2,5 Gbit Netzwerkkarte Test: Die 7 Besten im Vergleich

In diesem Blogartikel geht es um die 7 besten 2,7 Gbit Netzwerkkarten auf dem Markt. Wenn Sie nach einer leistungsstarken und zuverlässigen Netzwerkkarte suchen, dann sollten Sie sich für eine der unten genannten Karten entscheiden.

Das Wichtigste in Kürze

  • Die 2,5 Gbit Netzwerkkarte ist eine Netzwerkkarte, die für den Einsatz in einem Netzwerk konzipiert ist, das Datenraten von 2,5 Gbit/s unterstützt. 
  • Bei der Übertragungsrate von 2,5 Gbit Netzwerkkarten muss beachtet werden, dass sie nur dann voll ausgenutzt werden können, wenn auch der Rest des Netzwerks entsprechend schnell ist. Dies bedeutet, dass die Karte an ein Netzwerk angeschlossen sein muss, das mindestens 2,5 Gbit/s unterstützt. Andernfalls wird die Karte nur mit der jeweils höchsten Geschwindigkeit des angeschlossenen Netzwerks funktionieren. 
  • Die Vorteile einer 2,5 Gbit Netzwerkkarte sind vielfältig. Zum einen ist die Geschwindigkeit deutlich höher als bei herkömmlichen Netzwerkkarten und man kann dadurch auch große Datenmengen in kurzer Zeit übertragen. Zum anderen ist die Zuverlässigkeit höher und es besteht eine geringere Wahrscheinlichkeit, dass Daten verloren gehen.

Die 7 besten 2,5 Gbit Netzwerkkarten

Bestseller Nr. 1
Computer District - Netzwerkkarte mit 2 Ethernet-Porten, 2,5 Gbit/s – LAN – PCI Express X1 – (PCI-E Pcie) – Chipsatz Realtek RTL8125 – Winkel Low und High Profile
  • PCIe x1 Karte zum Hinzufügen von 2 RJ45-Ports mit einer maximalen...
  • Realtek RTL8125 Chipsatz, wird an einen PCI-Express-X1-Port...
  • Kompatibel mit Windows Vista / Windows Sever2008 / Windows Sever 2012...
  • Unterstützt Energiesparmodus, Wake-On-LAN und "RealWow! "Technologie
AngebotBestseller Nr. 2
Asus PCE-C2500 2.5G Netzwerkkarte (RJ45-Port, IEEE 802.3an 2.5G Base-T)
  • Einfaches Upgrade auf 2.5G-LAN über normale Kupferkabel
  • Abwärtskompatibel zu langsameren LAN-Geschwindigkeiten
  • Integrierte Quality-of-Service Technologie
  • Flexibler Betriebssystem-Support mit Unterstützung für Win...
Bestseller Nr. 3
Asus PCE-C2500 2.5G Netzwerkkarte (RJ45-Port, IEEE 802.3an 2.5G Base-T)
  • Einfaches Upgrade auf 2.5G-LAN über normale Kupferkabel
  • Abwärtskompatibel zu langsameren LAN-Geschwindigkeiten
  • Integrierte Quality-of-Service Technologie
  • Flexibler Betriebssystem-Support mit Unterstützung für Win...
Bestseller Nr. 4
QNAP QXG-2G1T-I225 Single Port 2.5GbE 4-Speed Netzwerkkarte
  • Single-Port 2,5 GbE Netzwerkerweiterungskarte
  • Controller: Intel Ethernet Controller I225-LM
  • Anschluss: RJ45
  • PCIe Schnittstelle: PCIe Gen2 x1
AngebotBestseller Nr. 5
10Gtek® Dual Port netzwerkkarte NIC E1G42ET - Intel 82576 Chip, 2X RJ45 Ports, 10/100/1000Mbps PCI Express Ethernet LAN Card für Windows Server, Win 8, 10, XP und Linux
  • Built with original Intel 82576 Gigabit Ethernet Controller chip,...
  • Low Profile & Full Height brackets. PCI Express* 2.0. 2.5 GT/s x1...
  • Dual 10/100/1000Mbps RJ45 ports which can support cat5 cable up to...
  • Supported Operating Systems: Windows Server 2003/ 2008/ 2012,...
Bestseller Nr. 6
TRENDnet TEG-25GECTX PCIe 2.5Gbase-T Netzwerkadapter, Konvertiert PCie Slot in 2.5G Ethernet Port, 802.1Q VLAN Tagging, Standard und diskrete Medien inklusive, 9KB Jumbo Frames
  • Wandelt einen PCIe-Steckplatz in einen 2.5G-Ethernet-Port um
  • Kompatibel mit 802.1Q VLAN-Tagging
  • Standard- und diskrete Montagehalterungen im Lieferumfang enthalten
  • Kompatibel mit Windows
Bestseller Nr. 7
Dual-Port PCIe Gigabit Netzwerkkarte PCI Express Gigabit Ethernet Adapter mit Intel 82575/6 Ports PCI Express NIC Unterstützung PXE für Windows/Windows Server/Linux/Freebsd/DOS mit Low Profile
  • Unterstützt Windows 10/8/8.1/7/XP, Windows Server 2003/2008/2012,...
  • PCI Express 2.1. 2,5 GT/s x1 Lane. Kompatibel mit x1, x2, x4, x8, x16...
  • Kühlkörper aus importierter Legierung, kann überschüssige Wärme...
  • Kompatibel mit IPMI-Pass-Through (SMBus oder NC-SI), iSCSI-Boot, WoL,...

Die besten Angebote: 2,5 Gbit Netzwerkkarte

−45%
NICGIGA 2.5G Base-T PCIe Netzwerkadapter, Realtek RTL8125B 2.5Gbps/1Gbps/100Mbps PCI Express Gigabit Netzwerkkarte Konvertiert in Ethernet RJ45 LAN Port für Gaming/Office,unterstützt Windows/Linux
−25%
2.5GBase-T PCIe Netzwerk Adapter RTL8125B 2500/1000Mbps PCI Express Gigabit Ethernet Karte RJ45 LAN Controller Unterstützung PXE für Windows/Linux/MAC mit Low Profile
−18%
Delock PCI Express x1 Karte auf 1 x 2,5 Gigabit LAN 89564

Welche Netzwerkkarten haben die beste Performance?

Es gibt keine allgemeine Antwort auf diese Frage, da die beste Netzwerkkarte für eine bestimmte Anwendung von verschiedenen Faktoren abhängig ist. Einige der wichtigsten Faktoren, die die Leistung einer Netzwerkkarte beeinflussen, sind die Bandbreite, die Latenz und die Zuverlässigkeit. Die Bandbreite einer Netzwerkkarte ist die maximale Datenrate, die die Karte übertragen kann, während die Latenz die Zeit ist, die die Karte benötigt, um ein Paket zu senden oder zu empfangen. Die Zuverlässigkeit ist ein weiterer wichtiger Faktor, der die Performance einer Netzwerkkarte beeinflussen kann. Dieser Faktor bezieht sich auf die Wahrscheinlichkeit, dass ein Paket Fehler enthält, wenn es über die Netzwerkkarte gesendet wird.

Kaufkriterien: Das richtige 2,5 Gbit Netzwerkkarte Modell kaufen

Beim Kauf von 2,5 Gbit Netzwerkkarten sind einige Punkte zu beachten. Damit auch du das richtige 2,5 Gbit Netzwerkkarte Modell findest, haben wir hier die wichtigsten Kaufkriterien für dich zusammen gefasst.

Falls du auf der Suche nach einer Intel Netzwerkkarte bist, dann schau in unserem Beitrag über Intel Netzwerkkarte Test: Die 7 besten im Vergleich vorbei.

Übertragungsrate

Die meisten Netzwerkkarten, die für den Einsatz in einem 2,5-Gbit / s-Netzwerk ausgelegt sind, haben eine Übertragungsrate von 1 Gbps. Dies ist die maximale Datenrate, die die Karte über das Netzwerk senden oder empfangen kann. Es gibt jedoch einige Netzwerkkarten, die eine höhere Übertragungsrate bieten. Die höchste Übertragungsrate, die derzeit von einer Netzwerkkarte unterstützt wird, beträgt 10 Gbps.

