Höhenverstellbarer Schreibtisch EasyT im Test

04. Oktober 2022 von Justin
Marke Tischling
Modell EasyT
Höhenverstellung 65 - 125cm
Maximale Belastung 130 Kg
Gewicht 60 Kg
Tischplatten 120-180cm(B) x 60-80cm(T)
Lautstärke 55 dB
Geschwindigkeit 40mm/s
Memory Funktion
Kollisionsschutz
Besonderheiten Steuerung per App
Verarbeitung
10
Stabilität
10
Motor
9
Bedieneinheit
7
Einstellbereich
10
Belastbarkeit
10
Kabelmanagement
10
Lieferumfang
10
Aufbau
10
Garantie
9
1+
95 /100
Sehr Gut
Oktober 2022

Ich habe den EasyT höhenverstellbaren Schreibtisch über zwei Wochen hinweg auf Stärken und Schwächen getestet. In unserem Fall handelte es sich dabei um ein Modell mit abgerundeten Tischkanten und den Maßen 180×90 cm. Insbesondere bei höhenverstellbaren Schreibtischen stellt sich oft die Frage, wie stabil diese noch im ausgefahrenen Zustand zu benutzen sind, gerade wenn der Tisch sehr groß ist.

Da ich in der Vergangenheit schon einige höhenverstellbare Schreibtische getestet habe, weiß ich, worauf es bei einem ergonomischen Sitzplatz ankommt. Der EasyT konnte hier als elektrisch höhenverstellbarer Schreibtisch überzeugen. Besonders gut gefiel mir an dem Modell, dass er zusätzlich zum Stehen erinnert und somit aktiv den Wechsel der Position fördert.

  • Erinnerung zum Stehen
  • Sanfte Start-Stopp-Automatik
  • Per App stabil bedienbar 
  • Präziser Kollisionsschutz 
  • Hohe Preisklasse
  • Voreinstellungen haben keine Knöpfe am Bedienelement

Warum ein höhenverstellbarer Schreibtisch so entscheidend ist

Wer seinen Arbeitsalltag mit vielen Stunden vor dem Schreibtisch verbringt, kann schnell zu Verspannungen und Schmerzen durch die starre Sitzposition neigen. Reagiert man hier nicht rechtzeitig auf die Fehlhaltungen oder geht unbewusst in Schonhaltungen, können sich daraus sogar chronische Beschwerden entwickeln.

Im schlimmsten Fall führen diese zu permanenten Schädigungen und langen Arbeitsausfällen. Um diesen Problemen vorzubeugen, ist ein ergonomischer Arbeitsplatz erforderlich. Ein ergonomischer Schreibtisch ist ein wesentlicher Bestandteil eines solchen ergonomischen Set-ups.

Als besonders ergonomisch gelten dabei elektrisch höhenverstellbare Schreibtische, da diese einen unkomplizierten Wechsel zwischen Stehen und Sitzen während dem Arbeiten ermöglichen. Außerdem lassen sich die Modelle sehr individuell an die Größe Ihres Benutzers anpassen, sodass die ideale Tischhöhe einstellbar ist.

Dadurch fällt es im Arbeitsalltag leichter, die empfohlene „60/30/10“-Formel von Gesundheitsexperten umzusetzen. Diese besagt, dass rund 60 Prozent der Bürotätigkeiten sitzend, 30 Prozent stehend und 10 Prozent gehend verrichtet werden sollten, um einen positiven Gesamteffekt auf die Gesundheit zu gewährleisten.

Lieferumfang

Der elektrisch höhenverstellbare Schreibtisch EasyT wird als Tischplatte und Tischgestell geliefert, die vor Ort zusammengesetzt werden müssen. Da jeder Schreibtisch des Herstellers in Deutschland auf Maß gefertigt wird, müssen Sie hier mit einer Lieferzeit von 2 bis 3 Wochen rechnen.

Sämtliche Bestandteile der Lieferung kamen stabil verpackt ohne überflüssiges Verpackungsmaterial bei uns an. Weder das Paket noch die Bestandteile des Tisches waren dabei beschädigt. Aufgrund des hohen Gewichtes von Tischplatte und Tischgestell, sollten die Pakete jedoch idealerweise zu zweit an den Aufbauort getragen werden.

Sehr lobenswert ist die Art und Weise, wie Tischling die Tischplatte verpackt hat. Es wurde sich wirklich Mühe gegeben die Tischplatte so sicher wie möglich zu verpacken. Die Ränder sind mit Styropor geschützt und alle vor verbauten Teile waren ebenfalls sehr gut geschützt in der Verpackung. Das sieht man auch nicht bei jedem höhenverstellbaren Schreibtisch.

Aufbau

Der elektrisch höhenverstellbare Schreibtisch EasyT überrascht mit einem verblüffend einfachen Aufbau. Mittlerweile habe ich schon diverse Schreibtische für Testläufe zusammengeschraubt und kann daher sagen, dass ich überrascht war.

Sämtliche Bohrungen zum Verschrauben der Tischplatte waren sehr exakt und die Montageanleitung angenehm übersichtlich gestaltet. Ich kann daher getrost behaupten, dass der EasyT den bisher leichtesten Aufbau darstellte, den ich bei elektrisch höhenverstellbaren Schreibtischen vor mir hatte. Das liegt an dem einfachen Klick-System, mit dem sich beide Säulen des Tischgestells mit der vormontierten Traverse verbinden lassen.

Abhängig von der Größe Ihrer gewählten Tischplatte, rate ich dennoch dazu, den Aufbau mit einer zweiten Person durchzuführen, da sich das Möbelstück so besser manövrieren lässt. Zum Schutz von Boden und Schreibtisch, sollten Sie die Montage auf einer Decke durchführen, um Kratzern vorzubeugen.

Das Verkabeln der Steuereinheit, sowie den beiden Tischbeinen ist nicht notwendig und habe ich so auch nur sehr selten gesehen. Der Aufbau gestaltet sich daher wirklich sehr einfach. Lediglich das Bedienelement muss selbst angeschraubt werden. Allerdings ist das auch gut so, denn an welcher Seite man das Bedienelement anbringen möchte, sollte einem selbst überlassen sein.

Darüber hinaus muss ein kleiner Empfänger an dem Motor angebracht werden. Dieser ist für die kabellose Steuerung zuständig und braucht ebenfalls maximal 10 Sekunden um angebracht zu werden.

Erster Eindruck

Auf den ersten Blick punktet der EasyT mit einer qualitativ hochwertigen Tischplatte. Sämtliche Kanten wurden hervorragend abgeschliffen, sodass die berühmte Tischkante, an der man sich in unachtsamen Momenten stößt, keine Verletzungsgefahr mehr darstellt. Dies kann optional dazubestellt werden.

Mir gefällt vor allem, wie gut die Tischplatte verarbeitet wurde. Sie fühlt sich sehr gleichmäßig unter den Fingerspitzen an und verfügt über eine ansehnliche Holzmaserung, die dem Schreibtisch ein edles Äußeres verleiht.

Neben der guten Tischplatte bietet der EasyT einen großzügigen Kabelkanal mitsamt eines Kabeldurchlass. So war es mir möglich sämtliche benötigten Kabel sauber zu sortieren, ohne dass diese störend unter dem Schreibtisch hingen. Insbesondere im ausgefahrenen Zustand ist das eine unterschätzte Hilfe, da Kabel hier gern auf Höhen hängen, an denen tatsächlich Personen oder Gegenstande im Vorbeigehen daran hängen bleiben könnten.

Das Gestell selbst sowie die Motoren wirkten auf den ersten Blick sehr hochwertig und stabil. Beim Test stellte sich dann heraus, dass der erste Eindruck nicht ansatzweise falsch war.

Individuell anpassbar

Der elektrisch höhenverstellbare Schreibtisch EasyT wartet mit einer großen Vielfalt an Konfigurationsmöglichkeiten auf. Sie können hier aus einer Auswahl unterschiedlichster Tischplattenhölzer, Größen sowie Tischplattenformen wählen. Auf Wunsch können Sie Ihren EasyT dadurch sowohl mit abgerundeten Tischkanten als auch mit eckigen Tischkanten bestellen.

App-Einrichtung für den EasyT elektrisch höhenverstellbaren Schreibtisch

Der EasyT wartet mit einer Steuereinheit von Linak auf, die durch eine App gesteuert werden kann. Die Steuereinheit bietet dabei viele unterschiedliche Einstellungsmöglichkeiten, verfügt jedoch nicht über viele Knöpfe für Voreinstellungen direkt am Gerät.

Ein großes Plus für die App-Steuerung des EasyTs sind die einfache Einrichtung und die stabile Bedienung der Software. Innerhalb weniger Arbeitsschritte konnte ich die App auf meinem Smartphone zum Einsatz bringen. Verbindungsprobleme sind mir während des kompletten Betriebs des Schreibtisches nie aufgefallen.

Was mir hier besonders gut gefällt: Selbst, wenn ich den Schreibtisch vom Strom nehme, etwa um ihn umzupositionieren, findet die App ihn danach zuverlässig wieder. Einziges Manko an der Steuerung der App stellt dar, dass Sie auch immer Ihr Smartphone zur Hand haben müssen, wenn Sie zwischen den Voreinstellungen der Schreibtischplatte wechseln möchten.

Im realen Büroalltag betrachtet ist das Smartphone jedoch nie weit entfernt, sodass die Bedienung keine Schwierigkeiten aufweist. Sollte das Smartphone Sie dennoch mal im Stich lassen, etwa weil der Akku nachgelassen hat, können Sie die Höhe jedoch auch durch die manuellen „Hoch“- und „Runter“-Tasten am Gerät bedienen.

Stabilität

Der EasyT elektrisch höhenverstellbare Schreibtisch besitzt eine Tragkraft von 130 Kilogramm, sodass Sie auch ohne Schwierigkeiten mehrere Monitore auf dem Schreibtisch zugleich nutzen können. Dank der integrierten sanften Start-Stopp-Automatik fährt die Schreibtischplatte in der Praxis sehr gleichmäßig ein und aus, sodass es zu keinen Sicherheitsbedenken für darauf stehende Gegenstände kommt.

Auch im ausgefahrenen Zustand macht der EasyT elektrisch höhenverstellbare Schreibtisch einen soliden Eindruck. Von dem störenden Wackeln, das man von vielen günstigen Modellen kennt, ist hier keine Spur. Selbst mit zwei Monitoren und einem damit höheren Gewicht kann ich noch immer auf einer stabilen Schreibtischplatte meinen Tätigkeiten nachgehen.

Größenberatung

Der Tisch bietet eine Verstellhöhe von 65 bis 125 Zentimeter, sodass er sich für alle Benutzer in Größen von 1,60 bis 2,00 Meter gut nutzen lässt – immer vorausgesetzt, dass der passende Bürostuhl zur Einstellung der idealen Sitzhöhe vorhanden ist. Ich persönlich habe mit meiner Größe von 2,05 Meter sowieso immer ein Problem Produkte in der passenden Größe zu finden, jedoch war der EasyT bisher der höchste Tisch, den wir getestet haben. Andere Tische kommen meist auf eine Höhe von 120 Zentimeter. Gerade diese paar Zentimeter mehr machen für mich einen großen Unterschied, sodass auch für mich im Stehen der Tisch ideal zum Arbeiten war.

Noch größere oder kleinere Anwender müssen gegebenenfalls auf andere Modelle ausweichen. Bei Benutzern, die über 2,05 Meter groß sind, kann die Stehhöhe abhängig von der Schulterhöhe für das Arbeiten sonst unangenehm werden.

Der EasyT im Praxistest

Der EasyT elektrisch höhenverstellbare Schreibtisch weiß im Praxistest von sich zu überzeugen. Die Bedienung per App funktioniert im Arbeitsalltag tadellos und das Modell erinnert zusätzlich daran, in die Stehposition zu wechseln. Dadurch fällt es auch an Tagen, an denen man sich zu sehr in der Arbeit vergraben hat, leichter, an die passende Arbeitshaltung zu denken.

Ich selbst habe einen positiven Effekt auf meine Gewohnheiten bemerkt, da ich häufiger als mit anderen Tischen, die eine Erinnerungsfunktion besitzen, den Wechsel der Position vorgenommen habe.

Bisher hatten wir lediglich den Ergotopia Desktopia Pro X mit einer intigrierten Erinnerungsfunktionen getestet. Beim Tischling EasyT können am Steuerelement selbst, lediglich 3 Modi eingestellt werden, mit jeweils 5 Minuten, 10 Minuten und 15 Minuten stehen pro Stunde. In der App, zum Kontrollieren des Tisches, kann die Zeit angepasst werden. Dies wird unter dem Reiter „Herausforderung Ändern“ angeboten.

Hier wird spielerisch versucht, Sie zum Stehen zu bewegen, indem das Stehen als Challenge angesehen wird. Mich persönlich motivieren solche Spielereien nicht wirklich, jedoch ist das sicherlich für den Einen oder Anderen eine interessante Sache.

Angenehm ist beim Ausfahren und Einfahren der Tischplatte, wie leise der Schreibtisch dabei ausfällt. Mit einer Lautstärke von ungefähr 55 dB stört er dabei nicht im Arbeitsalltag, aber auch so ist die Lautstärke kaum der Rede wert.

Auch seine Geschwindigkeit kann sich dabei sehen lassen: Die Tischplatte hebt und senkt sich mit etwa 40 mm/s, sodass ich meine Arbeiten nie lange unterbrechen musste, um vom Sitzen in die stehende Position zu wechseln.

Hier macht sich auch die Kombination aus sanfter Start-Stopp-Automatik sowie der empfindliche Kollisionsschutz bemerkbar. Dank beider Funktionen entstehen keine Risiken für Schäden an anderen Geräten oder Personen durch den elektrisch höhenverstellbaren Schreibtisch. Das System erkennt sehr genau, wenn es auf ein Hindernis stößt und bremst die Bewegungen der Tischplatte sanft aus.

Garantie

Vonseiten des Herstellers werden bei dem EasyT entsprechend 5 Jahre Garantie auf die Steuereinheit mit App-Bedienung geliefert. Zusätzlich wurde das Tischgestell durch den TÜV geprüft. Der elektrisch höhenverstellbare Schreibtisch wird zudem vollständig in Deutschland für Sie maßangefertigt.

Fazit

Alles in allem weiß der EasyT elektrisch höhenverstellbare Schreibtische, was Kunden sich von einem solchen Modell wünschen. Die Bedienung ist einfach und effizient, die Geräuschbelästigung gering und die Transformation vom Sitz- zum Stehtisch findet zügig statt.

Dank der Erinnerung fällt es einfach, sich regelmäßig zum Wechseln der Position zu motivieren, sodass der positive Effekt von elektrisch höhenverstellbaren Schreibtischen auch aktiv ausgenutzt wird. Die hochwertige Verarbeitung des Modells spricht dafür, dass der Schreibtisch auch lange über die 5 Jahre Garantie des Herstellers hinaus gut genutzt werden kann.

Einzig mit dem Preis für die Qualität, wird man jedoch leben müssen, wenn man das Modell zum Schreibtisch seiner Wahl erwählt. Meiner Ansicht nach ist der Preis die Qualität des Möbelstückes jedoch allemal gerechtfertigt.

Dazu können die Voreinstellungen des Schreibtisches nur in Kombination mit der App genutzt werden. Das ist jedoch per se keine Einschränkung, da man das Smartphone im Arbeitsalltag in der Regel stets zur Hand hat.

FAQ

Wird jeder EasyT elektrisch höhenverstellbare Schreibtisch maßangefertigt?

Der Hersteller wirbt damit, dass es sich um ein Qualitätsprodukt aus Deutschland handelt, bei dem alle Schreibtische auf die Bestellung entsprechend angefertigt werden. Es ist somit zutreffend, dass die EasyT elektrisch höhenverstellbaren Schreibtische maßangefertigt werden.

Dadurch lässt sich auch die etwas längere Lieferzeit der Stücke erklären: Die Anfertigung benötigt circa 6 bis 10 Tage, bevor Ihr Schreibtisch in den Versand übergeht.

In welchen Größen kann ich den EasyT bestellen?

Sie können den EasyT höhenverstellbaren Schreibtisch in unterschiedlichsten Konfigurationen über die Homepage des Herstellers oder einen Onlinehändler bestellen. So stehen Größen von 120 x 60 bis hin zu 180 x 90 cm zur Verfügung. Insgesamt können Sie aus 12 unterschiedlichen Tischplattengrößen wählen und sich dabei zwischen vielen Tischplattenarten sowie abgerundeten und eckigen Tischplatten unterscheiden.

Wie viele Höhen lassen sich in dem EasyT einspeichern?

Der EasyT höhenverstellbare Schreibtisch erlaubt es Ihnen insgesamt 4 Voreinstellungen einzuspeichern. Die Steuereinheit wird dabei über die App gesteuert, sodass keinerlei Knöpfe für die Voreinstellungen verfügbar sind. Dadurch fällt die Steuereinheit am EasyT schmaler aus, da auf weitere Knöpfe für die Positionen verzichtet wurde.