StandXT Pro höhenverstellbarer Schreibtisch Test

Marke StandXT
Modell Pro höhenverstellbarer Schreibtisch
Höhenverstellung 62 - 128 cm
Maximale Belastung 125 kg
Gewicht 33,8 kg
Tischplatten 110-200cm(B)×65-90cm(T)
Memory Funktion
Kollisionsschutz
Lautstärke 30 dB
Geschwindigkeit 38 mm/s

Ich arbeite schon seit vielen Jahren an einem höhenverstellbaren Schreibtisch und weiß daher ganz genau, was ein gutes Modell von einem schlechten unterscheidet. So ist eines der größten Probleme preiswerter Tische die fehlende Stabilität in ausgefahrenem Zustand und ein sehr störendes Wackeln beim Schreiben und Arbeiten.

Der StandXT Pro elektrisch höhenverstellbare Schreibtisch stellt ein Modell der Marke StandXT dar, das in vielen Ausführungen erhältlich ist. Wir haben den StandXT Pro mit einer dazugehörigen 160 x 80 cm Tischplatte über mehrere Wochen für Sie getestet.

Da ich selbst seit Jahren täglich an verstellbaren Schreibtischen arbeite und viele Stunden an diesen verbringe, weiß ich, worauf es für eine ergonomische Arbeitshaltung ankommt. Neben einer guten Anpassungsfähigkeit des Schreibtisches lege ich dabei besonderen Wert auf eine hohe Stabilität und Qualität.

Gerade im günstigeren Preissegment ist diese häufig nicht ausreichend begeben, sodass man schnell mit wackeligen Schreibtischen konfrontiert wird. Bei dem StandXT Pro handelt es sich um ein hochwertigeres Modell, das von den Kinderkrankheiten der Konkurrenz verschont geblieben ist.

  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Hohe Variabilität an Tischplattengrößen
  • Elektrisch höhenverstellbar von 62 bis 128 cm
  • Memory-Funktion
  • Nicht alle Tischplattengrößen beim Hersteller verfügbar

Warum ein höhenverstellbarer Schreibtisch so entscheidend ist

Wer viele Stunden im Büro vor einem Schreibtisch sitzt, hat gewiss nach dem Feierabend schon einmal festgestellt, dass sich Nacken und Schultern angenehm verspannt haben. Starre Sitzpositionen können zu Schmerzen und dauerhaften gesundheitlichen Beeinträchtigungen führen, wenn die Fehlhaltungen über lange Zeit aufrechterhalten werden.

Hier schaffen höhenverstellbare Schreibtische gezielt Abhilfe. Mit höhenverstellbaren Schreibtischen können Sie bequem zwischen einer stehenden und sitzenden Arbeitsposition wechseln und so für mehr Abwechslung in Ihren Körperhaltungen sorgen.

Besitzer von höhenverstellbaren Schreibtischen können nach der Gesundheitsformel arbeiten, die von Gesundheitsexperten empfohlen wird. Bei der sogenannten „60/30/10“-Formel geht es darum, die Arbeit zu 60 Prozent im Sitzen, zu 30 Prozent im Stehen und zu 10 Prozent im Gehen zu verbringen.

Da sich höhenverstellbare Schreibtische sowohl an den Benutzer individuell anpassen lassen als auch Arbeiten im Stehen und Sitzen ermöglichen, sind sie die idealen ergonomischen Arbeitsbegleiter.

Lieferumfang

Das StandXT Pro Tischgestell wird in zwei separaten Paketen mit DHL ausgeliefert. Alle Einzelteile sind sicher und gut verpackt bei uns eingetroffen.

Dabei mussten wir nur 2 Tage auf den Schreibtisch warten, was für Büromöbel eine schnelle Lieferzeit darstellt. Da die Pakete mit über 30 kg jedoch schwer ausfallen, sollte man idealerweise eine zweite Person zum Reintragen miteinspannen.

Aufbau

Dank vorgebohrter Löcher sowie einer übersichtlichen Montageanleitung war der Aufbau des StandXT Pro nicht weiter aufwendig. Es empfiehlt sich dennoch dank der sperrigen Tischplatte die Assistenz einer zweiten Person zu sichern.

Da die Tischplatten jedoch vermutlich in Masse hergestellt werden, kann es bei unterschiedlichen Ausführungen dazu kommen, dass nicht alle notwendigen Löcher auf der Tischplatte vorgebohrt sind.
Man sollte also damit rechnen, dass eine Nachbohrung für einzelne Löcher vonnöten sein könnte. Wer sich für eine separate Tischplatte entscheidet, wird ohnehin zum Bohrer greifen müssen.

Erster Eindruck

Der erste Eindruck des StandXT Pro ist überwiegend positiv. Er wirkt stabil, dank des massiven Tischgestells mit einem Eigengewicht von 33,8 kg.
Auch nachdem ich beide Monitore und alle Eingabegeräte auf der Tischplatte platziert habe, kam es nicht zu einem störenden Wackeln.

Verstellbarer Rahmen

Das Tischgestell des StandXT Pro bietet eine große Flexibilität für verschieden große Tischplatten an. Benötigt werden dafür Tischplatten, die eine Dicke von wenigstens 25 mm aufweisen. Die Breite der Tischplatte kann zwischen 110 und 200 cm variieren, während sie eine Tiefe von 65 bis 90 cm aufweisen dürfen. Eine maximale Dicke wird vom Hersteller nicht benannt, es empfiehlt sich jedoch nicht, die handelsübliche Dicke von bis zu 4 cm zu überschreiten.

Nicht alle möglichen Kombinationen können direkt über den Shop des Anbieters mitbestellt werden, es sind jedoch eine Vielzahl an unterschiedlichen Tischplatten direkt bestellbar. Für größere Exemplare muss jedoch mit einem Aufpreis gerechnet werden.

Höhenverstellung

Die Höhenverstellung des StandXT Pro erfolgt elektrisch über zwei verbaute Motoren im Gerät, die die Tischplatte mit einer Geschwindigkeit von 38 mm/s bewegen. Das Gerät selbst bleibt dabei sehr leise, sodass sich die Wunschhöhe unauffällig in wenigen Sekunden erreichen lässt.

Insgesamt können Sie dabei eine Höhe zwischen 62 cm und 128 cm wählen. Die einzelnen Wunschhöhen können über die Memory-Funktion des Geräts eingespeichert werden.

Stabilität

Dank des verbauten Metallgestells weist der StandXT Pro ein hohes Maß an Stabilität im Einsatz auf. Egal, ob ich im Stehen oder Sitzen mit den beiden Monitoren und allen Eingabegeräten arbeite, ich habe zu keinem Zeitpunkt das Gefühl, dass der Tisch unter mir instabil würde.

Einzig in besonders hohen Höhen kann es zu einzelnem Wackeln im Arbeitsprozess kommen. Doch auch hier wirkt der Tisch selbst keineswegs gefährdet. Bei größeren und schwereren Platten als den von uns gewählten, könnte das jedoch stärker ausfallen – insbesondere, da der Hersteller keine Maximal-Dicke für kompatible Tischplatten angibt.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt bei diesem Modell daher.

Größenberatung

Da sich der elektrisch höhenverstellbare Schreibtisch von 62 bis 128 cm verstellen lässt, ist er für Personen in der Größenordnung von ungefähr 158 bis 200 cm im Sitzen und Stehen geeignet.
Personen, die größer als 200 cm oder kleiner als 158 cm sind, sollten sich nach geeigneteren Alternativmodellen umsehen, da sich die Größe nicht mehr optimiert für sie einstellen lässt.

Der StandXT Pro im Praxistest

Im täglichen Einsatz präsentiert sich der StandXT Pro als ein zuverlässiger Begleiter. Dank der zusätzlichen Gummidämpfungen zwischen der Tischplatte und dem Gestell ist er beim Bewegen so leise, dass ich nebenbei entspannt telefonieren kann.

Trotz vieler Geräte bleibt die Tischplatte auf den für mich üblichen Höhen beim Arbeiten sehr stabil. Einzig in höheren Positionen präsentiert sie sich etwas wackeliger, macht aber insgesamt dennoch einen soliden Eindruck.

Die Tischplatte des Herstellers selbst gefällt mir ebenso sehr gut. Weder zeigt sich ein verräterisches Biegen noch wirkt sie billig verarbeitet, wie ich es bereits bei anderen Modellen erleben musste.

Garantie

StandXT bietet ihnen eine 5 Jahre Hersteller-Garantie auf die verkauften Tischgestelle.

Fazit

Wer auf der Suche nach einem guten elektrisch höhenverstellbaren Gestell mit vielen Sicherheitsfeatures ist, kann getrost zum StandXT Pro greifen. Da das Modell für eine Vielzahl an Tischplattengrößen kompatibel ist, kann man sich den eigenen Schreibtisch sehr individuell gestalten.

Schade ist jedoch, dass nicht alle möglichen Größen an Tischplatten direkt beim Händler bezogen werden können. Das sorgt dafür, dass die Preise für die Gesamtpakete des Schreibtisches stark variieren können.

Das Gestell selbst verfügt jedoch über ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Mit der von uns bestellten Tischplatte war die notwendige Stabilität im Sitzen und Höhen stets gegeben.
Bei größeren und schwereren Tischplatten könnte es jedoch zu stärkerem Wackeln im Einsatz kommen. Solange die maximale Belastbarkeit des Tischgestells von 125 kg jedoch nicht überschritten wird, sollte es keine Sicherheitsbedenken geben.

Die elektrische Höhenverstellung ist leise und schnell genug, um Arbeitsprozesse nicht zu stören. Im Gegensatz zu Kurbel-Modellen kommt man somit auch tatsächlich dazu, den Schreibtisch häufig im Arbeitsalltag zu verstellen.

FAQ

Mit wie vielen Kilogramm ist der StandtXT Pro Lite belastbar?

Der StandXT Pro kann in jeder seiner verfügbaren Ausführung mit bis zu 125 Kilogramm belastet werden. Sie können also unbesorgt zwei Bildschirme inklusive aller benötigen Eingabegeräte auf dem Schreibtisch platzieren.

Sollten Sie sich jedoch auf den Kauf einer separaten Tischplatte entschieden haben, sollten Sie die maximale Belastbarkeit der erworbenen Tischplatte ebenso berücksichtigen.

Wie viele Höhen lassen sich im StandXT Pro einspeichern?

Der StandXT Pro verfügt über drei verschiedene Speicherslots, die über eine Memory-Funktion eingespeichert werden können. Zusätzlich können Höhenbegrenzungen eingestellt werden, damit das Modell nicht Gefahr läuft auf Kollisionskurs mit anderen Einrichtungsgegenständen zu gehen.

So können wahlweise Höhen für verschiedene Benutzer oder verschiedene Zwecke wie Sitzen oder Stehen eingespeichert werden. Der Wechsel erfolgt dann zügiger, als die optimale Höhe neu einzuschätzen.

Verfügt der StandXT Pro über zusätzliche Sicherheitsmerkmale?

Ja, der StandXT Pro höhenverstellbare elektrische Schreibtisch verfügt über mehrere Sicherheitsfunktionen. Dazu zählen zum einen ein Anti-Kollision-Sensor, einstellbare Höhenbegrenzungen sowie eine Kindersicherung.

Das Risiko, dass es zu Beschädigungen kommt, ist mit diesem Modell daher sehr gering, dennoch empfiehlt es sich ein wachsames Auge auf die aufgestellten Geräte bei der Höhenverstellung zu haben.