Kompatibilität

2,5 Gbit Netzwerkkarten sind in der Regel mit einem Standard-Ethernet-Anschluss kompatibel. Damit ist eine Kompatibilität mit den meisten Computern und Routern gewährleistet. Vor dem Kauf sollte jedoch immer überprüft werden, ob die Karte auch mit dem jeweiligen Gerät kompatibel ist.

Arten

2,5 Gbit Netzwerkkarten sind eine spezielle Art von Netzwerkkarte, die für den Einsatz in Netzwerken mit hoher Bandbreite konzipiert ist. Es gibt zwei Haupttypen von 2,5 Gbit Netzwerkkarten: Kupfer- und Glasfaser. Glasfaserkarten sind in der Regel schneller als Kupferkarten, aber auch teurer. Kupferkarten sind dagegen günstiger, aber auch langsamer. Beide Typen haben ihre Vor- und Nachteile, so dass es wichtig ist, die eigenen Bedürfnisse genau zu kennen, bevor man sich für einen bestimmten Typ entscheidet.

Bussysteme

Bei der Auswahl einer Netzwerkkarte für ein 2,5-Gbit/s-System ist es wichtig, das richtige Bussystem zu wählen. Die meisten Netzwerkkarten verwenden entweder einen PCI- oder einen PCIe-Bus. Einige Netzwerkkarten verwenden jedoch auch einen USB-Bus.

Einsatzgebiete

Eine 2,5 Gbit Netzwerkkarte kann für verschiedene Einsatzgebiete verwendet werden. Sie kann zum Beispiel für den Heimnetzbetrieb oder für das Büro eingesetzt werden. Wenn Sie eine Netzwerkkarte für den Einsatz in einem Datacenter kaufen möchten, sollten Sie jedoch einige Punkte beachten. Zuerst sollten Sie sicherstellen, dass die Karte für Ihr Datacenter-Setup geeignet ist. Achten Sie außerdem darauf, dass die Karte ausreichend Bandbreite für Ihren Bedarf bietet.

Preis

Es gibt einige Dinge, die man beim Kauf einer 2,5-Gbit-Netzwerkkarte beachten sollte. Zunächst einmal sollte man sich überlegen, welchen Anschluss man benötigt. Die meisten Netzwerkkarten haben einen PCI-Express-Anschluss, aber es gibt auch einige Karten mit einem USB-Anschluss. PCI-Express ist der schnellste Anschluss und sollte daher bevorzugt werden. Die Geschwindigkeit ist ein weiterer wichtiger Faktor. Netzwerkkarten gibt es in verschiedenen Geschwindigkeitsstufen, von 100 Mbit/s bis hin zu 10 Gbit/s. Die Geschwindigkeit, die man benötigt, hängt von den eigenen Ansprüchen und dem Netzwerkumfeld ab. In der Regel reicht eine 100 Mbit/s Netzwerkkarte für normale Heimanwender aus, aber wenn man ein schnelles Netzwerk nutzen möchte, sollte man auf jeden Fall eine schnellere Karte kaufen. Ein weiterer wichtiger Faktor ist der Preis. Netzwerkkarten gibt es bereits für unter 20€, aber wenn man eine schnellere und/oder bessere Karte haben möchte, muss man auch mehr bezahlen. Schnellere Karten kosten in der Regel mindestens 50€, aber es gibt auch einige sehr teure Karten für über 200€. Welche Karte man kauft, hängt also auch vom eigenen Budget ab.

FAQ

Welche Netzwerkkarten sind die besten für ein 2,5 Gigabit Netzwerk?

Die besten Netzwerkkarten für ein 2,5 Gigabit Netzwerk sind diejenigen, die eine hohe Datenübertragungsrate und eine geringe Latenzzeit bieten. Die Netzwerkkarten sollten auch über eine gute Qualität und Zuverlässigkeit verfügen.

Welche Netzwerkkarten sind am zuverlässigsten?

Die am zuverlässigsten Netzwerkkarten sind diejenigen, die von etablierten Herstellern stammen. Etablierte Hersteller haben in der Regel einen guten Ruf für Zuverlässigkeit und Support. Netzwerkkarten von etablierten Herstellern sind in der Regel teurer als Karten von weniger bekannten Herstellern, aber die Mehrkosten lohnen sich in der Regel, da etablierte Hersteller einen besseren Support bieten und ihre Karten in der Regel zuverlässiger sind.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen