In 2 Tagen ist Cyber Monday! Alle Angebote entdecken →

10 Gb Netzwerkkarte Test: Die 7 Besten im Vergleich

Derzeit gibt es eine Reihe verschiedener Netzwerkkarten auf dem Markt. Viele Nutzer wissen jedoch nicht, welche Netzwerkkarte die beste Wahl für ihre Bedürfnisse ist. In diesem Blogartikel werden wir uns daher die 7 besten 10 Gb Netzwerkkarten genauer ansehen und vergleichen.

Das Wichtigste in Kürze

  • Die 10 Gb Netzwerkkarte ist eine Netzwerkkarte, die eine Datenübertragungsrate von 10 Gigabit pro Sekunde unterstützt. Dies ist die schnellste Verbindung, die derzeit für Netzwerke verfügbar ist. 
  • Bei der Übertragungsrate von 10 Gb Netzwerkkarten muss beachtet werden, dass sie nur dann voll ausgenutzt werden kann, wenn der Rest der Komponenten (Switch, Router, etc.) ebenfalls 10 Gb unterstützt. Andernfalls wird die Karte nur mit der maximalen Übertragungsrate der anderen Komponenten laufen. 
  • Eine 10 Gb Netzwerkkarte ist die schnellste Netzwerkkarte, die man kaufen kann. Diese Karte ist 10-mal schneller als eine normale Netzwerkkarte und bietet eine extrem hohe Datenübertragungsrate. Diese Karte ist ideal für Menschen, die viel Daten herunterladen oder hochladen, z.B. bei einem Unternehmen.

Die 7 besten 10 Gb Netzwerkkarten

Bestseller Nr. 1
Heayzoki Gigabit-Netzwerkkarte, 2-Port-Gigabit-LAN-Karte NIC-Netzwerkkarte für Intel X550-T2 PCI-E X4 mit 10 Gbit/s, Unterstützung für Gigabit-Wireless-Karten Auto-Negotiation-Technologie
  • PCIe v3.0 (8,0 GT/s). Der PCIe-Steckplatz ist der X4Lane-Steckplatz.
  • Unterstützt leistungsstarkes PCI-E-Datenkabel mit geringem...
  • Unterstützt die Auto-Negotiation-Technologie und erkennt automatisch...
  • Dies gilt auch für Desktop-Computer, Industriecomputer und Server.
Bestseller Nr. 2
Hopcd X550 Ethernet Server Adapterkarte 10 Gbit (100 Mbit/1 Gbit/5 Gbit/10 Gbit) PCI-E NIC-Netzwerkkarte PCI-E X4 Gigabit-LAN-Karte mit 2 Anschlüssen für Intel X550-T2
  • PCIe v3.0 (8,0 GT/s). Der PCIe-Steckplatz ist der X4Lane-Steckplatz.
  • Unterstützt hochleistungsfähige PCI-E-Datenkabel mit geringem...
  • Unterstützt die Auto-Negotiation-Technologie und erkennt automatisch...
  • Dies gilt auch für Desktop-Computer, Industriecomputer und Server....
Bestseller Nr. 3
Intel X550-T2 Internes Ethernet 10000 Mbit/s Netzwerkkarte und Netzwerkadapter – Karten und Netzwerkadapter (intern, kabelgebunden, PCI-E, Ethernet, 10000 Mbit/s, Grün, Silber)
  • Intel X550-T2. Intern.
  • Verbindungstechnologie: Kabelgebunden.
  • Hostschnittstelle: PCI-E.
  • Schnittstelle: Ethernet. (Maximale) Datenübertragungsrate:...
AngebotBestseller Nr. 4
Ubiquiti UniFi Switch Aggregation
  • UniFi Aggregation Switch is a managed Layer 2 switch with eight 10G...
  • Featuring a compact 4.7" depth and fanless design, it supports...
  • 1.3" Touchscreen with AR switch management
  • 160 Gbps switching capacity
AngebotBestseller Nr. 5
10Gtek® Gigabit PCIE Netzwerkkarte I350-T4 - Intel I350 Chip, Quad RJ45 Ports, 1Gbit PCI Express Ethernet LAN Card, 10/100/1000Mbps NIC für Windows Server, Windows 7/ 8/ 10, XP und Linux
  • Built with original Intel I350 Gigabit Ethernet Controller chip,...
  • Low Profile & Full Height brackets. PCI Express* 2.1. 5 GT/s x4 Lane....
  • Quad 10/100/1000Mbps RJ45 ports which can support cat5 cable up to...
  • Supported Operating Systems: Windows Server 2003/2008/2012/2016,...
Bestseller Nr. 6
Intel X520-DA2 Ethernet Server Adapter (PCI Express 2.0 x8 Low Profile, 10 Gigabit Ethernet, 2 Anschlüsse)
  • Anschlüsse: 4x LC
  • Chipsatz: Intel i350
  • Steckplatz: PCIe x2
  • Typ: LAN-Adapter
AngebotBestseller Nr. 7
Netgear GS110MX 10 Port Gigabit/10GbE Ethernet LAN Switch (2x 10G/Multi-Gig, Plug-and-Play Netzwerk Switch, Desktop oder 19 Zoll Rack-Montage, lüfterlos, ProSAFE Lifetime-Garantie), schwarz, grau
  • NETZWERKANSCHLUSSKONFIGURATION: 8 Gigabit Port (10/100/1000 MBit/s)...
  • PLUG-AND-PLAY: Einfache Einrichtung des LAN Verteiler Gigabit Switch,...
  • VIELSEITIGE MONTAGEMÖGLICHKEITEN: Desktop, Wandmontage oder 19 Zoll...
  • LEISER BETRIEB: Lüfterloses Design sorgt unabhängig vom Aufstellort...

