Flexispot BS11 Pro Test 2024

31. Januar 2024 von Huy
Vorschaubild
Marke FlexiSpot
Modell BS11 Pro
Belastbarkeit 130 kg
Gewicht ca. 35 kg
Material Netzstoff & Netzstoff
Körpergröße 170 cm bis 200 cm
Sitzhöhe 47 cm bis 54 cm
Synchronmechanik
Feststellbare Wippmechanik
Besonderheiten Netzstoff Sitzfläche
Preis
8
Sitzkomfort
9
Stabilität
10
Ergonomie
8
Verarbeitung
8
Armlehnen
7
Neigbarkeit
9
Rollen
7
Design
8
Garantie
8
1-
82 /100
Sehr Gut
Januar 2024

Ich teste regelmäßig die neuesten Bürostuhl Modelle, so dass ich genau weiß, worauf es bei einem guten Bürostuhl ankommt. Ein guter Bürostuhl sollte vor allem eine Rückenlehne haben, die den Rücken stützt und ihn entlastet. Außerdem ist es wichtig, dass der Sitz auf die individuellen Bedürfnisse angepasst werden kann, zum Beispiel in der Höhe oder in der Neigung. Auch eine gut gepolsterte Sitzfläche ist essenziell, damit man auch über einen längeren Zeitraum bequem sitzen kann.

Auf meiner ständigen Suche nach dem besten ergonomischen Bürostuhl für unser Redaktionsteam bin ich auf den FlexiSpot BS11 Pro gestoßen und habe ihn mehrere Wochen lang getestet. Als jemand, der sich intensiv mit ergonomischer Büroausstattung beschäftigt und bereits zahlreiche Modelle ausprobiert hat, war ich gespannt, ob der BS11 Pro meinen hohen Erwartungen gerecht wird.

  • Ergonomie
  • Schönes Design
  • Netz Sitzfläche
  • Hohe Stabilität durch hohes Gewicht
  • Besonders geeignet für heiße Tage oder Vielschwitzer
  • Armlehnen etwas zu hart gepolstert
  • Netzsitzfläche könnte anfangs gewöhnungsbedürftig sein

Lieferung und Aufbau

Der FlexiSpot BS11 Pro wurde gut verpackt und mit allen notwendigen Teilen geliefert. Eine bebilderte Anleitung und das erforderliche Werkzeug waren enthalten, was den Aufbau erleichterte. Der Zusammenbau des Stuhls dauerte etwa 25 Minuten und war auch für Laien problemlos durchführbar. Die Qualität der Verpackung und die Einfachheit des Aufbaus waren gut. Kritik gibt es hier wieder, wie bei fast allen Flexispot Produkten, bei der Anleitung. Trotz der vielen Bilder, ist die Anleitung nicht so einfach verständlich, wie sie sein könnte. Zudem wäre etwas Text auch hilfreich für das Verständnis.

Ergonomie und Komfort

Der FlexiSpot BS11 Pro ist in Sachen Ergonomie und Komfort ein echtes Highlight. Er verfügt über eine ergonomische, mit atmungsaktivem Netzgewebe ausgestattete Rückenlehne und eine manuell einstellbare Lendenstütze, die auch an heißen Tagen für angenehme Belüftung sorgt. Seine Anpassungsfähigkeit zeigt sich in der individuell einstellbaren Sitzfläche und Armlehnen, die sich sowohl in der Höhe als auch in der Neigung verstellen lassen. Diese Funktionen tragen maßgeblich zu einem angenehmen Sitzgefühl bei, das selbst nach stundenlangem Sitzen erhalten bleibt.

Das Besondere an diesem Bürostuhl ist, dass er im Vergleich zu anderen Bürostühlen, eine atmungsaktive Sitzfläche besitzt, die aus Netzgewebe gespannt ist. Das hat den Vorteil, dass man weniger schwitzt an den betroffenen Stellen, was insbesondere für heiße Sommertage gilt. Das Netzgewebe wirkt sehr stabil und ist für Personen bis zu 130 kg ausgelegt.

Beim ersten Probesitzen im FlexiSpot BS11 Pro war ich sofort von der Stabilität und dem Komfort beeindruckt. Auch das hohe Gewicht, was für eine hohe Stabilität sorgt, fällt sofort auf. Die Rückenlehne und die Sitzfläche passten sich hervorragend an meinen Körper an. Besonders auffällig war die luftdurchlässige Sitzfläche, die gerade an warmen Tagen für zusätzlichen Komfort und weniger Schweißausbrüche sorgte. Anfangs war die Sitzfläche etwas gewöhnungsbedürftig, da ich normalerweise auf einer normalen Sitzfläche ohne Netzstoff sitze. Nach einigen Tagen habe ich mich daran gewöhnt und es fühlte sich ganz normal an. Ich habe weniger geschwitzt und überlege, ob ich den BS11 Pro zu meinem Haupt-Bürostuhl mache. Ganz sicher, werde ich diesen Bürostuhl im Sommer zu meinem primären Bürostuhl machen.

Rückenlehne

Die ergonomische Rückenlehne des FlexiSpot BS11 Pro ist ein wesentlicher Faktor für den hohen Komfort. Sie bietet nicht nur eine ausgezeichnete Luftzirkulation, sondern auch eine flexible Unterstützung für den Rücken. Die Lendenstütze und die Neigung der Rückenlehne ist bis zu 135 Grad anpassbar, was für eine individuelle Unterstützung sorgt und auch gut für kurze Entspannungen. Für den Sommer ist die Rückenlehne auch bestens geeignet, da sie luftdurchlässig ist und man dadurch weniger schwitzt an heißen Tagen.

Armlehnen

An den Armlehnen wird oft gespart, obwohl sie so wichtig sind für die Ergonomie und den Sitzkomfort. Die Armlehnen des BS11 Pro sind in 3 Richtungen einstellbar in der Höhe, der Tiefe und im Winkel. Sie bieten eine stabile Unterstützung für die Arme und wackeln kaum, was bei vielen anderen Herstellern oft kritisiert wird. Leider finde ich die Polsterung der Armlehnen, wie auch bei vielen anderen Bürostühlen, hier wieder mal etwas zu hart. Selbst bei hochpreisigen Bürostühlen, wie beim teuren Interstuhl Pure Active, der nochmal 400€ teurer ist als der BS11 Pro, wird bei den Armlehnen gespart, wofür ich überhaupt kein Verständnis habe.

Kopfstütze

Die Kopfstütze des FlexiSpot BS11 Pro ist solide. Sie lässt sich hochklappen und in einem Bereich von 5 cm justieren, was die Entspannung der Nackenmuskulatur fördert. Obwohl sie im Test seltener aktiv genutzt wurde, ist ihre Anpassungsfähigkeit ein Pluspunkt.

Falls die Kopfstütze nicht so wichtig sein sollte, kann sie auch einfach mit 2 Schrauben abgenommen werden. So wirkt der Bürostuhl etwas kleiner, wenn er im Raum steht.

Design und Verarbeitung

Das Design des BS11 Pro finde ich sehr ansprechend. Vor allem von Hinten sieht der Bürostuhl sehr stilvoll und modern aus, was ihn im Büro oder zu Hause am Schreibtisch zu einem echten Eyecatcher macht. Der Bürostuhl ist super vearbeitet – an keinen Ecken steht noch Material über. Hier wurde sauber gearbeitet.

Rollen

Der Bürostuhl verfügt über Rollen aus Plastik, die hochwertig verarbeitet wurden. Hier ist uns nichts Besonderes aufgefallen. Der Bürostuhl lässt sich sehr einfach rollen.

Größenberatung

Der Flexispot BS11 Pro ist so konstruiert, dass er einer Vielzahl von Körpergrößen und -formen gerecht wird. Er trägt bis zu 130 kg und bietet somit ein breites Publikum an.

Er ist geeignet für Körpergrößen zwischen 1,70m und 2,0 m. Dabei sollte man beachten, dass jeder von uns einen individuellen Körperbau hat und Beinlängen und Rückenlängen sich oft unterscheiden. Die Empfehlung hier ist also mit Vorsicht zu genießen, da wir oft andere Körpermaße haben, selbst wenn wir gleich groß sind.

Mit meinen 1,84 m konnte ich diesen Bürostuhl genau so einstellen, sodass ich eine ergonomische Sitzposition einnehmen konnte. Pluspunkt ist hier der großzügige Verstellbereich der Sitzfläche und der Kopfstütze. Die Höhe der Sitzfläche des BS11 Pro Bürostuhls ist zwischen 47 cm und 54 cm verstellbar.

Garantie und Kundenservice

Der Kundenservice bei FlexiSpot ist stets schnell und zuverlässig. Im Notfall kann man dort auch anrufen. Empfehlen kann ich aber den Chat, falls man mal Fragen hat oder ein Bauteil mal defekt sien sollte.

Die Garantie für den FlexiSpot BS11 Pro beträgt 5 Jahre für Material und Verarbeitungsfehler. Mehr auf der Flexispot Garantiebeschreibung.

Fazit

Der FlexiSpot BS11 Pro hat mich in vielerlei Hinsicht überzeugt. Er kombiniert ergonomischen Komfort mit Flexibilität und Anpassungsfähigkeit, was ihn zu einer ausgezeichneten Wahl für den Büroeinsatz macht. Trotz kleinerer Kritikpunkte, wie der begrenzten Farbauswahl und der Verbesserungswürdigkeit der Armlehnenstabilität, bietet der Stuhl ein hohes Maß an Komfort und Unterstützung. Sein Preis mag zunächst hoch erscheinen, doch in Anbetracht der gebotenen Qualität und des Komforts ist der FlexiSpot BS11 Pro eine lohnende Investition für jeden, der lange Stunden am Schreibtisch verbringt. Inbesondere für Personen, die schnell schwitzen und Wert auf Ergonomie legen, ist dieser Bürostuhl bestens geeignet.