Skip to main content
5 Jahre Home Office Erfahrung
Wir arbeiten schon immer remote
Unabhängige Produktvergleiche
Hersteller beeinflussen uns nicht
Immer aktuell
Aktualisierung nach max. 180 Tagen

Monitorlampe Test

Heutzutage gibt es viele verschiedene Monitorlampe Modelle auf dem Markt. Denn viele Hersteller bringen jedes Jahr neue Büro Zubehör heraus. Interessierte haben da die Qual der Wahl.

Wir haben uns daher für Sie intensiv mit den verschiedenen Monitorlampen Modellen beschäftigt. In unserer Bestenlisten finden Sie sicher das passende Produkt.

In unserem Monitorlampe Test stellen wir die besten Monitorlampen vor. Weitere Informationen über wichtige Kriterien bei der Monitorlampen Auswahl finden Sie im Ratgeber unter der Tabelle.

Das Wichtigste in Kürze

  • Eine Monitor-Lampe ist eine Lampe, die auf einem Monitor montiert wird, um zusätzliches Licht zur Verfügung zu stellen. Häufig werden sie bei Videotelefonaten verwandt, damit der Anwender in besserer Qualität zu sehen ist oder durch das Licht gut in Szene gesetzt wird.
  • Die meisten Monitor-Lampen sind für Desktop-Monitore spezialisiert, einige können jedoch auch in Kombination mit Laptops eingesetzt werden. Für die Anwendung mit Tablets eignen sie sich aufgrund der Größenverhältnisse selten.
  • Einige Monitor-Lampen bieten zusätzliche Funktionen wie eine einstellbare Farbtemperatur oder einen automatischen Dimmer. So lässt sich einfacher sicherstellen, dass die Aufnahme an unterschiedliche Lichtverhältnisse im Raum angepasst werden kann.

Die besten Monitorlampen

Quntis Computer Monitor Lampe (L205)
Diese Lampe für Monitore zeichnet sich sowohl durch die automatische Dimmung als auch ihre blaulichtarme und strahlungsarme Beleuchtung aus. Sie besitzt eine stufenlose Farbtemperatur-Einstellung und lässt sich bequem per Touch-Funktion bedienen. Geeignet ist sie dank ihrer 40 cm langen Lichtleiste für Monitore in den Größen 15 bis 22 Zoll.

BenQ ScreenBar
Dank speziellen Befestigungsclip lässt sich diese Monitor-Lampe mit jedem Monitor mit einer Bildschirmdicke von 1 bis 3 cm verwenden. Ihre Helligkeit von 500 Lux eignet sich zur Bürobeleuchtung. Durch das asymmetrische Design wird nur der Schreibtisch beleuchtet und keinerlei Spiegelungen am Bildschirm treten auf. Das Modell besitzt eine einstellbare Farbtemperatur.

Quntis 22-29 Zoll Computer Monitor Lampe
Die Größe dieser Monitor-Lampe ist für 22 bis 29 Zoll Monitore zugeschnitten. Sie bietet ein blaulichtarmes und strahlungsarmes Licht, dessen Farbtemperatur stufenlos eingestellt werden kann. Dank der Touch-Bedienung lässt sie sich im Betrieb schnell anpassen. Der automatische Dimmer in der Lampe sorgt dafür, dass sich die Helligkeit an Umgebungsverhältnisse anpasst.

Quntis Screenlight-20200101
Diese Lampe für Monitore ist eine preisgünstige Alternative zu anderen Modellen des Herstellers. Sie verfügt über zehn verschiedene Helligkeitsstufen und bietet Möglichkeiten zur Farbtemperatureinstellung. Betrieben wird sie über ein USB-Kabel. Auch eine komplizierte Montage ist überflüssig, da die Lampe nur mit Gegengewicht dahinter auf dem Monitor aufgelegt werden muss.

Anpro E-Reading
Diese Monitor-Lampe ist auch für den Einsatz mit Laptops geeignet. Sie bietet drei Farbtemperaturen aus denen gewählt werden können und lässt sich einfach durch den Clip befestigen. Der Bildschirm darf dabei eine Dicke von 1 bis 3 cm aufweisen. Dank des asymmetrischen Designs wird nur der Schreibtisch ohne Monitor beleuchtet.

LOFTer Monitor Lampe
Auch diese Lampe für Monitore mit USB-Anschluss kann mit Laptops eingesetzt werden. Sie besitzt drei Lichtmodi für warmweiß, kaltweiß und neutralweiß und verfügt über 10 Helligkeitsstufen, die der Anwendung bequem einstellen kann. Spannend ist bei diesem Modell auch die Memory-Funktion, die bei erneutem Einschalten automatisch die letzten Einstellungen beibehält.

Tomons LED Computer Monitor Lampe
Diese Monitor-Lampe stellt die preisgünstigste in diesem Vergleich dar. Auch sie besitzt eine Memory-Funktion, die sich die letzten Einstellungen behält und diese automatisch für das nächste Einschalten übernimmt. Sie lässt sich ebenfalls mit Laptops verwenden und bietet eine stufenlose Helligkeitseinstellung an. Auch die Farbtemperatur lässt sich hier in Stufen einstellen.

Monitorlampe Ratgeber: Was muss man beim Kauf beachten?

  • Unterstütze Geräte: Einige Monitor-Lampen lassen sich sowohl mit Monitoren als auch Laptops nutzen, andere sind hingegen nicht für den Gebrauch mit Laptops geeignet. Wer daher vor allem nach einem Gerät sucht, das sich an einem Laptop verwenden lässt, sollte nach einer passenden Monitor-Lampe für Laptops Ausschau halten. Tablets fallen in der Regel zu klein aus, um Monitorlampen gut daran zu befestigen. Wer dennoch ein Tablet mit einer Monitor-Lampe nutzen will, sollte dafür eine möglichst kleine Monitor-Lampe verwenden oder ein größeres Tablet besitzen.
  • Größe der Monitor-Lampe: Auch die Größe und Form der Monitor-Lampe spielen eine Rolle. Häufige sind Monitor-Lampen als Bars konzipiert, die direkt auf dem Monitor aufgelegt werden. Je größer die Lampe dabei ausfällt, desto größer sollte der Monitor sein, auf dem sie befestigt wird. Wichtig ist jedoch, dass sie wenigstens groß genug ausfällt, dass der gesamte Bereich, der beleuchtet werden soll, auch vom Licht erreicht wird. Je größer der zu beleuchtende Bereich, desto größer und leistungsstärker muss die Lampe ausfallen.
  • Helligkeit: Die Helligkeit der Monitor-Lampe entscheidet wie viel Licht sie für Telefonate oder Aufzeichnungen zur Verfügung stellt. Dabei sollte auch die Größe des auszuleuchtenden Bereichs berücksichtigt werden. Wer nur die eigene Person vorm Schreibtisch beleuchten will, wird weniger Licht benötigen als jemand, der mit einem Video ein Produkt vorstellen will oder einen größeren Bereich ausleuchten muss.
  • Stromversorgung: Die meisten Monitor-Lampen werden über ein USB-Kabel angeschlossen, um mit Strom versorgt zu werden. Bei besonders hellen oder leistungsstarken Exemplaren kann es jedoch vorkommen, dass der Anschluss über ein Netzteil erforderlich ist. Für die meisten Anwender sollte jedoch ein Modell, das sich über USB-Anschluss mit Strom versorgen lässt, völlig ausreichend sein. Auch batteriebetriebene Lampen existieren auf dem Markt, deren Leistung kann je nach Batteriefüllstand jedoch stark schwanken. Wer eine längere Nutzung der Lampe wünscht, sollte daher kein batteriebetriebenes Gerät auswählen.
  • Energieklasse: Je besser die Energieklasse der Monitor-Lampe ausfällt, desto weniger Strom wird in der Anwendung verbraucht. Bessere Energieklassen bieten bei gleicher Leistung somit geringere Stromkosten. Da sparsame Modelle bereits zu vernünftigen Preisen vorhanden sind, lohnt sich hier die Investition in ein energiesparsames Modell.
  • Zusätzliche Beleuchtungsmodi: Einige Monitor-Lampen bieten zusätzlichen Optionen wie eine automatische Dimmung, die Möglichkeit zur Farbtemperatureinstellung oder augenschonende Beleuchtung an. Anti-Blau-Licht-Einstellungen wirken Augenermüdung bei der Lampenbenutzung vor. Wer also viel mit einer Monitor-Lampe arbeiten will, sollte sich für ein Modell entscheiden, dass eine blaulichtarme Beleuchtungsoption besitzt, damit auch lange damit gearbeitet werden kann.


FAQ

Nein, Monitor-Lampen können auch über Aufnahmen und Anrufe hinaus sinnvoll eingesetzt werden. So liefern Sie beispielsweise abends zusätzliches Licht, ohne die Augen zu übermüden, sofern sie über einen Blaulichtfilter verfügen. Ist die Monitor-Lampe hell genug, kann man so das zusätzliche Einschalten einer Deckenlampe verhindern und seine Tastatur und seinen Arbeitsbereich zusätzlich ausleuchten. Wer eine Monitor-Lampe auch für die Nutzung am Abend kauft, sollte auf ein Modell mit ausreichend Helligkeit achten, damit der Bereich auch effektiv genutzt werden kann.
Ein automatischer Dimmmodus misst durch einen eingebauten Sensor wie die Umgebungshelligkeit ausfällt und ist somit in der Lage, die Helligkeit der Lampe an die Umgebung automatisch anzupassen. Das kann sehr hilfreich sein, wenn man über den Tag hinweg in verschiedensten Lichtverhältnissen arbeitet oder wenn man sich eine manuelle Justierung ersparen und schnell zum Einsatz des Geräts kommen will.
Stufenlose Farbtemperatur-Einstellungen ermöglichen die Farbtemperatur feiner zu justieren und fließender anzupassen. Farbtemperatur-Einstellungen in Stufen verfügen über einzelne vordefinierte Stufen, die der Anwender auswählen kann. Diese können dennoch nützlich sein, lassen sich im Zweifelsfalle jedoch nicht so genau auf die Situation anpassen wie stufenlose Farbtemperatur-Einstellungen. Wem die passende Farbtemperatur wichtig ist, sollte daher auf ein Gerät mit stufenloser Farbtemperatur-Einstellung zurückgreifen.

Aktuelle Angebote: Büro Zubehör

−49%
LED e-Reading Schreibtischlampen, USB Angetrieben Computer Monitor Lampe, Einstellbare Helligkeit und Farbtemperatur, Hängen Sie es an Monitore zu Platz Sparen, Augenpflege
−34%
Quntis Monitor Lampe LED USB Dimmbar, Farben einstellbare Schreibtischlampe ohne Blendung Flimmern, Platzsparend Büro Arbeitslampe Bildschirmlampe Leselicht, Schwarz
−28%
LED Monitor Lampe USB mit Aufladen Computer Monitor Lampe,Schreibtischlampe Bildschirmlampe,Touchscreen-Schalter Stufenloses Dimmen einstellbarer Farbtemperatur Helligkeit,Keine Blendung,Augenpflege

Monitorlampe Test: Die besten Monitorlampen

# Produkt Datum Preis Angebot
1 Quntis Computer Monitor Lampe (L205) 08/2021 37,95 EUR
2 BenQ ScreenBar 08/2021 99,00 EUR
3 Quntis 22-29 Zoll Computer Monitor Lampe 08/2021 48,49 EUR
4 Quntis Screenlight-20200101 08/2021 28,99 EUR
5 Anpro E-Reading 08/2021 29,99 EUR
6 LOFTer Monitor Lampe 08/2021 23,79 EUR
7 Tomons LED Computer Monitor Lampe 08/2021 19,99 EUR


Keine Kommentare vorhanden

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen