Skip to main content
5 Jahre Home Office Erfahrung
Wir arbeiten schon immer remote
Unabhängige Produktvergleiche
Hersteller beeinflussen uns nicht
Immer aktuell
Aktualisierung nach max. 180 Tagen

Ergotopia NextBack Test

 
Preis prüfen

Wie finanzieren wir uns?

ProduktkategorieBürostühle
MarkeErgotopia
ModellNextBack
Belastbarkeit125 kg
Gewicht28 kg
MaterialStoff
Körpergröße160 bis 190 cm
Synchronmechanik
Feststellbare Wippmechanik

"Unser Testsieger - Ergonomischer Bürostuhl für wenig Geld"

Preis
(9/10)
Sitzkomfort
(9/10)
Stabilität
(8/10)
Ergonomie
(10/10)
Verarbeitung
(9/10)
Armlehnen
(8/10)
Neigbarkeit
(7/10)
Rollen
(8/10)
Design
(9/10)
Garantie
(9/10)

Beschreibung

Ich kenne mich seit meiner Studienzeit sehr gut mit ergonomischen Bürostühlen aus und teste regelmäßig die neuesten Modelle, so dass ich genau weiß, worauf es bei einem guten Bürostuhl ankommt.

Auf der Suche nach einem richtig schicken und modernen Bürostuhl gegen meine Rückenschmerzen bin ich auf den Ergotopia NextBack aufmerksam geworden und konnte nicht anders, als den ergonomischen Bürostuhl einem intensiven Praxistest zu unterziehen.

So bestellte ich den NextBack von Ergotopia kurzerhand im Internet und unterzog ihn einem mehrwöchigen Test in unserer Redaktion.

Leider finden sich heute eine Vielzahl minderwertiger Bürostühle mit angeblich ergonomischen Eigenschaften, die jede Grundstabilität vermissen lassen oder sich erst gar nicht richtig aufbauen lassen. Genauso musste ich bereits rückenschonende Bürostühle testen, auf denen meine Nackenverspannungen sogar noch zugenommen haben und deren Polsterung bereits nach wenigen Tagen sehr durchgesessen wirkte.

Anders sieht es hingegen beim Ergotopia NextBack aus, der mit einer tollen Stabilität, hochwertigen Materialien und einem modernen Design ins Rennen geht. Mit einer maximalen Belastbarkeit von 125 Kilogramm ist der ergonomische Bürostuhl zudem nicht nur für leichtgewichtige Personen zu empfehlen und kann außerdem problemlos bis zu einer Körpergröße von 190 Zentimetern verwendet werden.

Um ehrlich zu sein hat das Zusammenspiel aus Sitzkomfort, verstellbarer Lordosenstütze, anpassbarer Nackenstütze, höhenverstellbaren Armlehnen, verstellbarer Sitzfläche und Synchronmechanik wahre Wunder bei mir bewirkt. Um es auf den Punkt zu bringen: Dieser ergonomische Bürostuhl entlastet meinen Rücken bei einer Körpergröße von 184 cm perfekt, sodass ich bereits während der ersten Testtage deutlich weniger Rückenschmerzen hatte, als in all den Jahren zuvor.

Ich hätte nie gedacht, dass ein ergonomischer Bürostuhl für unter 400 € so eine positive Wirkung auf meine Beschwerden haben könnte, aber auch ich lerne eben nie aus. Wenn Sie erfahren wollen, ob der Ergotopia NextBack in der Praxis auch Schwächen zeigt, für wen der ergonomische Bürostuhl besonders geeignet ist und ob sich eine Anschaffung auch für Sie lohnen könnte, lesen Sie einfach den nachfolgenden Testbericht.

  • Viel Ergonomie für wenig Geld
  • Schönes Design
  • Extrem einfacher Aufbau
  • Bequeme Polsterung
  • Super Verarbeitung
  • Umfangreiche Garantie
  • Abbildungen in der Anleitung etwas klein
  • Armlehnen etwas zu leicht verstellbar

Der Ergotopia NextBack im Praxistest

1. Lieferumfang

Der Ergotopia NextBack wurde unmittelbar nach meiner Bestellung im Internet an mich versendet und wurde nur drei Tage später an unserer Redaktionsadresse zugestellt. Erwähnenswert finde ich hierbei, dass alle Teile des ergonomischen Bürostuhls in einer Paketsendung an mich verschickt wurden und ich mich sofort an den Aufbau machen konnte.

Manche Hersteller versenden aus Platzgründen auch in zwei getrennten Paketen, die nicht immer am gleichen Tag eintreffen. Beim Ergotopia NextBack konnte ich mich aber sofort mit dem Testen beginnen. Im Paket selbst fand ich alle Teile des ergonomischen Bürostuhls gut und sehr ordentlich verpackt vor. In der Folge kamen alle Einzelteile unbeschadet und ohne Macken oder Kratzer bei mir an.

2. Aufbau

Dank der guten und sehr logisch aufgebauten Anleitung ging der Aufbau des Ergotopia NextBack schnell und einfach von der Hand. So gelang es selbst mir, einem Handwerker mit zwei linken Händen, den ergonomischen Schreibtischstuhl innerhalb von 10 Minuten und ohne die Hilfe meiner Kollegen aufzubauen.

Besonders leicht empfand ich dabei die Montage der Rückenlehne. Diese muss einfach nur in die vorhandene Führung gesetzt und eingeschoben werden. Das habe ich bei der Konkurrenz schon wesentlich komplizierter erlebt.

Zuerst irritierte mich die Tatsache, dass sich die Rückenlehne nicht komplett einschieben lässt und eine Lücke sichtbar war. Aber keine Sorge, nachdem im nächsten Schritt zwei weitere Schrauben eingedreht wurden, ist davon nichts mehr zu sehen. Diese bringen alle Bauteile in die richtige Position und die Lücke schließt sich so ganz von alleine.

Insgesamt ist mir der Aufbau trotz meiner handwerklichen Defizite wirklich leicht gefallen. Ich gehe sogar so weit zu behaupten, dass ich noch nie einen Bürostuhl derart schnell und unkompliziert aufgebaut habe, ohne dabei fremde Hilfe in Anspruch nehmen zu müssen.
Und das, obwohl ich während meiner Bürostuhl-Testerkarriere schon unzählige ergonomische Bürostühle testen durfte.

Alles in allem müssen bei diesem ergonomischen Bürostuhl aus dem Hause Ergotopia nur ganze 3 Schrauben angebracht werden. An dieser Stelle ein riesiges Lob an den Hersteller: Einfacher und unkomplizierter kann der Aufbau eines ergonomischen Bürostuhls nun wirklich nicht ablaufen.

Einziger Verbesserungsvorschlag meinerseits wären etwas größere Abbildungen in der ansonsten rundum gelungenen Aufbauanleitung.

3. Erster Eindruck und Sitzkomfort

Der Ergotopia NextBack ist mit einem Gewicht von insgesamt 28 Kilogramm vergleichsweise schwer und definitiv kein Leichtgewicht. Das macht sich im Umkehrschluss aber auch in einer sehr robusten und stabilen Bauweise bemerkbar, die eine grandiose Grundstabilität beim ersten Probesitzen vermittelt.

Nichts wackelt, kippelt oder knarzt und der ergonomische Bürostuhl steht grundsolide dar. Dank der guten Rollen lässt sich der Ergotopia NextBack dabei trotz seines Gewichtes sowohl auf Hartböden als auch auf Teppich sehr gut verschieben und rollen.

Auch das Design überzeugt mich und gefällt mir auf Anhieb. Mit verstellbarer Kopfstütze, Lordosenstütze und Netzrücken ist der Bürostuhl ideal gegen Rückenverpsannungen, sieht dabei aber so gar nicht langweilig oder nach Gesundheitsprodukt aus. Im Gegenteil, mein elektrisch höhenverstellbarer Schreibtisch wirkt mit dem Ergotopia NextBack davor so modern wie lange nicht mehr.

Positiv ist auch die tolle und wertige Verarbeitungsqualität zu erwähnen. Es gibt schlicht keine störenden Kanten oder Ecken und auch die Stoffqualität überzeugt auf Anhieb. Dementsprechend angenehm und komfortabel fällt auch das erste Probesitzen auf dem NextBack von Ergotopia aus.

Die Sitzposition gefällt sofort und entlastet den Rücken umgehend, ohne dabei unbequem zu sein. Das Modell erfüllt seine Funktion als ergonomischen Bürostuhl voll und ganz, man könnte sagen er zwingt seinen Benutzer förmlich in eine gerade und rückenschonende Sitzhaltung.

Tja, manchmal muss man wohl eben zu seinem Glück oder, wie in diesem Fall zur Gesundheit, gezwungen werden. Mein Rücken dankte mir zumindest nach nur wenigen Tagen auf dem Ergotopia NextBack mit deutlich nachlassenden Verspannungs-Symptomen.

Im Detail gefällt mir besonders die bequeme, aber dennoch nicht zu weiche Polsterung des Sitzkissens und der Rückenlehne. Selbst nach stundenlangem Sitzen im Praxisbetrieb und an langen 10-Stunden-Tagen empfand ich den ergonomischen Bürostuhl immer als komfortabel und niemals als unbequem.

Auch in Sachen Abmessungen und Größe gefällt mir der Bürostuhl gegen Rückenschmerzen rundum gut. Die Breite der Sitzfläche empfand ich für meinen Körperbau als perfekt bemessen.

Mir bleibt rechts und links noch viel Platz, sodass ich meine Sitzposition während der Arbeit leicht variieren kann und auch mal eine gemütlichere Haltung einnehmen kann. Gleichzeitig fühlte ich mich im Ergotopia NextBack aber größenmäßig auch nie verloren.

Sogar die Sitzfläche lässt sich mit einem Hebel ganz einfach verstellen und passt sich so jeder Körperform an. 

Der Ergotopia Nextback ist für Personen mit einer Körpergröße von bis zu 190 cm geeignet.

Umso beeindruckender empfand ich die Tatsache, dass auch unser kleinster Mitarbeiter mit einer Größe von 164 cm in der niedrigsten Arbeitshöhe ganz wunderbar auf dem ergonomischen Bürostuhl sitzen konnte.

Der Verstellbereich liegt bei diesem Modell von Ergotopia übrigens zwischen 45 cm – 57 cm und ermöglicht so eine sehr flexible Nutzung. Gleichzeitig fällt auch die maximale Belastbarkeit mit 125 kg vergleichsweise hoch aus, sodass der NextBack von Ergotopia nicht nur Leichtgewichten vorenthalten bleibt.

4. Rückenlehne

Der Netzstoff der Rückenlehne fühlt sich beim Sitzen sehr bequem und komfortabel an. Gleichzeitig sorgt der Stoff für einen belüfteten Rücken, was gerade an besonders warmen Tagen im Sommer überaus angenehm ist. Ein stark verschwitzter Rücken gehört mit dem Ergotopia NextBack also endgültig der Vergangenheit an.

Da die Rückenlehne ein ganzes Stück höher ausfällt als bei anderen Modellen der Konkurrenz, können auch Personen bis 190 cm optimal auf dem ergonomischen Bürostuhl gegen Rückenschmerzen sitzen. So kann die Rückenlehne ganz einfach und schnell mit einem Hebel an der Unterseite des Stuhls individuell an unterschiedliche Körpergrößen angepasst werden.

Weiter kann die Rückenlehne mit einem Hebel in der Neigung verstellt werden. Zur Auswahl stehen hierbei fünf Einstellungen mit 7°, 14°, 21°, 28° und 35° Neigung nach hinten. Einziges Manko: Die Rückenlehne lässt sich leider nicht komplett feststellen, was jedoch zu einem dynamischen Sitzen mit regelmäßigen Positionswechseln führt und deutlich gesünder ist, als die Arbeit auf einem normalen Bürostuhl.

Die verbaute Synchronautomatik des NextBack von Ergotopia sorgt außerdem dafür, dass sich der Unterkörper beim Zurücklehnen mitbewegt. Das ist im ersten Moment etwas ungewohnt, führt allerdings zu einer besseren Durchblutung und einem wesentlich gesünderen Arbeiten im Sitzen.

Abgerundet wird das tolle und stimmige Gesamtpaket mit einer höhenverstellbaren Lordosenstütze. In dieser Preisklasse ist dieses Ausstattungsmerkmal eher eine Ausnahme und daher sehr positiv zu erwähnen. Bei den meisten anderen ergonomischen Bürostühlen dieser Klasse sind diese nämlich fest verbaut und nicht verstellbar.

5. Armlehnen

In der Vergangenheit hatte ich nach langen Arbeitstagen im Büro besonders oft Probleme mit schmerzenden Ellenbogen. Der Ergotopia NextBack ist allerdings mit Armlehnen aus qualitativen Weichkunststoff ausgestattet, sodass ich selbst nach vielen Stunden am Schreibtisch nie Probleme mit meinen Ellenbogen hatte.

Gleichzeitig lassen sich die Armstützen mit einem Knopf unter der Armlehne in der Höhe anpassen, wie es sich für einen guten ergonomischen Bürostuhl gehört. Dadurch bedingt haben sie etwas spiel und wackeln ganz leicht, was ich aber beim Arbeiten nie als störend oder unangenehm empfunden habe.

Einziger Kritikpunkt: Für meinen Geschmack lassen sich die Armlehnen des Ergotopia NextBack etwas zu leicht verstellen. Trotzdem haben sich die Ablagen während des gesamten Testverlaufs nur selten ungewollt verstellt.

Am Beispiel der Armlehnen zeigt sich für mich übrigens recht deutlich, wie einfach und mit wie wenig Geld sich mit einem guten ergonomischen Bürostuhl arbeitsbedingte Schmerzen abstellen lassen. Mich haben die erwähnten Ellenbogenschmerzen in der Vergangenheit wirklich stark belastet und ich musste ständig meinen Bürostuhl wechseln.

Heute freue ich mich darüber, wie einfach ich diese Schmerzen losgeworden bin.

6. Kopfstütze

Anders als bei vielen anderen Modellen dieser Preisklasse sitzt die Kopfstütze des Ergotopia NextBack grundsolide und wackelt kaum. Das habe ich bei anderen Bürostühlen schon oft anders erlebt und hatte viel mit verrutschenden Kopfstützen zu kämpfen, die ein ergonomisches Sitzen unmöglich machen. Bei diesem Bürostuhl ist davon hingegen keine Spur zu erkennen.

Dazu kann natürlich auch die Kopfstütze in der Höhe verstellt und an verschiedene Körpergrößen angepasst werden. Dabei stehen ganze 15 cm Verstellbereich zwischen 116 cm und 131 cm zur Verfügung, sodass der ergonomische Bürostuhl auch sehr gut von Personen mit einer langen Rückenpartie genutzt werden kann.

Auch die Form gefällt mir sehr gut. Mein Kopf wird dadurch gut gestützt und beim Arbeiten am Computer kann ich sogar nach vorne auf meinem Bildschirm schauen – Perfekt für meinen ergonomischen Arbeitsplatz. Oft habe ich schon bei anderen Bürostühlen erlebt, dass die Kopfstütze mich dazu zwingt, gegen die Decke zu starren. 

Die Polsterung fühlt sich auch sehr angenehm an. Diese ist nach meinem Empfinden weder zu weich noch zu hart, sodass ich bei langen Arbeitsessions gerne meinen Kopf daran abgestützt habe.

Die gelungene Kopfstütze sorgt so in Verbindung mit den anderen Features des Stuhls quasi automatisch dafür, dass Nutzer des Ergotopia NextBack eine ergonomische und rückenschonende Haltung einnehmen.

7. Größenberatung

Mit einem vergleichsweise großzügigen Verstellbereich von 15 Zentimetern und einer zwischen 45 cm und 56 cm frei einstellbaren Arbeitshöhe kann der ergonomische Bürostuhl aus dem Hause Ergotopia sowohl von kleineren, als auch von etwas größeren Personen benutzt werden.

Ab einer Körpergröße von 160 cm und bis zu einer Größe von 190 cm kann der Ergotopia NextBack sehr gut genutzt werden und empfiehlt sich so auch für Arbeitsplätze, die von unterschiedlich großen Personen genutzt werden.

Dazu ist der Ergotopia NextBack auch noch sehr stabil gebaut. So kann er ohne Probleme bis zu einem Gewicht von 125 Kilogramm belastet werden und ist daher nicht nur für Leichtgewichte ein sehr empfehlenswertes Exemplar.

Dabei sollte allerdings beachtet werden, dass es sich bei diesen Größenangaben immer um relative Durchschnittswerte handelt und der persönliche Körperbau beachtet werden muss. Faktoren wie das Verhältnis zwischen Oberkörper und Beinlänge sollten hier genauso berücksichtigt werden, wie die Länge der Arme.

Grundsätzlich gilt: Die Arme sollten bei Nutzung von einem ergonomischen Bürostuhl wie dem Ergotopia NextBack immer in einem rechten Winkel auf der Tischplatte aufgelegt werden können. Auch die Beine sollten beim Arbeiten im Sitzen etwa um 90 Grad angewinkelt werden können, während die Füße festen Stand auf dem Boden finden.

8. Garantie

Bei Kauf des Ergotopia NextBack gilt wie bei den meisten anderen Bürostühlen die gesetzliche Gewährleistungsfrist von 24 Monaten ab Kaufdatum. Zusätzlich dazu bietet der Hersteller freiwillig einen erweiterten Garantiezeitraum von 3 Jahren auf den Bezugsstoff sowie von 5 Jahren auf alle anderen Bauteile, was klar für die gute Qualität eines Ergotopia Bürostuhls spricht.

Dieses kundenfreundliche Verhalten sollten sich andere Hersteller definitiv zum Vorbild nehmen. Im Falle des NextBack gewährt Ergotopia zudem ein 30-tägiges Rückgaberecht, mit dem der ergonomische Bürostuhl risikofrei getestet werden kann.

Bei Nichtgefallen wird der Stuhl einfach innerhalb der Frist zurückgesendet und der Kaufpreis vom Hersteller erstattet.

Fazit

Beim Kauf eines Ergotopia NextBack bekommt man richtig viel Ergonomie für sein Geld. Das Modell kombiniert eine moderne und edle Optik mit Sitzkomfort.

Die verstellbare Lordosenstütze des ergonomischen Bürostuhls sorgt in Verbindung mit der anpassbaren Kopfstütze und der Synchronmechanik sorgen für eine gelungene Sitzposition.

Selbst die Sitzfläche lässt sich verstellen. Beim Ergotopia NextBack steht Ergonomie an erster Stelle und verhilft zu einer gesunden ergonomischen Sitzposition.

Der Rücken wird entlastet und durch die Armablagen aus Weichgummi werden Druckschmerzen am Ellenbogen wirkungsvoll unterbunden.

Dazu kann der ergonomische Bürostuhl von Personen mit einer Körpergröße zwischen 160 cm und 190 cm genutzt werden und ist somit sehr flexibel einsetzbar.

Gefallen haben mir auch die hohe Verarbeitungsqualität und die grundsolide Bauweise des Ergotopia NextBack mit einer maximalen Belastbarkeit von 125 Kilogramm. Wünschenswert wären einzig und allein eine Verstellmöglichkeit der Armlehnen in der Breite sowie eine etwas festere Arretierung selbiger.

Auch die Abbildungen in der Aufbauanleitung könnten etwas größer abgedruckt werden. Das war es dann aber auch schon in Sachen Kritik und Verbesserungsvorschläge. Und das bedeutet bei einem ergonomischen Bürostuhl dieser Preisklasse schon eine Menge.

Selten habe ich einen so soliden und gut funktionierenden Bürostuhl getestet, der so einfach aufzubauen war. Der Ergotopia NextBack ist aus meiner Sicht ein rundum gelungenes Beispiel für einen richtig guten ergonomischen Bürostuhl, der dazu noch zu einem sehr fairen Preis zu haben ist.

Mit diesem rundum guten Testergebnis empfiehlt sich der Ergotopia NextBack für das heimische Homeoffice, fühlt sich im gewerblichen Büroeinsatz aber genauso zu Hause. Ob Angestellter, Freiberufler, Student, Schüler oder Familien-Finanzoberhaupt: Auf der Suche nach einem richtig guten ergonomischen Bürostuhl gegen meine Rückenschmerzen sollte der Ergotopia NextBack unbedingt in die engere Auswahl aufgenommen werden.

Direkt bestellen ist bei diesem gelungenen Modell und mit Blick auf ein 30-tägiges Rückgaberecht bei Nichtgefallen aber sicher auch kein Fehler!

FAQ

Eine Lordosenstütze wird umgangssprachlich auch als Lendenwirbelstütze bezeichnet und bietet eine ausgeprägte ergonomische Unterstützung im unteren Rückenbereich. So wird die Rückenmuskulatur beim Arbeiten im Sitzen deutlich entlastet und eine aufrechte Sitzhaltung unterstützt. Als positive Folgewirkung treten deutlich weniger Rücken- und Nackenbeschwerden auf, als beim Arbeiten auf einem gewöhnlichen Bürostuhl ohne Lordosenstütze.

Da jeder Körper anders gebaut ist, sollte eine gute Lordosenstütze übrigens höhenverstellbar und individuell anpassbar sein. Nur so ist eine korrekte Funktion sichergestellt. Eine schlecht positionierte und nicht anpassbare Lordosenstütze kann beispielsweise auch negativen Einfluss auf eine gerade und rückenschonende Sitzhaltung haben.

Die Synchronmechanik sorgt dafür, dass sich die Sitzfläche von einem Bürostuhl gegen Rückenschmerzen mitbewegt, sobald man sich an der Rückenlehne abstützt. Je weiter die Neigung der Rückenlehne nach hinten ausfällt, umso stärker verschiebt sich auch die Sitzfläche nach vorne.

Das führt zu einer aktiven und somit sehr ergonomischen Sitzhaltung, die die Rückenmuskulatur dauerhaft entlastet. Gerade Personen mit Rückenschmerzen oder Verspannungen im Nackenbereich sollten deshalb bei der Anschaffung von einem ergonomischen Bürostuhl Wert auf eine gut funktionierende Synchronmechanik legen.

Die Anschaffung von einem ergonomischen Bürostuhl ist bereits ab wenigen Arbeitsstunden pro Woche, die im Sitzen am Schreibtisch verbracht werden, anzuraten. Selbst Schüler sollten die täglich anfallenden Hausaufgaben in einer möglichst ergonomischen Sitzhaltung erledigen, im Homeoffice oder am Arbeitsplatz zählt ein Bürostuhl gegen Rückenschmerzen heute hingegen schon fast zum Pflichtprogramm.

Denn mit einem guten ergonomischen Bürostuhl lassen sich Haltungs-bedingte Rückenbeschwerden dauerhaft lindern, genauso wirkt dieser aber präventiv der Entstehung von Fehlhaltungen und Muskelverspannungen entgegen.

Produktdaten

ProduktkategorieBürostühle
MarkeErgotopia
ModellNextBack
Belastbarkeit125 kg
Gewicht28 kg
MaterialStoff
Körpergröße160 bis 190 cm
Synchronmechanik
Feststellbare Wippmechanik