Die besten Angebote: 10 Gb Netzwerkkarte

−25%
2.5GBase-T PCIe Netzwerk Adapter RTL8125B 2500/1000Mbps PCI Express Gigabit Ethernet Karte RJ45 LAN Controller Unterstützung PXE für Windows/Linux/MAC mit Low Profile
−24%
Asus PCE-C2500 2.5G Netzwerkkarte (RJ45-Port, IEEE 802.3an 2.5G Base-T)
−22%
Ubiquiti UniFi Switch Aggregation

Welche Netzwerkkarten sind empfehlenswert?

Zu den empfehlenswerten Netzwerkkarten gehören solche mit einer hohen Datenübertragungsrate von 10 Gbit/s. Diese Karten sind in der Lage, große Datenmengen innerhalb kürzester Zeit zu übertragen. Zudem sollten die Karten einen hohen Standard unterstützen, um eine optimale Kompatibilität mit verschiedenen Netzwerken zu gewährleisten.

Kaufkriterien: Das richtige 10 Gb Netzwerkkarte Modell kaufen

Beim Kauf von 10 Gb Netzwerkkarten sind einige Punkte zu beachten. Damit auch du das richtige 10 Gb Netzwerkkarte Modell findest, haben wir hier die wichtigsten Kaufkriterien für dich zusammen gefasst.

Falls du auf der Suche nach einer Wlan Netzwerkkarte bist, dann schau in unserem Beitrag über Wlan Netzwerkkarte Test: Die 7 besten im Vergleich vorbei.

Übertragungsrate

Die Übertragungsrate ist ein wichtiger Faktor beim Kauf einer 10 Gb Netzwerkkarte. Die Karte sollte in der Lage sein, Daten mit einer Geschwindigkeit von mindestens 10 Gbit/s zu übertragen. Andernfalls könnte die Karte nicht den vollen Nutzen aus dem 10 Gb Netzwerk machen.

Kompatibilität

Die Kompatibilität einer 10 Gb Netzwerkkarte ist von entscheidender Bedeutung. Zunächst muss die Karte mit dem Betriebssystem des Computers kompatibel sein. Die meisten 10 Gb Netzwerkkarten werden jedoch mit den gängigsten Betriebssystemen wie Windows und Mac kompatibel sein. Darüber hinaus sollte die Karte auch mit dem Motherboard des Computers kompatibel sein. In der Regel wird eine 10 Gb Netzwerkkarte mit einem PCI-Express-Slot auf dem Motherboard verbunden.

Arten

Bei der Suche nach einer 10Gb Netzwerkkarte gibt es einige Punkte, die man beachten sollte. Zunächst einmal ist es wichtig zu wissen, welche Art von Karte man benötigt. Es gibt zwei grundlegende Arten von 10Gb Netzwerkkarten: Kupfer- und Fiberglaskarten. Kupferkarten sind in der Regel etwas günstiger, aber auch langsamer als Fiberglaskarten. Fiberglaskarten bieten hingegen eine deutlich höhere Geschwindigkeit und sind somit ideal für anspruchsvolle Nutzer. Darüber hinaus gibt es auch Hybridkarten, die sowohl Kupfer- als auch Fiberglasfunktionen bieten. Die meisten 10Gb Netzwerkkarten verfügen über einen SFP+ Anschluss, der für die Verbindung mit anderen Geräten wie Switches oder Routern verwendet wird. Bei der Auswahl einer Karte sollte man also darauf achten, dass der Anschluss kompatibel ist. Weiterhin ist es wichtig, die maximale Bandbreite der Karte zu prüfen. Dies ist besonders wichtig, wenn man eine Karte für ein Netzwerk mit hohen Ansprüchen sucht.

Bussysteme

Es gibt zwei Bussysteme, die eine 10 Gb Netzwerkkarte haben kann: PCI Express (PCIe) und Small Form-Factor Pluggable Plus (SFP+). Beide Bussysteme sind sehr schnell und bieten eine hohe Bandbreite. jedoch ist SFP+ etwas schneller als PCIe.

Einsatzgebiete

Die 10 Gb Netzwerkkarte ist ein Netzwerk-Controller, der in erster Linie für den Einsatz in Server-Umgebungen konzipiert wurde. Sie bietet eine hohe Bandbreite und eine geringe Latenzzeit, was sie zu einer idealen Wahl für den Einsatz in großen Netzwerken macht. Darüber hinaus kann die Karte auch in kleineren Netzwerken eingesetzt werden, wenn eine hohe Bandbreite benötigt wird.

Preis

Die Preise für 10 Gb Netzwerkkarten variieren je nach Hersteller und Modell. In der Regel liegen die Kosten zwischen 150 und 300 Euro. Wichtig ist es, sich vor dem Kauf genau über die jeweiligen Angebote zu informieren und die Karte anhand seiner Bedürfnisse auszuwählen.

FAQ

Welche Eigenschaften sollte eine gute Netzwerkkarte haben?

Eine gute Netzwerkkarte sollte eine hohe Datenübertragungsrate, eine hohe Zuverlässigkeit und eine gute Kompatibilität mit anderen Netzwerkgeräten aufweisen.

Welche Netzwerkkarten eignen sich für welchen Einsatzzweck?

Netzwerkkarten werden in erster Linie nach ihrer Übertragungsrate bewertet. 10 Gb/s entspricht ungefähr einer Million Megabit pro Sekunde und ist somit die aktuell schnellste Netzwerkkarten-Übertragungsrate. Diese Übertragungsrate ist jedoch nur für sehr große Netzwerke und Datenübertragungen geeignet. Für kleinere Netzwerke und Datenübertragungen, wie z.B. im Heimnetzwerk, reicht eine Netzwerkkarte mit einer geringeren Übertragungsrate vollkommen aus. Die verschiedenen Netzwerkkarten-Übertragungsraten sind: – 10 Gb/s – 5 Gb/s – 2,5 Gb/s – 1 Gb/s – 100 Mb/s Die Netzwerkkarten mit der höchsten Übertragungsrate (10 Gb/s) sind somit für sehr große Netzwerke und Datenübertragungen geeignet. Kleinere Netzwerke und Datenübertragungen benötigen hingegen keine so hohe Übertragungsrate und können daher auch mit einer Netzwerkkarte mit geringerer Übertragungsrate auskommen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen