönlichen Vorlieben anzupassen. Mit diesen können Sie die Lautstärke von bestimmten Frequenzbändern erhöhen oder verringern, um den Klang zu personalisieren.
  • Nachtmodus: Dieser verringert den Bass und erhöht die Dialoglautstärke, was vor allem nachts von Vorteil ist. Auf diese Weise können Sie das Fernsehen genießen, ohne andere im selben Haushalt zu stören.
Schließlich hängt die Qualität einer Soundbar bis 250 Euro von vielen Faktoren ab. Vom Klangprofil des Geräts über die verwendeten Technologien bis hin zu den individuellen Hörpräferenzen des Nutzers. Ausführlich Informationen und Ratgeber darüber finden Sie im Guide für Soundbars bis 250 Euro.

Die Rolle des Subwoofers bei Soundbars bis 250 Euro

Bei der Bewertung von Soundbars bis 250 Euro spielt der Subwoofer eine erhebliche Rolle. Seine Hauptaufgabe besteht darin, die tieferen Frequenzbereiche, die im Bereich des Basses liegen, authentisch und kraftvoll wiederzugeben. Gerade bei der Wiedergabe von Filmton und Musik macht sich ein Subwoofer positiv bemerkbar, da er das Klangbild insgesamt voller und intensiver erscheinen lässt.

Viele Soundbars in der genannten Preisklasse kommen entweder mit einem integrierten oder einem externen Subwoofer. Der integrierte Subwoofer hat den Vorteil, dass er platzsparend ist und keine zusätzlichen Kabel benötigt, während der externe Subwoofer meist eine höhere Bassleistung bietet und flexibler in der Raumaufstellung ist.

  • Integrierter Subwoofer: Soundbars mit integriertem Subwoofer haben den Vorteil, dass sie kompakter und einfacher zu handhaben sind. Sie müssen keinen separaten Platz für einen externen Subwoofer finden und keine zusätzlichen Kabel installieren.
  • Externer Subwoofer: Ein externer Subwoofer bringt in der Regel einen wesentlich kräftigeren und tieferen Bass als ein integrierter. Er kann an die individuellen Bedürfnisse des Raumes angepasst und an fast jeder Stelle positioniert werden. Die Verbindung zwischen Soundbar und Subwoofer erfolgt meist kabellos, was eine flexible Raumaufstellung ermöglicht.

Abschließend lässt sich sagen, dass das Vorhandensein und die Qualität des Subwoofers einen maßgeblichen Einfluss auf das Klangerlebnis einer Soundbar hat. Auch in der genannten Preiskategorie von bis zu 250 Euro findet man Modelle, die ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten und einen kräftigen und ausgewogenen Klang, auch dank des Subwoofers, liefern. Weitere Einzelheiten und nützliche Tipps für Ihre Kaufentscheidung finden Sie in unserem ausführlichen Ratgeber für Soundbars bis 250 Euro.

Soundbars bis 250 Euro: Passend für kleine Wohnzimmer?

Zweifellos hat das Raumvolumen einen erheblichen Einfluss auf die Klangperformance einer Soundbar. Und da es um kleinere Räume geht, sind Soundbars unterm Strich bis 250 Euro eine passende Entscheidung. Die Gründe hierfür sind mehrfach.

Zunächst bedeutet ein geringerer Preis nicht zwangsläufig, dass die Qualität oder der Klang beeinträchtigt werden. Flache und kompakte Soundbars in dieser Preisspanne sind in der Regel technisch optimiert, um einen ausbalancierten und satten Klang zu erzeugen, der kleinere Räume effektiv ausfüllen kann.

Mit einem begrenzten Budget von bis zu 250 Euro ist es zudem sehr wahrscheinlich, dass Sie Soundbars mit integrierten Subwoofern finden werden. Da die Bassleistung in der Regel ausreicht, um kleinere Räume zu beschallen, können Sie auf den Kauf eines separaten externen Subwoofers verzichten. Dies wirkt sich positiv auf Platzbedarf und Kabelsalat aus, was speziell in kleineren Räumen oft von Bedeutung ist.

  • Optimale Aufstellung: Unabhängig von der Raumgröße ist die Aufstellung einer Soundbar entscheidend für das Klangerlebnis. In kleineren Wohnzimmern empfiehlt es sich, die Soundbar zentral unter dem Fernseher zu positionieren, um ein gleichmäßiges, raumfüllendes Klangbild zu erzielen.
  • Wandmontage: Wenn der Platz knapp ist, kann eine Wandmontage eine gute Lösung sein. Einige Modelle in der Preiskategorie bis 250 Euro bieten diese Möglichkeit und haben oft sogar das erforderliche Montagematerial im Lieferumfang enthalten.

Unterm Strich sind Soundbars bis 250 Euro, die clever auf entsprechende Raumgegebenheiten eingestellt wurden, vollkommen ausreichend für kleinere Wohnzimmer. Sie bieten ein akzeptables Preis-Leistungs-Verhältnis und können einen deutlichen Schritt hin zu überragendem Heimkino-Sound sein.

−28%
Amazon Prime
Hisense HS2100 2.1 Soundbar Home Theater System mit kabellosem Subwoofer, 240W, Dolby Audio, Bluetooth, HDMI ARC/Optical/AUX/USB, Schwarz
−24%
Amazon Prime
Bose TV Speaker – kompakte Soundbar mit Bluetooth-Verbindung, Black
−30%
Amazon Prime
ULTIMEA Soundbar für TV Geräte mit Dolby Atmos, BassMAX, 3D Surround Sound System für TV Lautsprecher Heimkino, Soundbar mit Subwoofer, 5.3 Bluetooth PC Sound Bars, 190W Spitzenleistung, Nova S50

FAQ: Häufig gestellte Fragen

Welche besonderen Funktionen bieten Soundbars in der Preisklasse bis 250 Euro im Vergleich zu teureren Modellen?

Soundbars bis 250 Euro bieten oft Bluetooth fürs Musikstreaming, HDMI- und optische Eingänge für TV-Verbindung, und manchmal auch eingebaute Subwoofer. Sie haben jedoch oft weniger Klangformate und schwächere Soundqualität im Vergleich zu teureren Modellen.

Kann ich auch eine Soundbar für unter 250 Euro mit meinem vorhandenen Heimkinosystem verbinden?

Ja, du kannst eine Soundbar für unter 250 Euro mit deinem bestehenden Heimkinosystem verbinden. Achte einfach auf die passenden Anschlüsse und Kompatibilität.

Wie beeinflusst der Preis den Klang der Soundbars bis 250 Euro?

Der Preis einer Soundbar beeinflusst ihren Klang erheblich. Modelle bis 250 Euro liefern oft einen guten Stereo-Sound, haben aber in der Regel nicht die gleiche Klangqualität oder -tiefe wie teurere Modelle, die erweiterte Audiofunktionen und Technologien bieten.

Welche Klangformate unterstützen Soundbars in der Preisklasse bis 250 Euro?

Soundbars bis 250 Euro unterstützen in der Regel Stereo- und Dolby Digital-Klangformate. Einige Modelle können jedoch auch erweiterte Formate wie DTS unterstützen. Es ist immer ratsam, die Spezifikationen des gewählten Modells zu überprüfen.

Wie unterscheiden sich die Verbindungsmöglichkeiten bei Soundbars bis 250 Euro?

Soundbars bis 250 Euro bieten oft Bluetooth und einfache Kabelverbindungen wie HDMI oder Optische Eingänge. Sie unterstützen jedoch meistens weniger fortschrittliche Verbindungsmöglichkeiten wie NFC oder mehrere HDMI-Eingänge im Vergleich zu teureren Modellen.

Wie gut ist die Benutzerfreundlichkeit von Soundbars bis 250 Euro im Vergleich zu teureren Modellen?

Die Benutzerfreundlichkeit von Soundbars bis 250 Euro ist generell gut. Sie bieten einfache Bedienung und Einrichtung. Teurere Modelle können zusätzliche Funktionen und Einstellungsmöglichkeiten haben, was aber auch zu mehr Komplexität führen kann.

Blog

Ähnliche Beiträge

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen