Verschlüsselter USB Stick Test: Die 5 Besten im Vergleich

In unserer heutigen digitalen Welt ist die Sicherheit unserer Daten von größter Bedeutung. Um sicherzustellen, dass unsere persönlichen oder geschäftlichen Daten vor dem Zugriff Unbefugter geschützt sind, sollten wir in Erwägung ziehen, einen verschlüsselten USB Stick zu verwenden. In diesem Ratgeber erfahren Sie, worauf Sie beim Kauf eines verschlüsselten USB Sticks achten sollten, und stellen Ihnen die sieben besten Produkte auf dem Markt vor.

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein verschlüsselter USB Stick ist ein USB Stick, der mit einer speziellen Software verschlüsselt wurde, um die Daten auf dem Stick vor unbefugtem Zugriff zu schützen. 
  • Immer mehr Menschen achten beim Kauf eines USB-Sticks darauf, dass dieser verschlüsselt ist. Dies ist vor allem dann wichtig, wenn auf dem Stick vertrauliche Daten gespeichert werden sollen, die nicht in die Hände Dritter gelangen dürfen. Doch was ist bezüglich der Speicherkapazität eines verschlüsselten USB-Sticks zu beachten? Grundsätzlich gilt: Je größer die Speicherkapazität des USB-Sticks, desto mehr Platz bleibt für die verschlüsselten Daten. Allerdings ist zu beachten, dass bei einem verschlüsselten Stick die tatsächlich verfügbare Speicherkapazität geringer ist als bei einem unverschlüsselten Stick, da ein Teil des Speichers für die Verschlüsselung benötigt wird. Wieviel genau, hängt vom jeweiligen Verschlüsselungsverfahren ab. Bei einem 128-bit AES-Verschlüsselungsverfahren bleibt beispielsweise etwa 95 % der Speicherkapazität des USB-Sticks verfügbar. Für diejenigen, die vor allem viel Platz für ihre Daten benötigen, ist es also empfehlenswert, einen USB-Stick mit möglichst großer Speicherkapazität zu kaufen. 
  • Ein verschlüsselter USB Stick ist ein Stick, der mit einem Passwort geschützt ist. Dies bedeutet, dass nur Personen, die das Passwort kennen, auf die Daten zugreifen können. Dies ist ein wesentlicher Sicherheitsvorteil, insbesondere wenn der Stick verloren geht oder gestohlen wird.

Die 7 besten verschlüsselte USB Sticks

Bestseller Nr. 1
iStorage diskAshur M2 1TB - PIN-authentifizierte, hardwareverschlüsselte USB 3.2 Portable SSD - Ultraschnell - FIPS-konform - Robust und tragbar
  • Einfach zu bedienen: Geben Sie einfach einen 7-15-stelligen PIN ein,...
  • Robust, stoßfest und bruchsicher. Die DiskAshur M2 ist extrem robust...
  • Sie müssen sich keine Sorgen um verschüttete Flüssigkeiten machen....
  • Schlankes und schlankes Design, leicht und kleiner als die Größe...
AngebotBestseller Nr. 2
iodd SSD-Laufwerk mit Mini-USB 3.0, tragbarer Hardware-verschlüsselter USB-Stick in Schwarz, als physisches Laufwerk verwendbar, mit LED-Display, sichere 256-Bit-Verschlüsselung 512 GB
  • PRAKTISCH & KLEIN: Die tragbare, sowie Hardware-verschlüsselte...
  • BOOTFÄHIGER STICK: Anerkannt als bootfähige SSD-Festplatte für...
  • ANSCHLÜSSE: Auch ältere USB-Versionen wie USB 2.0 und USB 1.0 werden...
  • CD-ERSATZ: Windows, Linux, MAC OSX etc. können ohne CDs auf dem PC...
AngebotBestseller Nr. 3
Kingston IronKey S1000 verschlüsselter USB-Stick 4GB Integrierter Kryptochip und zertifiziert für FIPS 140-2 Level 3 - IKS1000B/4GB, silber
  • Der integrierte Cryptochip bietet die ultimative Ebene der...
  • Komplexes Passwort oder Passwort-Sicherheit
  • Schnelle USB 3.0 Performance
  • FIPS 140-2 Level 3
Bestseller Nr. 4
Ledger Nano X (Amethystviolett) — Sichern und verwalten Sie Ihre Krypto und NFTs unterwegs mit unserer Bluetooth®-fähigen Hardware-Wallet.
  • Sichern sie ihre krypto und nfts, fernab von hackern: Mit unserem...
  • Alle ihre digitalen vermögenswerte an einem ort: Verwalten sie nfts...
  • Kombiniert mit ledger live, der app für alle ihre krypto-vorhaben:...
  • Erhältlich in vielen farben, passend zu ihrem geschmack.
Bestseller Nr. 5
Apricorn Aegis Secure Key 3 NX 256-Bit verschlüsseltes FIPS 140-2 Level 3 Validiated Secure USB 3.0 Flash Drive (ASK3-NX-4GB), schwarz
  • Fips 140-2 Level 3 Validierung (ausstehend 1 Q 2019)
  • Kompatibel mit Aegis Configurator
  • Separater Admin- und Benutzermodus
  • Zwei schreibgeschützte Modi
Bestseller Nr. 6
Ledger Nano S Plus-Hardware-Wallet (Mattschwarz) – zum Schutz von Kryptos, NFTs und Token
  • Sichern sie ihre krypto und nfts, fernab von hackern: Mit unserem...
  • Alle ihre digitalen vermögenswerte an einem ort: Verwalten sie nfts...
  • Kombiniert mit ledger live, der app für alle ihre krypto-vorhaben:...
  • Verwalten sie ihre nfts sicher und zuverlässig im geschützten...
AngebotBestseller Nr. 7
Kingston IronKey Keypad 200 Typ-A Hardware-verschlüsselter USB-Stick FIPS 140-3 Level 3 (ausstehend) mit XTS-AES 256-Bit-Hardware-Verschlüsselung - IKKP200/8GB
  • FIPS 140-3 Level 3 (ausstehend) zertifiziert
  • OS/Geräteunabhängig
  • Multi-PIN-Option (Admin und Benutzer)
  • Globale oder sitzungsbezogene Nur-Lesen-Option

Die besten Angebote: Verschlüsselter Usb Stick

−57%
Amazon Prime
SanDisk Ultra Flair USB 3.0 Flash-Laufwerk 64 GB (robustes und elegantes Metallgehäuse, Passwortschutz, 150 MB/s Lesen) Schwarz
−53%
Amazon Prime
SanDisk Ultra Luxe USB 3.2 Flash-Laufwerk 256 GB (USB 3.2 Gen 1- und USB 3.0-fähig, 400 MB/s, Passwortschutz, Software zur Datenwiederherstellung)
−25%
Amazon Prime
Kingston IronKey S1000 verschlüsselter USB-Stick 4GB Integrierter Kryptochip und zertifiziert für FIPS 140-2 Level 3 - IKS1000B/4GB, silber

Wie funktioniert die Verschlüsselung auf USB Sticks?

Die Verschlüsselung auf USB Sticks funktioniert durch ein spezielles Programm, das auf dem Computer installiert wird. Dieses Programm verschlüsselt die Daten auf dem USB Stick, so dass sie nur mit einem speziellen Schlüssel gelesen werden können. Um die Daten auf dem USB Stick zu entschlüsseln, muss man diesen Schlüssel eingeben.

Kaufkriterien: Das richtige verschlüsselter USB Stick Modell kaufen

Beim Kauf von verschlüsselte USB Sticks sind einige Punkte zu beachten. Damit auch du das richtige verschlüsselten USB Stick Modell findest, haben wir hier die wichtigsten Kaufkriterien für dich zusammen gefasst.

Falls du auf der Suche nach einer Lightning USB Stick bist, dann schau in unserem Beitrag über Lightning USB Stick Test: Die 7 besten im Vergleich vorbei.

Speicherkapazität

Die Speicherkapazität eines verschlüsselten USB-Sticks ist in der Regel begrenzt. Es gibt jedoch auch Modelle, die bis zu 128 GB speichern können. Wenn Sie also viel Daten speichern möchten, sollten Sie sich für ein größeres Modell entscheiden. Achten Sie außerdem darauf, dass der Stick einen guten Schutz bietet. Viele Modelle sind mit einer PIN-Verschlüsselung ausgestattet, die Ihre Daten vor unbefugtem Zugriff schützt.

Schreibgeschwindigkeit

Beim Kauf eines verschlüsselten USB-Sticks sollte man auf die Schreibgeschwindigkeit achten. Diese kann bei einigen Stick deutlich niedriger sein als bei unverschlüsselten Sticks.

Lesegeschwindigkeit

Die Lesegeschwindigkeit eines verschlüsselten USB Sticks kann sehr unterschiedlich sein. In der Regel sind die Sticks jedoch langsamer als herkömmliche USB Sticks. Wenn Sie einen Stick mit hoher Geschwindigkeit benötigen, sollten Sie sich für einen professionellen Stick entscheiden.

USB Stecker Typen

Bei der Auswahl eines verschlüsselten USB-Sticks sollte man zunächst auf den Stick-Typ achten. Die meisten verschlüsselten USB-Sticks haben einen sogenannten „Security Slot“, in den ein Schlüssel eingesteckt werden kann. Dieser Schlüssel dient dazu, den Stick vor unbefugtem Zugriff zu schützen. Es gibt aber auch Sticks, die ohne Schlüssel auskommen und stattdessen einen Code verwenden, den nur der Besitzer kennt. Beide Systeme haben ihre Vor- und Nachteile, weshalb man sich im Vorfeld gut informieren sollte, welches System für einen selbst am besten geeignet ist.

Größe

Bei der Auswahl eines verschlüsselten USB-Sticks sollte man vor allem auf die Speicherkapazität achten. Die meisten verschlüsselten USB-Sticks haben eine Kapazität von 4 GB, aber es gibt auch Modelle mit 8 GB oder sogar 16 GB. Wenn man viele Daten verschlüsseln möchte, sollte man also unbedingt ein entsprechend großes Modell wählen.

Preis

Die Preise für verschlüsselte USB-Sticks können sehr unterschiedlich sein. Es ist wichtig, dass man sich vor dem Kauf informiert, welche Funktionen der Stick hat und ob er auch wirklich die Sicherheit bietet, die man benötigt. Auch die Größe des Speichers sollte man bedenken. Je mehr Daten verschlüsselt werden müssen, desto größer sollte der Stick sein.

FAQ

Welchen Nutzen bringen verschlüsselte USB Sticks?

Verschlüsselte USB Sticks bieten ein hohes Maß an Sicherheit für die Daten, die auf ihnen gespeichert sind. Durch die Verschlüsselung wird sichergestellt, dass nur autorisierte Personen auf die Daten zugreifen können. Dies ist besonders wichtig, wenn die Daten vertraulich oder sensibel sind. Ein weiterer Vorteil verschlüsselter USB Sticks ist, dass sie einen guten Schutz vor Malware und anderen Bedrohungen bieten.

Worauf sollte ich beim Kauf eines verschlüsselten USB Sticks achten?

Es gibt einige Dinge, auf die man beim Kauf eines verschlüsselten USB Sticks achten sollte. Zunächst einmal ist es wichtig, dass der Stick ein gutes Verschlüsselungsverfahren verwendet, damit die Daten tatsächlich sicher sind. Außerdem sollte man darauf achten, dass der Stick eine gute Qualität hat und lange halten wird. Zu guter Letzt ist es wichtig, dass der Stick einfach zu bedienen ist, damit man seine Daten auch wirklich sicher verwahren kann.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen