Skip to main content
5 Jahre Home Office Erfahrung
Wir arbeiten schon immer remote
Unabhängige Produktvergleiche
Hersteller beeinflussen uns nicht
Immer aktuell
Aktualisierung nach max. 180 Tagen

Soundbar für Musik Test

Heutzutage gibt es viele verschiedene Soundbar für Musik Modelle auf dem Markt. Denn viele Hersteller bringen jedes Jahr neue Soundbars heraus.
Interessierte haben da die Qual der Wahl.

Wir haben uns daher für Sie intensiv mit den verschiedenen Soundbar für Musik Modellen beschäftigt. In unserer Bestenlisten finden Sie sicher das passende Produkt.

In unserem Soundbar für Musik Test stellen wir die besten Soundbars für Musik vor. Weitere Informationen über wichtige Kriterien bei der Soundbar für Musik Auswahl finden Sie im Ratgeber unter der Tabelle.

Das Wichtigste in Kürze

  • Wer ohne großen Aufwand einen herausragenden Klang erleben möchte, ist mit einer Soundbar für Musik gut beraten: Höhen und Tiefen müssen hierbei nicht erst aufwendig aufeinander abgestimmt werden. Das macht die Soundbar zu einem universellen Mediencenter, mit dem jederzeit die Lieblingsmusik abgespielt werden kann.
  • Durch den Einsatz moderner Sound-Technologien bieten die Soundbars für Musik sogar virtuellen Surround-Sound, der im alltäglichen Einsatz durch raumfüllende Klänge überzeugen kann. Weitere Vorteile sind diverse Klang-Effekte, die je nach Modell zuschaltbar sind und für einen angepassten Sound sorgen.
  • Die Anschlüsse von Soundbars ermöglichen die Verbindung mit Fernsehgeräten, MP3-Playern, dem Handy, Tablet oder externen Speichermedien.

Die besten Soundbars für Musik

Sony HT-ST5000 800W
Der HT-ST5000 800W Soundbar sorgt dank 7.2.1 Kanälen und Dolby Atmos Unterstützung für kinoähnlichen Surround Sound. Dabei vereint die Soundbar für Musik digitale Signalverarbeitung (DSP) und S-Force PRO Front Surround mit Wave-Front Technologie, um über eine mit Subwoofer ausgestattete Soundbar ein natürliches, dreidimensionales Klangfeld zu erzeugen.

Yamaha YAS-408
Der YAS-408 ist ein leistungsstarkes, drahtloses MusicCast System, mit dem digitale Musikinhalte von PC, Smartphone oder NAS gestreamt werden können. Alle MusicCast Geräte sind untereinander kompatibel. Die Soundbar für Musik überzeugt darüber hinaus durch ihr minimalistisches, schlankes Design mit Metall-Frontgitter.

Philips TAB8805/10
DieB8805/10 mit kabellosem Subwoofer sorgt für 3D-Sound von Dolby Atmos. Die Soundbar für Musik ist mit DTS Play-Fi kompatibel und stellt eine Verbindung zu Sprachassistent-fähigen Geräten her. Die Soundbar hat zwei HDMI-Eingänge, einen HDMI-Ausgang und einen optischen Eingang.

YAMAHA YAS-209 BL
Die YAS-209 Soundbar bringt mit Alexa Sprachsteuerung, klarem 3D Surround Sound und Bluetooth-Musikstreaming das Heimkinoerlebnis auf ein neues Level. Mit der eingebauten Alexa Sprachsteuerung lassen sich TV, Filme, Musik und Games der Soundbar für Musik bequem durch Sprachbefehl steuern.

Sony HT-S20R
Die HT-S20R mit Dolby Digital vereint schlankes Design mit starker Leistung: Die Soundbar für Musik bietet 400 Watt Power, zwei Rear-Lautsprecher und einen Subwoofer. Ganz gleich ob für Fernsehsendungen, Filme oder Musik - die leistungsstarke Soundbar ergänzt das Heimaudio-System perfekt.

Soundbar für Musik Ratgeber: Was muss man beim Kauf beachten?

  • Installation: Dank „Plug & Play“ entfällt eine aufwendige Installation: Die Soundbar für Musik steht direkt nach dem Anschluss zur Verfügung – ohne, dass man weitere Einstellungen daran vornehmen muss.
  • Subwoofer: Bei einem Subwoofer handelt es sich um einen Lautsprecher, der die Töne in tiefen Frequenzen verstärkt. Der Subwoofer wird auch “Bassbox” oder “Tiefton-Lautsprecher” genannt. So können damit auch ansonsten kaum hörbaren Bässe abgespielt werden.
  • Kompakte Bauform: Die Stärke einer Soundbar liegt in der kompakten Bauform: Hier sind gleich mehrere Lautsprecher in nur einem einzigen Gehäuse untergebracht. Je nach Modell befindet sich sogar der Subwoofer direkt in der Lautsprechereinheit.
  • Design: Soundbars für Musik überzeugen darüber hinaus durch ihre flache und kompakte Bauweise. So integrieren sie sich besonders gut in das Gesamtbild, ohne wie ein Fremdkörper zu wirken.
  • 3D Surround Sound: Im Vergleich zu herkömmlichem Surround-Sound erweitert 3D-Sound das Klangerlebnis der Soundbars für Musik um die horizontale Ebene und lässt den Hörer noch tiefer in das Medium eintauchen.
  • Sprachsteuerung: Mit einer integrierten Sprachsteuerung lassen sich TV, Filme, Musik und Games der Musik-Soundbars so bequem wie noch nie steuern – ganz einfach per Sprachbefehl.
  • Bluetooth-Funktion: Die Bluetooth-Funktion lässt sich bei diversen Soundbars für Musik nutzen, um kabellos Musik vom Smartphone abzuspielen.


FAQ

Soundbars zum Musikhören müssen den Ansprüchen des Hörers gerecht werden. So sind sie mit Subwoofer ausgestattet, die bei der Soundbar für Musik ein natürliches, dreidimensionales Klangfeld erzeugen.
Soundbars wurden dafür entwickelt, den Klang von Flachbildfernsehern zu verbessern. So eignen sich auch Soundbars für Musik für Filme und Serien.

Aktuelle Angebote: Soundbars für Musik

−31%
Yamaha YAS-209 Soundbar/TV Lautsprecher (mit integrierter Alexa Sprachsteuerung und kabellosem Subwoofer – mit 3D Surround Sound und Musikstreaming über Bluetooth) schwarz
−30%
Yamaha YAS-207 Soundbar mit kabellosen Subwoofer schwarz
−29%
Bose Smart Soundbar 300 mit Bluetooth-Verbindung, Schwarz

Soundbar für Musik Test: Die besten Soundbars für Musik

# Produkt Datum Preis Angebot
1 Sony HT-ST5000 7.1 Kanal Soundbar 01/2021 892,14 EUR
2 Yamaha MusicCast BAR 400 Sound Bar 01/2021 496,11 EUR
3 Philips B8805/10 Soundbar mit 01/2021 374,92 EUR
4 Yamaha YAS-209 Soundbar/TV 01/2021 270,00 EUR
5 Sony HT-S20R 5.1.-Kanal-Soundbar 01/2021 179,99 EUR

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *