Skip to main content
5 Jahre Home Office Erfahrung
Wir arbeiten schon immer remote
Unabhängige Produktvergleiche
Hersteller beeinflussen uns nicht
Immer aktuell
Aktualisierung nach max. 180 Tagen

Heutzutage gibt es viele verschiedene Soundbar Modelle auf dem Markt. Denn viele Hersteller bringen jedes Jahr neue Soundbar heraus. Interessierte haben da die Qual der Wahl.

Wir haben uns daher für Sie intensiv mit den verschiedenen Soundbar Modellen beschäftigt. In unserer Bestenlisten finden Sie sicher das passende Produkt.

In unserem Soundbar Test stellen wir die besten Soundbars vor. Weitere Informationen über wichtige Kriterien bei der Soundbar Auswahl finden Sie im Ratgeber unter der Tabelle.

Das Wichtigste in Kürze

  • Eine Soundbar für Fernseher gilt als Alternative zu herkömmlichen Surround-Sound-Anlagen. Eine Soundbar für Fernseher hat im Inneren eine spezielle Anordnung der Lautsprecher, welche die Anwesenheit von verschieden positionierten Lautsprechern imitiert. Dadurch entsteht ein virtueller Raumklang.
  • Der Vorteil einer TV-Soundbar ist, dass im Gegensatz zu Surround-Sound-Anlagen lediglich die Soundbar benötigt wird und nicht mehrere Lautsprecher im Raum angebracht werden müssen. Zusätzlich entfällt eine aufwendige Verlegung von Kabeln durch den Raum.
  • In der Regel gibt es zwei Arten von TV Soundbars. Einerseits die Soundbars, welche einen Subwoofer integriert haben und andererseits Soundbars, die einen externen Subwoofer für das Erzeugen der tiefen Frequenzen haben.

Die besten Soundbars

Sonos Arc Soundbar
Steuern lässt sich die Sonos Arc Soundbar per TV-Fernbedienung, per App, per Apple AirPlay 2 oder über eine Sprachsteuerung mit Amazon Alexa oder Google Assistant. Durch elf leistungsstarke Treiber werden lebendige Sound-Details und tiefe Bässe erzeugt. Mit der Trueplay Tuning Technologie passt sich der Sound an die Akustik des Raumes an.

Bose Soundbar 700
Das Flagschiff im Bereich Soundbars der Firma Bose bietet einen unvergleichlichen Spitzenklang und kraftvolle Bässe. Die Einrichtung gelingt über die Bose Music App. Dank der Bose SimpleSync-Terchnologie lassen sich weitere Geräte der Marke Bose mit der Soundbar für Fernseher koppeln.

Teufel Cinebar Ultima
Mit insgesamt fünf High-Performance-Tönern und zwei passiven Bassmembranen kann die Teufel Cinebar Ultima sowohl hohe als auch tiefe Frequenzen hochwertig wiedergeben. Der Verbindung lässt sich per Bluetooth herstellen. Das Gewicht der Teufel Cinebar Ultima beträgt 11, 2 kg.

Yamaha MusicCast BAR 400
Dank der integrierten DTS Virtuel:X Technologie liefert die Yamaha MusicCast BAR 400 eine hervorragende Surround-Soundversorgung. Zudem ist ein Clear Voice Modus integriert, welcher Filmdialoge stets klar verständlich macht. Als Anschlüsse dienen LAN, HDMI, digitale und analoge Toneingänge.

Philips TAB8805/10 Soundbar
Das geometrische Design der Philips TAB8805/10 Soundbar erlaubt eine flexible Positionierung. Sogar eine Wandhalterung wird mitgeliefert für die Montage an der Wand. Mit einer Ausgangsleistung von 400 Watt wird für einen ausfüllenden Raumklang gesorgt. Eine Sprachsteuerung über Google Assistant oder Amazon Alexa ist möglich.

Sony HT-X8500 2.1
Der verbaute Subwoofer in der Sony HT-X8500 2.1 liefert tiefe, klare Bässe ohne zusätzlichen Platz einzunehmen. Für die Robustheit ist die Soundbar für Fernseher aus perforiertem Metall gefertigt. Die integrierte Vertical Surround Engine schafft mit zwei Front-Lautsprechern einen umfassenden Surround-Sound für einen unverfälschten Kinosound.

Samsung Soundbar HW-Q60T
Die Samsung Soundbar HW-Q60T analysiert die vorhandene Tonspur und optimiert sie für ein optimales Klangerlebnis. Für einen umfassenden Surround-Sound sorgt die Samsung Acoustic Beam-Technologie. Sie passt den Sound den Ereignissen auf dem Bildschirm an und spielt ihn realistisch positioniert ab. Das Artikelgewicht beträgt insgesamt 1 kg.

Bose TV Speaker
Zwei angewinkelte Treiber, welche die gesamte Reichweite abdecken, bieten ein realistisches und raumfüllendes Audioerlebnis. Mit einer Höhe von knapp über 5 cm lässt sich die TV Soundbar unauffällig positionieren. Dank eines Artikelgewichtes von ca. 2 kg ist auch eine Anbringung an die Wand möglich.

Yamaha YAS-109 Soundbar
Die Steuerung der Yamaha YAS-109 Soundbar erfolgt per Sprachsteuerung über Amazon Alexa oder mit der Sound Bar Controller App. Der Surround-Sound wird durch die 3D DTS Virtual:X-Technologie gewährleistet. Die maximale Ausgangsleistung beträgt 120 Watt und somit überaus stromsparend. Das Gesamtgewicht beträgt 3, 4 kg.

Soundbar Ratgeber: Was muss man beim Kauf beachten?

  • Maße und Gewicht: Die Maße und das Gewicht einer TV Soundbar beeinflussen, wo diese positioniert werden kann. Schmale Maße ermöglichen eine unauffällige Positionierung und ein niedriges Gewicht eine einfache Befestigung an einer Wand.
  • Stromverbrauch: Der Stromverbrauch wird in der Einheit Watt (W) angegeben. Je höher die Wattzahl, desto mehr Strom wird durch das Gerät verbraucht.
  • Soundqualität: Ein klarer Sound mit tiefen Bässen und präzisen, hohen Frequenzen ist das Hauptkriterium einer Soundbar.
  • Surround-Sound: Ein präziser Surround-Sound macht das Audioerlebnis realistischer. Je genauer der Ort der Wiedergabe an das Geschehen auf dem Bildschirm angepasst ist, desto realistischer wird das Audioerlebnis.
  • Steuerungsmöglichkeiten: Die Möglichkeit unter möglichst vielen Steuerungsvarianten auszuwählen, schafft für den Nutzer die höchste Flexibilität. Unter anderem gibt es eine Sprachsteuerung, eine Steuerung per App oder die Steuerung per Fernbedienung.


FAQ

Eine Soundbar ist für ein Surround-Sound-Audioerlebnis geeignet. Dank mehrerer Lautsprecher und innovativen Technologien schafft eine Soundbar einen umfassenden Raumklang, welcher ein Audioerlebnis wie im Kino bietet.
Soundbars sind überaus beliebt, da bei ihnen im Gegensatz zu herkömmlichen Surround-Sound-Anlagen die Positionierung von mehreren Lautsprechern und Kabeln im Raum wegfällt. Demzufolge ist die Nutzung simpel und unkompliziert gehalten.
Ja, eine Soundbar kann ein teures Soundsystem ersetzen, da eine hochwertige Soundqualität und ein raumausfüllender Klang erschaffen wird, was die eigentlichen Besonderheiten eines teuren Soundsystems darstellen.
Der Unterschied von teuren zu günstigen Soundbars liegt u.a. in der Soundqualität, der Qualität des Surround-Sounds, den Steuerungsmöglichkeiten und den Verbindungsmöglichkeiten zur Audioquelle.

Aktuelle Angebote: Soundbars

−52%
Samsung Soundbar HW-Q60T, 5.1-Kanal Soundbar, Bluetooth Lautsprecher, smarter Lautsprecher, smarte Soundbar, Soundbar für QLED, TV Soundbar
−41%
Sony HT-SF150 2-Kanal Soundbar (Verbindung über HDMI, Bluetooth und USB) Schwarz
−41%
LG SJ2 2.1 Soundbar (160W, kabelloser Subwoofer, Bluetooth) schwarz

Soundbar Test: Die besten Soundbars

# Produkt Datum Preis Angebot
1 Sonos Arc Soundbar, schwarz – 02/2021 899,00 EUR
2 Bose Soundbar 700 mit Integrierter 02/2021 649,00 EUR
3 Teufel Cinebar Ultima Schwarz 02/2021 699,99 EUR
4 Yamaha MusicCast BAR 400 Sound Bar 02/2021 496,11 EUR
5 Philips B8805/10 Soundbar mit 02/2021 374,92 EUR
6 Sony HT-X8500 2.1 Kanal Dolby Atmos 02/2021 270,00 EUR
7 Samsung Soundbar HW-Q60T, 5.1-Kanal 02/2021 239,00 EUR
8 Bose TV Speaker – kompakte 02/2021 199,00 EUR
9 Yamaha YAS-109 Soundbar/TV 02/2021 229,00 EUR